Massengeschmack-TV Shop

Folge 14


#1

Hier kann darüber diskutiert werden!


#2

Fickificki-Youtuber: widerlich. Einfach nur widerlich.
Olli Schulz hat so einen „Pick up Artist“ mal verarscht

Schocker der Woche: geflissentlich übersprungen.

WMS: „Überwachungskapitalismus“ da du es kurz davor erst von altem Wein in neuen Schläuchen hattest… das ist so einer. Langweilig und monothematisch wie seit Folge 2.

Brainfox: super Kerl, werde ich mal näher verfolgen.

Adam: erfrischend unerotisch heute. Freue Mich auf seine Ausgaben.

Schönen Urlaub, Holger!


#3

Erst Drachenlords Penis, jetzt Pickel-TV,… ohjeee
Holger was machst du gerade eigentlich für eine Lebensphase durch?


#4

Ideal für den Teaser. “SCHOCKER” in Großbuchstaben zu schreiben, war ebenfalls eine gute Idee. Wenn man nach einer Weile die Kommentare auswertet, kann man den Titel vielleicht sogar noch attraktiver machen und ergänzen: “Ekel-Alarm! Nur 15% halten bis zum Ende durch!”


#5

Ich guck die Folge gerade und bin bei dem “Donjon” Typen und ich frag mich ob das ein Wortspiel auf “John Doe” ist. Praktisch die “Englische Variante” von unserem “Max Mustermann”, nur wird John Doe auch für den absolut durchschnittlichen Typen und auch für unidentifizierte Täter oder Mord- / Unfallopfer verwendet (auch in der Realität). Ob uns das was sagen soll? :thinking:


#6

Ist eher eine Anspielung auf den Film


#7

Übrigens kein schlechter Film, habe ihn damals in der Sneak Preview gesehen. Als Marketing-Gag wurden vor der Vorstellung Don-Jon-Taschentuch-Pakete verteilt xD


#8

Fehler in der Aufzählung der Seminarkosten: nicht 3000 sondern 300Euro lese ich im Screenshot.


#10

“Frauen sind alle Schlampen, die nur Sex wollen…”

Mensch da hat aber jemand heimlich in der Moschee gebüffelt.

Übrigens: Brainfox wäre auch mal ein guter Gast in der Mediatheke. Ich denke, er wäre nicht abgeneigt!


#11

Dieser DonJon


#12

Abgesehen vom Ekelporno der Woche eine solide Folge.


#13

Zu dem Kanal Skyline TV von Adam Wolke muss ich sagen, dass ich es sehr bedauere, dass er den starken Abonnentenzuwachs, den Holger kurz angesprochen hat, leider nicht durch sein eigentliches Konzept erreicht hat. Der erste große Abostrom kam genau nach dem besagten Schanzenfest in Emskirchen und verdreifachen konnte er dann darauf die Abos mit zwei Clips, die die Tricks der Serie Frauentausch entlarvte. Diese zwei Videos waren zwar von Adam sehr gut gemacht und da steckte mit Sicherheit sehr viel Mühe drin, aber das geniale Konzept von Skyline TV jede Woche an einen anderen Ort zu fahren und mit Leuten zu interagieren findet leider viel weniger Beachtung.
Das ist das Traurige, was Holger auch schon bei seiner Berichterstattung über den Drachenlord erwähnte, nämlich dass die Leute lieber einen arbeitslosen Gescheiterten sehen wollen und sich womöglich noch extra Urlaub nehmen um kilometerweit dort hin zu fahren. Diese Entwicklung halte ich für sehr bedenklich


#14

Die livezuschauerzahlen sprechen eine andere Sprache, denn diese haben sich auch vervielfacht.


#15

Ja, aber zumindest sind die ganzen Leute aus diesen zwei Aktionen zustande gekommen. Adam muss mehrmals im Stream aufklären, dass die Frauentauschgeschichte einmalig war und die neuen Zuschauer haben teilweise auch ganz andere Erwartungen etc.
Es ist ja nur das Grundsätzliche… dass man eben so etwas braucht um auf ein gutes Format aufmerksam zu machen. Das finde ich schade


#16
  • Also diese ständig Untervögelten Youtube Arschloch Kerle verdienen echt nur eins, nen Tritt in die Eier und zwar richtig ordentlich das sie nie mehr einen Hoch bekommen, weil sie Mädchen und Frauen wie ein Haufen Dreck Behandeln.
    Glaub ich hätte die Polizei geholt ,wegen sexueller Belästigung auf der Strasse , der hätte son Schlag in die Fresse bekommen oder in die Eier der wäre nicht mehr happy geworden. ( einmal mit dem knie gut ausholen reicht)

  • Ich frage mich echt wie so Leute so ungeniert das auf Youtube machen dürfen ,vor allem der “mutmaßliche” Bi sexuelle und wahrscheinlich pädophile Typ der gehört in eine geschlossene Psychiatrische Klinik.Eine tickende Zeitbombe.

  • Lob an den Kanal der Woche, sehr hohe Qualität für das Alter

  • Dr. Pimple Popper , glaub ich gehöre zu den Leuten die sich bei sowas nicht ekeln eher ein merkwürdiges Gefühl der Erleichterung empfinden ,aber im TV muss ich das auch ned sehen.


#17

Diese Folge war eine schöne gemischte Tüte mit Leckereien für jedermann. Mir hat alles gut geschmeckt und auch war kein Beitrag zu lang. WMS (das wird sich jetzt sicher durchsetzen) war mit seinem Beitrag auch mal erfrischend anders.

Bin gespannt wie Adam die nächsten Folgen umsetzt.


#18

Der Schocker der Woche war für mich, dass dieser Aktien-Experte Rolf Morrien damals bei mir im Jahrgang am Gymnasium war, was aus so manchen ehemaligen Schulkollegen so werden kann :joy:


#19

Das verstehe ich auch nicht, zumal YT durchaus zensurwütig erscheint. Habe ich übrigens richtig verstanden, dass der Kanal dieses Kerls erst dann einbrach, als sich herausstellte, dass er nicht nur kleine Mädchen, sondern auch kleine Jungs belästigte?


#20

Ich habe den gegenteiligen Eindruck. Videos werden nur gesperrt, wenn nackte Brüste vorkommen oder wegen Urheberrecht.


#21

Das ist die liebste Begründung, ja. Viele Kanalbetreiber sind der Ansicht, sie sei regelmäßig vorgeschoben.

Nackte Brüste sind in jedem Zusammenhang verboten, aber teils pädosexuelle Inhalte, die man durchaus als Vergewaltigungen deuten kann, sind okay? Das wird immer närrischer.