Folge 197: Neues von Ron Bielecki & Aline Bachmann - Interview mit Just Nero - Der Niedergang von "Akte"

Die Mediatheke Folge 197. Hier kann darüber diskutiert werden!

Gleich zwei umstrittene Persönlichkeiten aus früheren Sendungen tauchen wieder auf. Dean befasst sich nochmals mit Ron Bielecki. Dazu gibt es ein Update zu Aline Bachmann - in Form eines Interviews mit dem von ihr verhassten YouTuber Just Nero. Außerdem geht es um den Niedergang des einstmals investigativen Sat.1-Magazins „Akte“.

3 „Gefällt mir“

schöne Folge und interessanter Gast. Werde mir mal bei Gelegenheit den YT Kanal reinziehen. Danke dafür.

1 „Gefällt mir“

Die Frage an Frag den Staat war doch, wieviel Geld an die externe Rechtsanwaltskanzlei ging. Was dein Rechtsanwalt von Radio Bremen bekommt war nicht Teil der Frage.

Brandschutz: Die beiden müssen dringend zur Brandschutzschulung.

Urlaub: Wenn du keinen Urlaub machst werden die Angestellten gekündigt. Also auch keine Lösung. Schick den Hotelangestellten doch einfach direkt Geld ohne Urlaub zu machen oder gib mehr Trinkgeld.

1 „Gefällt mir“

Beim Thema Alina Bachmann bin ich hin- und hergerissen: Es ist natürlich legitim, Fehlverhalten zu kritisieren, offensichtliche Unwahrheiten aufzuzeigen usw. Sehr zäh wird es dann aber, wenn sich alle draufstürzen und es zu einer immer größeren Moralspirale wird, in der sich alle darin überbieten, wie schlimm, ekelhaft oder sonstwas ein Verhalten gewesen sein soll. Dann endet es in immer gleichen Reaction-Videos auf Reaction-Videos. Öde. Jetzt mal ganz davon abgesehen, dass durch die immer gleichen Reaktionen ein Verhalten, das diese Prominenz wirklich nicht verdient hat, unverhältnismäßig lange ausgebreitet wird.

Erinnert mich zu sehr an diese obskuren Sachen im Deutsch-Rap, wo es zeitweise auch nur noch darum ging, dass Gruppe x gegen Gruppe y was macht, weil die ja dieses und jenes gemacht haben soll. Mir ist das zu viel Drama mit zu wenig Substanz.

Zu Sixtus: Schön wäre es gewesen, wenn man kurz etwas über den Hintergrund zur Auseinandersetzung Don Alfonso/Sixtus gehört hätte. Warum genau ist denn Alfonso rechtlich vorgegangen?

Ein letztes noch zu Holger: Danke für die Nachtschicht - die Mediatheke war ja wirklich sehr flott online heute.

2 „Gefällt mir“

Dito! Genau so!
Leben und Leben lassen! Forgive and Forget!

Das ist halt Marketing! :wink: Das ist genauso real wie Wrestling! :wink:

Ein Nachtrag noch zum Bericht bei Akte, in dem man mit fadenscheinigen Argumenten Rabatte im Urlaub rausschlagen möchte: Dies finde ich insbesondere jetzt schwierig, da die Urlaubsländer nach 2 Corona-Jahren, Grenzschließungen Lockdowns für Hotellerie und Gastro usw. überhaupt mal wieder auf die Beine kommen müssen…und auch dort gerade natürlich die Inflation zuschlägt.

2 „Gefällt mir“

Ja, die gute alte AK.TE… die habe ich früher immer gerne geschaut. Bißchen wie Spiegel TV zur damaligen Zeit bei RTL.
Aber auch die hat Sat.1 kaputtbekommen mit diesem oberflächlichen Müll.

Zum TV-Total- und Blamieren-oder-Kassieren-Gewinnspiel: ich war auch skaptisch und neugierig und habe im Teletext die Bedinungen für dieses Gewinnspiel nachgeguckt: es läuft bis ende Juli…

Ein Telefoninterview mit „Just Nero“?
Ein Youtuber sollte doch Skype oder Zoom hinbekommen…
Wenn er anonym bleiben will, wäre bestimmt irgendwas möglich gewesen, ich erinnere nur an Holgers Interview mit Shlomo Finkelstein.
So ein reines Audiointerview hinterlässt zumindest einen seltsamen Eindruck, MG ist doch kein Radio.

