Massengeschmack.TV Shop

Folge 19

Hier kann darüber diskutiert werden!

//youtu.be/jeOUC91cGb8

Das war eine schöne Folge Hoaxilla-TV, wie immer.
Das sie nur 32 Minuten lang war hat mich nicht gestört und außerdem kamen ja alle wichtigen Informationen zu diesem Thema vor.
Ich finde das es sich mit den “Reptiloiden” um eine putzige Verschwörungstheorie handelt, über die ich nur lachen kann.
(Immerhin bin ich froh das Massengeschmack nicht von ihnen unterwandert ist! Hahahaha! :p)
Allein schon die Argumentation, der Theorieanhänger, ist derart schwammig. Das nur Anhand der Augen festzustellen ist einfach nicht genug. Wenn sie es beweisen wollen, dann sollten sie mehr Hinweise liefern.
Besonders die Argumentation: “Weil soviel böses und schlimmes auf der Erde passiert muss eine höhere Macht dahinter stecken.” Zu denken, dass alle Menschen gut sind ist eine falsche Annahme. Eine total, utopische Wahnvorstellung die gefährlich sein kann. Es gibt einfach Menschen die aus Habgier, Egoismus, Blödheit usw. viel falsches und schlechtes tun.
Wie Dr. Cox und Dr. Kelso aus “Scrubs” es passend sagen:
“Menschen sind mit Monsterguss übergossene Monsterpralienen mit Monsterfüllung.”

Na, das war ja schwierig mit der Hoaxilla-Story, wenn unten bei der Quellenangabe „hoaxoffame.tumblr.com“ steht. :smiley:

ne Frechheit, das Thema

@Zankyou
Weil?

[QUOTE=Rynam;405905]@Zankyou
Weil?[/QUOTE]

Weil die Theorie an sich derart absurd ist, dass ich bestimmt keine Erklärung dazu brauche, warum es absurd ist.

Kann man ja gleich das Spaghettimonster für die nächste Folge nehmen.

Und trotzdem glauben Leute daran. Viele VT sind absurd dass sie eigentlich keine erklärung bedürfen warum sie absurd sind.

es geht hier nicht nur darum zu beleuchten warum eine Theorie absurd ist, sondern auch warum sie gefährlich ist. Natürlich sind die Reptiloiden absurd. Nur ist es schwer, jemanden der daran glaubt davon abzubringen. allerdings ist es wichtig die versteckten Ansichten der reptiloid Anhänger aufzudecken, die gefährlich sein können. Genauso wie es absurd ist das Fürstentum Germania anzuerkennen. aber diese Leute sind nicht harmlos. Sie benutzen das als Vorwand für Körperverletzung und Kinderpornografie.

War für mich ein neues Thema. Hatte mich bis dahin noch nicht damit beschäftigt. Die Verschwörung ist natürlich sehr Phantastisch, dennoch interessant. Eines hat mich schon sehr zum Nachdenken gebracht : Die Story das Hitler fast 6 Millionen Reptiloiden umgebracht hat und keine Menschen . Zumindest habe ich diese Verschwörungstheorie so verstanden. Freue mich auf das nächste Thema. Kurze aber gute Folge und klasse moderiert. Gruss aus Essen

dann muss man sich natürlich fragen wie Hitler überhaupt gegen den widerstand der Reptiloiden an die macht kommen konnte. Er muss also auch einer von denen gewesen sein

[QUOTE=Zankyou;405906]Weil die Theorie an sich derart absurd ist, dass ich bestimmt keine Erklärung dazu brauche, warum es absurd ist.[/QUOTE]

Man wird in Zukunft Dich konsultieren, zu welcher Verschwörungstheorie Du eine Erklärung brauchst und zu welcher nicht.

Finde ich aber spannend, dass sich die VTler eigentlich selber nicht ganz einig sind, wer nun die Welt beherrscht. Bilderberger? Illuminaten? Reptiloide? Ich glaube, wenn man alle VTler in einen Raum sperren würde, dann würden die sich gegenseitig umbringen.

Ich werd in Zukunft kein MG Abonnent mehr sein, also is mir das egal, kannst beruhigt sein. :slight_smile:

Hab der Sache jetzt nochmal ne Chance gegeben, weil’s grad so günstig ist, aber irgendwann is gut.

(Ein weiterer Kommentar hierzu ist überflüssig, hab keinen Diskussionsbedarf und werd nicht mehr ins Thema schauen. Wollte nur kurz MEINE MEINUNG äußern. Aber is hier eh immer schwer.)

[QUOTE=Zankyou;405937]Wollte nur kurz MEINE MEINUNG äußern.[/QUOTE]
Wo und wann denn? Schieß los!

Aber is hier eh immer schwer.)

Es ist schwer seine Meinung darzulegen und zu begründen?

Dann tschüss und danke für gar nix!

[QUOTE=Icetwo;405922]dann muss man sich natürlich fragen wie Hitler überhaupt gegen den widerstand der Reptiloiden an die macht kommen konnte. Er muss also auch einer von denen gewesen sein[/QUOTE]

Da gebe ich dir Recht. Trotzdem eine Interessante Theorie.

Etwa bei 7:50:

Sie kontrollieren […], natürlich alle Massenmedien, Massengeschmack ausgenommen, […]

Massengeschmack ausgenommen? Sicher? Sicher, daß Holger nicht auch ein Reptiloid ist?

scnr

Mal ernsthaft: Es war eine kurzweilige Folge. Die Begründung, warum es absurd ist, braucht da nicht ausführlich zu sein. Zu zeigen, worin die Absurditäten bestehen, war schon richtig. Und von ween der Masse, die es da gibt: Man kann stundenlang reden, ohne etwas zu sagen. Man kann sicher auch seitenlang schreiben, ohne daß darin eine Aussage versteckt ist.

