Folge 196: Fynn Kliemann schlägt zurück - Ärger bei der documenta - Die Pläne der Privaten

Was ist denn das für eine Begründung? Das wäre ja genauso, wenn Julian nicht Sprechplanet machen kann und Holger den Getränkelieferant interviewt. Tut mir leid, aber es ist als Fernsehsender unprofessionell so eine dünne Programmdecke zu haben. Außerdem flunkert scheinbar Elton, weil die Sendung ja bekanntlich im Anschluss an „TV total“ läuft und nicht wie „Beauty and the Nerd“ am Donnerstag.

Kannst es dir ja selber anhören: ‎Eltonabend – der Podcast: #20 Grillwurst und Polizei-Eskorte on Apple Podcasts ab Minute 41:15. Er begründet das eig. ganz plausibel

Da hätte Holger recherchieren müssen. Das hätte nicht passieren dürfen. Der Witz war zudem unnötig, selbst wenn es rein theoretisch die Chemo wegen Brustkrebs nie gegeben hätte. Eine Entschuldigung in der darauffolgenden Mediatheke ist dann die richtige Entscheidung. Leider konnte ich die nicht finden :frowning:

2 „Gefällt mir“