Massengeschmack-TV Shop

Folge 11: Atomkraft


#141

Es bleibt halt zu hoffen, dass es irgendwann mit der Kernfusion klappt. Dann sind wir alle Energieprobleme mit einem Schlag los.
Wendelstein X ist das Stichwort.


#142

Wendelstein ist tatsächlich, selbst wenn sie es am Ende nicht schaffen sollten, ein sehr interessantes Projekt. Fortschritte machen sie zudem definitiv.


#143

Ach, ihr Schlafschafe ihr!


#144

Das Problem bei der Fusion ist im moment noch, dass man die Fusionsreaktion nicht lange genug stabil halten kann um mehr Energie herauszubekommen, als man letztendlich hinein gesteckt hat. Dabei hat man dieses Ziel schonmal erreicht, es ist nur ein bisschen schwierig die Energie zu Nutzen


#145

Dann informiere dich mal zu Wendelstein X. Die haben das Problem zwar noch nicht final gel√∂st, aber ich w√ľrde sagen, dass die dort Fortschritte machen wie es sie in den letzten 50 Jahren nicht gegeben hat.


#146

Ja, das Thema ist wieder im Kommen.


#147

Dass es eine H-Bombe gibt, ist ein alter Hut. Worauf willst du hinaus? Ich rede von der zivilen Nutzung. Deswegen kann man meiner Meinung nach nicht genug Kohle in Wendelstein X reinpumpen!


#148

Was aber auf der anderen Seite ein großer Vorteil der Kernfusion ist, so schwer es ist sie aufrecht zu erhalten so leicht kann man sie im Problemfall auch stoppen.


#149

Das stimmt. Aber es w√§re ja von Vorteil, wenn man das einmal hinbekommen w√ľrde. Das daran geforscht wird ist gut, aber bis wir einen Mr Fusion im Elektrohandel kaufen k√∂nnen m√ľssen wir f√ľr die Energiezukunft leider ohne Fusionskraftwerke planen.


#150

Ich fand auch sein Argument ‚ÄúEs gibt nur einen Strahlentoten‚ÄĚ absolut dumm.
Klar, wenn mich die Welle mitnimmt und ich vorher ersaufe, bekomme ich halt wenig Strahlung ab.