Massengeschmack.TV Shop

Folge 17

Hier kann darüber diskutiert werden!

Mir ist nach Nils Anmoderation kurz das Herz stehen geblieben, bis ich mich an das Datum erinnert habe.
Macht doch sowas nicht mit euren Zuschauern!!! :wink:

toller scherz. nils forever!!!

Das ist wirklich ein Scherz, oder? Ich bekomme gerade Schweißausbrüche…

ich wolt grad sagen, wenn das kein aprillscherz ist schau ich aus prinzip nie wieder tonangeber xD

Mein Bruder hat nach dem Teaser vor lauter Schreck einen Herzinfarkt erlitten. Wie kann Alsterfilm das nur verantworten? Mal mit meinem Anwalt besprechen. Prozess Nummer fünf steht euch ins Haus! :wink:

Oah ich sags euch, ich hab bei Minute 4 pausiert , um meinem Ärger hier im Forum Luft zu machen. Tonangeber ohne Nils ist kein Tonangeber mehr.
Hätt ich nur vorher aufs Datum geschaut. :smiley:

Dass Kauker die Sendung übernehmen wird, hatte sich ja bereits herumgesprochen (ich sag nur: IRC-Chat)…

Aber dass Ihr das Ganze am 1. April raushaut, finde ich besonders unglücklich. So denken alle, dass es sich um einen Aprilscherz handelt.
Naja, ich finde die Idee gut, dass Nils die Moderatoren vom Netzprediger etwas aufmischen wird. Die haben sich eh viel zu lieb…




… wie bei der letzten Folge schon bin ich hin und her gerissen (hab bei dieser Folge erst 5 min. gesehen)…

… dabei habe ich mich doch so angestrengt meinen Beitrag im Forum zur letzten Folge so neutral wie möglich zu schreiben (Klaus gut, Nils gut)

… also noch mal zurück zum hin und hergerissen sein:
ich meine bitte lasst es einen Aprilscherz sein (Nils gut) - juhu mehr Klaus Kauker (Klaus gut)

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Nils sich auf so einen Scherz einlassen würde, von daher glaube ich, dass Nils das schon ehrlich gemeint hat.

… oder man entscheidet sich noch abzuwarten (Die Frage ob Aprilscherz oder nicht), um dann sagen zu können wie blöd seid ihr denn usw.

Aber ich bleibe bei meiner Vermutung, dass Nils die Wahrheit sagte…

falls es doch kein aprilscherz ist,dann verlänger ich mein abo nicht!!! nur weil nils mal krank ist bzw war,verliert er gleich seine sendung,nur weil dieser kauker ein paar positive kritiken bekommen hat.ok mir hats auch gut gefallen,abert ich würde nie auf die idee kommen,ihm die sendung zu geben.wenn ich an nils stelle wäre,ich hätt dem "führer"die kündigung gegeben!!!was ist wenn holger mal fktv nicht moderieren kann,und die sorry, “schlaftablette” adam wolke moderiert? nee fktv nur mit holger!!!zu 90% glaube ich,das es ein aprilscherz ist,aber ausschliessen kann ich es nicht.
schon komisch dass tonangeber nur 20 minuten lief.

Wenns kein Aprilscherz ist, verlänger ich! Endlich wird dieser ALTBACKENE Moderator von anno dazumal durch ein dynamischeres Konzept ersetzt, und sind wir mal ehrlich, welche Altersgruppe schaut denn Paywallangebote a la Netflix? Sicher nicht die 50+, also passend wenn man das Format jetzt nach den jüngeren ausrichtet.
Gut so, dass aus Beckmann jetzt der Andy Borg 2.0 wird!
Kudos an Holger, das hier ist best for business und nicht die Meinung von ein paar Dutzend 70er-Rock-Fans;)

Also das ist der erste Tonangeber von Nils, der mir gefällt. :oops:
Wenn Nils zukünftig öfter auf seine Zuschauer pfeift, könnte ich Gefallen an dem Konzept finden.
Das ist der Cartman Effekt! :mrgreen:

Die mit Abstand beste Tonangeber-Folge aller Zeiten! Gleich mal mein Komplettabo um drölfundleipzig Jahre verlängern!

… wenn Klaus eh nur Zeit hat für 1 Sendung im Monat, warum macht Nils nicht die 2te?
dass wäre doch die Top Lösung!!!1!

Alle wären zufrieden, singen, hüpfen, tanzen und reichen sich die Hände.

Ich kann nicht mehr, ich liege am Boden vor lachen. Wie genial der Nils tanzt! :mrgreen::mrgreen:

Wann kommt die echte Folge 17?

Wieso sollte Nils sich ganz vom Tonangeber verabschieden? Er kann doch die Charts und die Tonne noch beibehalten. Kann mir das mit dem Asynchron-Team überhaupt nicht vorstellen. Das darf nur Nils machen!

Eine wirklich sehr lustige Aktion …

Ein angepisster Nils moderiert sehr skurille „Musik“ an und nach 20 Minuten der Abspann. Wenn diese Auswahl das Innenleben von Herrn Beckmann widerspiegeln, dann ist der Abtritt von der Bühne nicht ganz unbegründet.
Immmerhin wird er ja Sidekick vom Sidekick beim Netzprediger ;-).

Besonders gefallen haben mir die Dancefloor-Specials in der extenden Version. :smiley:

Hi,

Wie geil!

Endlich mal anständige Musik! :slight_smile:

Atti

Vielen Dank für gut 25 Minuten Lachmuskeltraining! :mrgreen:

Eine russische Volksweise hätte übrigens noch hervorragend in diese Sendung gepasst: