Folge 16: Auf den Spuren von Derrick, Pumuckl-Fundstücke, Spy vs Spy auf der NES

und bei Youtube

Pluto TV? Nie gehört. Interessant.

super Folge, Derrick habe ich früher auch sehr gerne und oft gesehen („Harry, hol schon mal den Wagen“) ist legendär :))). Tolles Ende der Derrick Folge, da hattet Ihr eine top Idee :)) Spy vs Spy hatte ich auf dem Amiga, das war aber glaube ich früher als 1990, das müßte so 1985 oder 86 gewesen sein, cooles Spiel.

Klasse Folge, danke!

Pumuckl behind the scenes. Leider nur ein 1-minütiger Clip, aber dennoch interessant zu sehen, wie Regisseur Ulrich König am Set den Pumuckl-Part übernommen hat. Das ist fast so gut wie Hans Clarin.

1 „Gefällt mir“
2 „Gefällt mir“

Das Material stammt aus der BR-Kindersendung „Da schau her!“. Claus Kruesken hat für die Sendung einen Beitrag über die Dreharbeiten und die Tricktechnik zu „Meister Eder und sein Pumuckl“ gedreht. Die Sendung wurde soweit ich weiß nie wiederholt, aber Material aus der Sendung wurde für einen Beitrag in einer Spezialsendung von „Pumuckl TV“ am 1. Mai 2002 hergenommen - damals wurde der 40. Geburtstag vom Pumuckl gefeiert, es wurden ein halber Tag lang Episoden, Kurzclips, der Kinofilm und auch verschiedene Einspieler gesendet. u.a. auch ein „Making Of“, das teils auch auf dieses „Da schau her!“-Material zurück gegriffen hat.

3 „Gefällt mir“

Diese alten Behind-the-scenes-Aufnahmen sind schon interessant. Es ist ja nicht unbedingt üblich gewesen, dass man bei Produktionen in den 80ern noch eine Kamera nebenher hat laufen lassen.

2 „Gefällt mir“