3 „Gefällt mir“

Hi Just Nero hat sein Gesicht schon öfters gezeigt, hier zum Beispiel:

Er leidet jedoch an Depressionen und ich denke mal, dass es leichter für ihn ist, wenn es ohne Face läuft.

OK… Ich kannte diesen Youtuber gar nicht.
Gezicke zwischen „Influenzern“ und Drachencontent sind nicht unbedingt meine Interessen.
Trotzdem schade, dass er sich bei Holger nicht gezeigt hat.

1 „Gefällt mir“

Möglich dass Holger ihn mit Bild hatte, er selbst aber nicht gezeigt werden wollte.

Freut mich, dass das ganze nun zustande gekommen ist, hab ihn ja schonmal vor Monaten vorgeschlagen, kenne ihn schon mindestens seit 2017, als er nur eine Handvoll Videos hatte, dann länger nichts und irgendwann ab 2018 hat er ja begonnen wöchentlich was zu machen.

Was den Diggen angeht: im April musste er seinen Lappen abgeben, da er zu einer MPU verdonnert wurde, was bei solchen Delikten wie Körperverletzung durchaus üblich ist, mangels festen Wohnsitzes konnte er sich aber wohl gar nicht für so eine anmelden und seien wir ehrlich, das wäre ein großes Wunder, wenn er so eine bestehen würde…
Daraufhin hat er den Ranger mit einigen Schäden, die er in den paar Monaten schon gesammelt hat, wieder verkauft, mit seiner Freundin „Verlobten“, mit der er angeblich schon Monate im Voraus zusammen sei, ist es auch schon wieder im April/Mai in die Brüche gegangen.
Außerdem hat er sich wohl dem dubiosen Netzwerk BBTV angeschlossen, wurde ja schonmal von Holger genauer beäugt, allerdings hat er die vor zwei Wochen schon wieder vom Kanal geschmissen, vielleicht weil so wenig Geld kommt (woran er aber eine Teilschuld hat, da er in letzter Zeit kaum noch Content gebracht hat und wohl immer mehr ihre Mitgliedschaft kündigen) und eben mit erheblicher Verzögerung, gut möglich, dass sie ihm dafür noch aufs Dach steigen.

Apropos, ist es Zufall, dass Rum auf spanisch „ron“ heißt, auch wenn dieser Ron sich eher mit Wodka und Champagner kaputtsäuft? :wink:

1 „Gefällt mir“

Vielleicht ist es mit Just Nero wie mit dem Murmeltier - nur umgekehrt:
Wenn Just Nero sich zeigt, und sich vor seinem eigenen Schatten erschrickt, ist der Sommer bald vorbei. Oder so ähnlich.

2 „Gefällt mir“

Boa bei diesem Akte Beitrag bekomm ich echt Wut: Gerade im Urlaub möchte man sich doch etwas gönnen und ich bin so froh um die Gastfreundschaft und Freundlichkeit in den südlichen Ländern, hab ich in Portugal 2020 erlebt und jetzt gerade wieder in Griechenland in Athen auf Naxos und Ios.

Gerade in den Touristischen Branchen, Hotels, Restaurants… waren die Griechen sooo bemüht und sind teilweise wirklich im Restaurant zwischen den Tischen hin- und hergerannt damit es schnell geht und haben sich sofort bemüht z.B. ausreichend Platz für eine kleine Reisegruppe zu machen wo es in Deutschland nur heißt: Geht nicht, kein Platz, machen wir nicht usw…

Auch sonst in den Hotels… usw… super viel Freundlichkeit und Hilfsbereitsschaft. Und das bei einem Da dermaßen den Geizhals raushängen zu lassen ist doch wirklich nur zum Ko*** und sowas von Deutsch im negativen Sinne.

Für mich ist es da eine selbstverständlichkeit statt zu verhandeln Trinkgeld zu geben gerade in Gastronomie und beim Personal im Zimmerservice in den Hotels, die wirklich eine schwere Zeit hinter sich haben und gerade genauso unter der Inflation zu leiden haben nur eben bei einem deutlich niedrigeren Lohnniveau als bei uns.

6 „Gefällt mir“

Ein „Bettel-Battle“? Really? Leute, Ich werd zu alt für diesen Scheiss…

Frager hier noch einmal al @Fernsehkritiker warum haben wir den guten Nero nur gehört und nicht gesehen?

Ansonsten guter Beitrag!

