Massengeschmack-TV Shop

Folge 16: Auf den Spuren von Derrick, Pumuckl-Fundstücke, Spy vs Spy auf der NES

Paddys Retrokosmos Folge 16. Hier kann darüber diskutiert werden!

Paddy hat erneut tief in der Retro-Kiste gewühlt. Er zeigt seltene Clips rund um die Kultfigur Pumuckl. Und mit Drehort-Experte Sebastian Kuboth war er wieder in München unterwegs, um diesmal dem legendären TV-Ermittler „Derrick“ auf der Spur zu sein. Dabei treffen sie auch einen Schauspieler, der mehrmals als Darsteller dabei war. Auf der NES wird ein Game um die MAD-Figuren „Spy vs Spy“ gespielt.

3 Like

Schöne Pumuckl-Erinnerungen, schade, die ganzen Spots können die gerne mal veröffentlichen. Mich graust schon vor einer eventuellen Pantauisierung von Pumuckl in einer Neuauflage.

1 Like

Interessant, das mit den Spots. Die kannte ich gar nicht.

1 Like

„Spy vs Spy auf der NES“
Es ist DAS Nintendo Entertainment System, von daher ist es „dem“ und nicht „der“.
Bitte korrigieren. Danke sehr.

3 Like

Interessantes Timing mit Derrick. Hab vor kurzem nach Jahrzenten wieder mal ein paar Folgen geschaut und bin echt überrascht, wie unspektakulär Derricks Spurensuche so verläuft. Kaum Geniestreiche sondern der Fall löst sich einfach von selbst, indem er alle befragt und so sich die Beweise sammeln. Im Grunde wohl die realistischte Polizeiarbeit aber man ist anderes gewohnt als Zuschauer :smiley: Also ein Columbo ist er nicht, aber vielleicht habe ich auch nur die falschen Folgen erwischt.

2 Like

Mein Gott, das ist aber auch ein bisschen kleinlich, man wird halt an sowas wie „NES-Spielkonsole“ oder so gedacht haben. Heißt ja auch „die“ Wii usw.

2 Like

Du sprichst mit Kurisu.

2 Like

Wenn das meine einzige Kritik war, scheint mir die Folge ja sonst gefallen zu haben.

1 Like

Die Folge ist großartig, ich habe mich sauwohl gefühlt. :slight_smile:

1 Like

Wieder eine schöne Folge mit interessanten Einblicken. Ein paar ‚Derrick‘-Drehorte in München habe ich auch wiedererkannt, weil ich dort auch schon spazieren war.

Quizfrage ans Forum: Was trägt der junge Mann links im Bild auf der Schulter („Fahrrad“ reicht natürlich nicht aus :wink: )?

1 Like

Ganz nach der schwäbischen Divise: „Net gschimpft isch globt gnug.“

… kenn ich von meiner Mutter :roll_eyes:

2 Like

Das Ende des Derrick-Beitrags war genial :laughing:

1 Like

Das freut mich wirklich sehr! Das war eine spontane Idee, die erst eine Stunde vorher entstand. Alle 3 Beteiligten waren sofort begeistert. Der Text war vor Ort allerdings nicht gut, so haben wir das nachher nochmal geändert und nachträglich was neues eingesprochen. Bin froh, dass man es nicht so doll merkt. Jetzt, wo man es weiß, erkennt man die Schnitt-Stelle, aber im Großen und Ganzen geht das klar, denke ich :slight_smile:

Danke für das Lob - freue mich sehr darüber. Jede Folge ist ein unfassbarer Haufen Arbeit und da freut man sich natürlich über jeden positiven Kommentar.

2 Like

Tolles Interview mit Hans Stadlbauer. Sympathischer Mensch und er hätte bestimmt noch einige Stunden was zu erzählen gehabt. Um das Jahr 2000 hab ich mal mit Fritz Wepper eine lustige Erfahrung gemacht. Er wohnte neben mir in einer anderen Wohnung eines Ferienhauses und torkelte in den Morgenstunden mit seiner damaligen Freundin die Treppen immer feucht fröhlich hinauf und war auch dann in der Wohnung ziemlich lautstark zu anderen Höchstleistungen wohl noch bereit :smile: :smile: Schöne Folge jedenfalls.

1 Like

Prinzipiell tolle Folge, aber das Retro-Game war diesmal langweilig - und das sagt jemand, den du mit Windows 3.1 Games begeistern kannst. Aber das hier war ja noch vor Windows 3.1 :wink:

also ich bin auch zusammengezuckt, dann könnte man ja auch „Die Gameboy“ oder „Die Gamecube“ sagen. Aber im Video hat ers ja richtig gesagt :wink:

Hier noch eine wirklich relevante Kritik: Den fast gleichen Werbeblock habt ihr schon in Folge 6 gezeigt! :scream: :scream:

3 Like

Man sollte die GoPro weglassen. Die Bilder die die kleine Cam macht sind grottig. Stichwort „abgeschnittener Kopf“ usw.
Aber wird eh nicht geschehen, ist ja sein „Markenzeichen“ :see_no_evil:

1 Like

Klasse Derrick-Beitrag. Über das Ende hab ich sehr gelacht.
Ich muss aber @Opa_Hoppenstedt zustimmen: Die GoPro wirkt in den Gesprächen immer irgendwie fehl am Platz, wenn der Kameramann 2 Meter daneben steht.