Wichtig finde ich den Hinweis auf das Allgemeine. Denn ja, egal wie absurd das auf denkende Menschen wirkt, gibt es doch immer wieder Leute, die an solche Sachen glauben. Und daß viele Verschwörungstheoretiker in die tiefbraune Ecke mindestens tendieren wenn nicht direkt dort zu finden sind, fällt mir auch auf.

Übrigens: Ab 21:00 ist etwas, was wir schon mal bei Massengeschmack hatten. Vielleicht nicht genau den Ausschnitt, aber man schaue sich diesen Beitrag von Rayk Anders über Impfgegner ab 3:05 und besonders ab 3:40 an.

Das bringt mich darauf: Impfgegner sind doch auch Verschwörungstheoretiker. Ich würde mir schon wüschen, daß dieses Thema mal von Hoaxilla-TV mit der wissenschaftlich-kritischen Herangehensweise aufgegriffen wird.

Das ist halt das, was passiert, wenn man zu viele Bälle gegen den Kopf bekommen hat. :stuck_out_tongue:

Das wird teuer! Dieser Spruch ist von Nils urheberrechtlich geschützt. :wink:

Die Vorstellung, dass die Menschheit es von ganz alleine fertig bringt sich selbst zu knechten und das Potential hat sich selbst zu vernichten ist anscheinend für einige unserer Mitmenschen so grausam, dass sie zu solchen Erklärungen greifen…

Ein super Beispiel der “Die anderen haben Schuld”-Haltung. Geht ja nicht nur mit Reptiloiden. Das hätte auch die rothaarige “Hexe” sein können, die an einem Feld vorbeigeschlendert ist und damit die Ernte verdorben hat.

Also an der Stelle einfach mal euch beide Respekt dafür, dass ihr bei wirklich jedem (noch so abstrusen) Thema
sachlich bleibt und es mehr oder weniger “emotionsneutral” darstellt.
Weiter so! Ich freue mich auf wirklich jede Folge!

PS: Mich würden irgendwann einmal “Outtakes” von euren Aufzeichnungen interessieren.
Es kann doch nicht sein, dass ihr bei dem ein oder anderen nicht im Lachen ausbrecht oder ähnliches.

Kurze Anmerkung zum Thema Alternativmedizin:

Ihr meintet in einem Nebensatz, dass das Nutzen von Alternativmedizin „völlig in Ordnung“ sein. Das sehe ich grundlegend anders. Auf den ersten Blick mag es vielleicht harmlos aussehen, wenn jemand bei einem Schnupfen Globoli einwirft und sich einbildet, dass das hilft.
Wenn man solches Verhalten aber einfach kommentarlos abnickt, erfährt die Behandlungsmethode mit der Zeit eine immer größere Verbreitung und damit einhergehend auch immer mehr gesellschaftliche Akzeptanz.
Und ohne diese beiden Faktoren würde niemand auf die Idee kommen, schwere Krankheiten wie Krebs rein mit Alternativmedizin bekämpfen zu wollen.

Es ist vllt etwas ermüdend, mit jedem Homöpathieanhänger jedes Mal aufs neue das Thema durchzudiskutieren und in den meisten Fällen wird es nicht unmittelbar zum Erfolg führen. Aber insgesamt muss man als Gesellschaft einfach laut genug „Bullshit“ schreien, damit da nicht irgendwelche suspekten Gestalten auf Kosten der Gesundheit Anderer reich werden. Alleine schon wenn man den Kundenkreis verkleinert, mindert man nicht nur deren Profite, sondern erschwert gleichzeitig die Neuwerbung.
Speziell bei Homöopathie ist sehr gut zu sehen, wie hart so etwas ausarten kann. Das geht sogar so weit, dass die Leute einem nicht glauben, was wirklich hinter dem Ähnlichkeitsprinzip und der Potenzierung steckt, wenn man es ihnen erklärt. „So einen absurden Mist würden doch nicht so viele Leute glauben“…
Tja… leider doch. Und jeder, der die Verwendung des Mists einfach abnickt trägt da in meinen Augen eine Mitschuld.

Ansonsten: Super Folge, schönes Format!:smiley:

Ich liebe Verschwörungstheorien! Zeigt es doch das der Mensch recht kreativ ist, und an den einen oder anderen ein erfolgreicher Sci-Fi Autor verloren gegangen ist.

Die Theorie das sowohl George Bush Senior und der Junior Reptioide sind, kann nicht stimmen. Warum haben die sie dann mit Affenhirnen ausgestattet? Hatten nicht beide als einzige Präsidenten der USA einen IQ von unter 100? Naja, kann ja auch eine Art Strafarbeit sein, so nach den Motto: “Sei still, kleine Schlange - sonst schicken wir dich als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika auf die Erde!”. Mir gefällt der Gedanke!

Zu Nibiru hat sich Florian Freistetter (Österreichischer Wissenschaftler) in seinen Blog “Astrodicticum Simplex” ausführlich geäußert. Dort tauchte Nibiru im Jahre 2012 ja oft im Zusammenhang mit dem Weltuntergang am 21.12.2012 auf. Er war Monate, wenn nicht Jahre damit beschäftigt die Verschwörungstheoriebefürworter in seinen Blogkommentaren zu beruhigen. Zudem hat er auch Bücher darüber geschrieben. Sicher wäre Florian Freistetter ein interessanter Gast für Hoaxilla, aber leider auch schwer erreichbar.