Ansonsten: Akte? Ach ja…

2 „Gefällt mir“

Schon lustig, dass Holger im Zusammenhang mit „Akte“ Ulrich Meyer so positiv hervorhebt.
Wenn ich mich richtig erinnere, hat der doch den „heißen Stuhl“ moderiert, allerübelstes Krawall-TV, bei dem ein Gast verbal regelrecht gegrillt wurde. Lief glaube ich auf RTL…
Mag ja sein, dass die Akte-Redaktion damals investigativer war, Aggro-Moderatoren sollte man trotzdem nicht loben.

1 „Gefällt mir“

Ron und die Steuern:

nunja immerhin clever scheint er zu sein…dass solche Leute Erfolg haben…ist für mich nur zum Kopfschütteln…
schöner Beitrag von Dean, ruhig und nachvollziehbar erklärt…die ganze Masche ist so dubios…selbst verkauft und gekauft…schöne Aufklärung

Neues von Aline:
erstmal wäre die Vorstellung des Gastes schön gewesen. Das Interview an sich war leider nicht sehr gehaltvoll. Wenn Holger diese Art von Interviewführung woanders gesehen hätte, wäre es zerrissen worden. Leider war das Ziel des Interviews nicht klar, die Fragen nicht klar
und warum wurde er nicht gezeigt? Und warum kann er sich auf der anderen Seite vorstellen, nächstes Mal an die Mediatheke persönlich zu kommen? Aline Bachmann scheint ernsthafte Probleme zu haben…
ein journalistischer Grundsatz lautet: „mit keiner Sache gemein machen auch nicht mit einer guten“…Bei soviel Sympathie gegenüber dem Interviewer scheinen manchmal die kritischen Fragen auf der Strecke zu bleiben. Was ist die Motivation solche Videos zu drehen als JustNero?

Sixtus:
wäre schön ihn nochmal kurz einzuordnen

Feueralarm:
ja ne ist klar, einfach weiter moderieren…da fehlen wohl die Basiskenntnisse zum Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz inkl Sicherheitsunterweisungen

Akte:
wirklich abgeschmackt…kann mir gut vorstellen, dass manche solche Marotten dann im Urlaub ausprobieren und sich dann wundern und beschweren dass es nicht klappt. und dann die Deutschen ein schönes Image haben…Wie wäre es mal mit Großzügig sein gerade die pandemiegeplagte Industrie wie Hotels, Restaurants?

6 „Gefällt mir“

Nein, „zu alt“ ist definitiv der falsche Begriff.
„zu klug“ wäre passend.

Zum Interview:
Eine kurze Erklärung, warum „nur Audio“ wäre definitiv von Vorteil gewesen.

2 „Gefällt mir“

@loona @TaxiDriver
Den eventuellen Grund, warum er nicht mit Gesicht zu sehen war, hatte ich weiter oben schon kurz angesprochen.
Natürlich ist es nur eine Vermutung von mir, jedoch denke ich schon, dass es der Grund ist:
Just Nero leidet unter schweren Depressionen, wodurch er teilweise wochenlang keine Videos hochlädt bzw. hochladen kann. Einmal hat sogar KuchenTV ein Video auf Neros Kanal für ihn hochgeladen, da ein Placement vereinbart wurde, bei welchem es naturgemäß eine Deadline gibt, an die man sich vertraglich zu halten hat.

Er fühlt sich denke ich einfach wohler, wenn er so ein Gespräch ohne Gesicht führen kann. Das Interview fand ich trotzdem sehr interessant. Es ist m.E. ja nicht so, dass ein Interview schlechter ist, nur weil man das Gesicht nicht sieht.

Würden mich diese ganzen Gestalten mehr interessieren, sähe ich es exakt wie @loona. So aber fand ich die Folge gut, unangenehm vom Inhalt, aber gut. Dachte z.B. Drache wäre noch im Knast oder würde komplett abstürzen, aber offenbar geht das Game weiter und kurrioserweise weiß ich weiterhin nicht ob er mehr Opfer ist oder mehr Täter. Er ist irgendwie schon ein spezieller Kleinkünstler. Jetzt habe ich da durch MG wieder ein Update.

@Morrison Danke für die Einordnung! Wäre interessant, warum sich Nero mit seiner Krankheit dann solchen Gestalten widmet? Die wecken doch eher negative Emotionen und machen jemanden, der positive Sichtweisen und Denkweisen gebrauchen könnte doch sicherlich nicht happy. Gerade beim Drachen schadet man dem ja auch irgendwie (zumindest nach meiner aktuellen Sichtweise), indem man da mitspielt - und man wird selbst dabei vermutlich nicht glücklicher.

1 „Gefällt mir“