Massengeschmack-TV Shop

Folge 1 - 74


#861

[QUOTE=Icetwo;382221]Ich möchte immer noch das Nils mal auf Beyermacher trifft[/QUOTE]

Gute Idee eigentlich!


#862

OMG!!! WTF!!! und ROFL^^:ugly
Was ne Folge. Großartig. :mrgreen:

Wer ist Mandy eigentlich im RL?


#863

Beyermacher trifft Mayerbacher - im Knast. Das fänd’ ich viel interessanter :smiley:


#864

die wollen doch zum Gerichtsverfahren fahren fahren


#865

[QUOTE=ThomasB84;382256]Wer ist Mandy eigentlich im RL?[/QUOTE]

Das möchte ich auch mal wissen. Normal steht im Abspann immer der volle Name (Vor- und Zuname), aber hier hat man sich auf ein sehr neutrales “Chrissi” beschränkt. Sehr interessant…


#866

Alte Folgen von “Das Studio” gibt’s jetzt auch auf YouTube - also gern weitersagen und verlinken: https://www.youtube.com/channel/UCVV_1RY8IhXo1LC0HMCEFMQ/feed


#867

Das hätte ich auch nicht gedacht.

Gibt es da eine Fortsetzung?
So negativ kann eine Folge ja nicht enden.


#868

“Das ist son alter Busengrapscher!” - Das hat Freddy Sonnenschein dann ja mit Heinz Wäscher gemein.:lol:


#869

“Seh’ ich aus wie jemand, der Frauen in den Schritt fasst?”
"Naja, eigentlich nicht, aber wer sieht schon so aus?"
schwenk
Nils kommt rein

Fucking genial :mrgreen:

Und auch Lob an gdrbaby. Gut gemacht :voegsm:.


#870

Paula klingt so sehr nach Gaby Glockner aus den alten TKKG-Hörspielen, dass es schon unheimlich ist o.O


#871

Paula ist in diesem Forum als Zonengaby oder so ähnlich Bekannt


#872

Sie hat auch beim Ton mitgemischt - vlt war der deswegen diesmal ok, nicht so übersteuert wie sonst, als Niehls das alleine geregelt hat :voegsm:

Ansonsten schließe ich mich StarDoggian, das war super - ich glaub auch nicht, dass Niehls grad zufällig reinkam :ugly:lol:


#873

ich glaube auch, dass das beabsichtigt war :lol:

PS: Macht euch auf einen feministischen Shitstorm gefasst. Die mögen das Thema Falschbeschuldigung überhaupt nicht. (Naja, ist relativ unwahrscheinlich. Aber gab es in “das Studio” eigentlich schon mal aktivistische Proteste irgendwelcher Art gegen Alsterfilm?)


#874

Nein, bisher gab es nur einen Arbeiter(zwergen)aufstand durch Niehls :lol:
Aber das ist eine gute Idee - ich wäre für eine Femen-Aktivistin :voegsm:


#875

Ich fand besonders schön den Anruf bei Freddy und den Klingelton, der das Lachen in der Situation übernommen hat. Feines subtiles Detail. Ihr werdet immer besser! :ugly


#876

Mir haben die letzten Folgen allesamt überhaupt nicht gefallen. Ihr hattet mal mehr Witz, Charme + Pointen. Besonders die Folge mit der Transe war ein Tiefpunkt und ging völlig an meinem Humor vorbei. Vorherige Folgen kamen mir auch im Handlungsbogen einfach stimmiger vor.
Aber da ich mit dieser Meinung so ziemlich allein dastehe, macht mal weiter so.


#877

[post=383023]@MadameX[/post]
Sehe das ähnlich. Ich habe die Befürchtung, dass so langsam die Luft raus ist und die guten Ideen ausgegangen sind - irgendwann hat man halt auch so ziemlich alle Themen mal durch.
Auch geht mir die Rolle der Putzfrau ziemlich auf den Keks, die Dialoge und Versprecher sind mir zu plump. Pornhagen und Lars sollten hingegen viel öfter vorkommen.

Von den letzten Folgen fand ich sehr witzig die Folgen “Der Rapper” und ganz besonders “Im Kontext ist das lustig”. Die anderen sind mir weniger bis gar nicht im Gedächtnis geblieben.


#878

wie gesagt. Beyermacher muss her.


#879

Handwerklich werdet Ihr immer besser. Nils’ Hereinkommen auf den Punkt oder der Klingelton… Ja, das war wirklich sehr gut gemacht und ja, ich mußte lachen :slight_smile:

Allerdings scheint Ihr Euch teilweise schon in Details zu verlieren. Der oberflächliche Witz geht manchmal dahin, auch wird es teils sehr plump, wenn ich z.B. so an “Mandy” denke.

Zum Glück nicht immer. In einem anderen Forum habe ich schon “Im Kontext ist das lustig.” als Signatur - natürlich ohne weiteren Kontext. Und “Im Kontext ist das lustig.” ist wirklich ein Bringer :slight_smile:


#880

[QUOTE=PasQQal;383026][post=383023]@MadameX[/post]
Auch geht mir die Rolle der Putzfrau ziemlich auf den Keks, die Dialoge und Versprecher sind mir zu plump. Pornhagen und Lars sollten hingegen viel öfter vorkommen.[/QUOTE]

Sehe ich auch so. Overacting kann nur einer gut und das ist William Shatner.

Auch finde ich, dass die Putzfrau in letzter Zeit zu oft vorkommt. Was ist eigentlich mit Kaschinski und Komorov? Die gefielen mir als Drückerkolonne bisher am Besten von allen :stuck_out_tongue: