Massengeschmack-TV Shop

FKTV Plus #33: Sarahs einsamer Tod


#1

Hier kann darüber diskutiert werden!


#2

Weiß man denn was genau passiert sein soll? Habs auch per Zwischenmeldung gelesen (natürlich in der Blöd :oops: ). Aber auch dort steht nur jede Menge hätte, könnte, würde…wie genau hat RTL nun eine Spezialtruppe Sarah an den Hals gehetzt um sie für ihre verleumderischen Worte mund(und komplett)- tot zu machen?


#3

RTL hat damit ausnahmsweise mal gar nichts zu tun… :roll:


#4

[QUOTE=Konkalit;470696]…wie genau hat RTL nun eine Spezialtruppe Sarah an den Hals gehetzt um sie für ihre verleumderischen Worte mund(und komplett)- tot zu machen?[/QUOTE]

Schwer verliebt lief auf Sat1, und das ist doch jetzt totaler Käse was du da schreibst!


#5

[-][/-]Schon bei dem Titel schnürte es einem die Kehle zu. Ich weiß gerade nicht, wie grenzwertig ich es finden soll, den Tod einer jungen Frau als Aufreißer für zahlungspflichtigen Content zu verwenden. War der Beitrag der Rheinzeitung deswegen hinter einer Paywall? Ich habe jedenfalls kein gutes Gefühl bei dem Gedanken.
Und gleichzeitig ekel ich mich vor meiner eigenen Sensationsgeilheit, dass ich diesen Beitrag unbedingt sofort sehen musste, was mir selten bei MG passiert. Es ist ungeheuerlich, was ihr zugestoßen ist und auch ich sehe bei dem Vorfall leider eine Parallele zu der Labilität, Naivität und Beeinflussbarkeit, die bei ihr schon während der Teilnahme bei Schwer Verliebt durchleuchteten. Eine indirekte Mitschuld sehe ich aber nicht, es ist wohl eher auf den Tod der Eltern zurückzuführen, dass sie so abstürzte.
Den Schlusssatz empfand ich persönlich als fast schon zynisch. Insgesamt ein Beitrag, der sehr gemische Gefühle hinterlässt.:?


#6

In was für einer Welt leben wir?
Jemand, der schon in der Schule gemobbt wurde, bekommt immer mehr und mehr Steine in den Weg gelegt. Sie hatte ja niemanden, der ihr helfen konnte. Ihre Eltern scheinen auch nicht die hellsten Birnen gewesen zu sein.

Ich finde das schon ein riesiges Wunder, dass sie das alles mit Mobbing, Sat1-Sendung und diesem Mann überhaupt ausgehalten hat und immer weiter ihr Leben gelebt hat. Dafür bewundere ich sie. Ihre Naivität hat sie am Leben gehalten, vermute ich. Dieses Kindliche und Verträumte kann einen ja auch beschützen vor der harten Welt.

Wenn es einem scheiße geht, schüttet unsere Gesellschaft noch mehr Scheiße drauf.
Andersherum, wenn es jemandem gut geht und er z.B. reich ist, dann wird er mit Geschenken und Einladungen zu schönen Feiern usw. überschüttet.
Zum Kotzen.


#7

[QUOTE=Stachelbeere;470704]I
Ich finde das schon ein riesiges Wunder, dass sie das alles mit Mobbing, Schwiegertochter gesucht [/QUOTE]

Hallo???[B] Schwer verliebt auf Sat1[/B], ist im Prinzip der gleiche Rotz, aber eben nicht RTL!


#8

Ich schau das alles nicht, deswegen hören sich für mich alle Sendungstitel relativ gleich an. Ich könnte die Sendungen nicht unterscheiden, wenn ich die sehen würde. Ich kann mich nur daran erinnern, was ich hier bei FK-TV darüber gesehen habe und was Sarah alles erzählt hat. Ich hab jetzt Sat1 hingeschrieben. Außerdem bin ich ziemlich emotional und es nimmt mich mit, dass es ihr so ergangen ist, wodurch ich vielleicht noch weniger drauf geachtet habe, dass der Titel falsch sein könnte. Tut mir leid.

Edit: Ich weiß auch nicht, welche Sendung auf welchem Sender läuft. Ich hab schon gehört, dass es Sat1 ist, aber den Titel halt falsch erinnert.


#9

[QUOTE=Stachelbeere;470704]In was für einer Welt leben wir?
Jemand, der schon in der Schule gemobbt wurde, bekommt immer mehr und mehr Steine in den Weg gelegt. Sie hatte ja niemanden, der ihr helfen konnte. [/QUOTE]

Das trifft genauso auch auf den Amokläufer von München zu.


#10

[QUOTE=Micky Milano;470701]Schwer verliebt lief auf Sat1, und das ist doch jetzt totaler Käse was du da schreibst![/QUOTE]

Das warn ein Scherz ok? Kann ich mir denken dass auch ein Abschaumsender wie RTL (oder meinetwegen Sat 1= wohl (noch) nichts damit zu tun haben könnte.


#11

[QUOTE=Konkalit;470716]Das warn ein Scherz ok? Kann ich mir denken dass auch ein Abschaumsender wie RTL (oder meinetwegen Sat 1= wohl (noch) nichts damit zu tun haben könnte.[/QUOTE]

Also Sendungen wie in Wolfgang Menges Millionenspiel, in der die Kanditaten gekillt werden, sind bislang noch nicht Realität geworden, weder auf Sat1 noch RTL!


#12

Nun das könnte daran liegen, dass Mord illegal ist


#13

ich bin sehr traurig, dass ihr Leben so verlief und nun auf diese Weise endete. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Isolation, der sie ausgesetzt war, auch zu dieser Entwicklung beigetragen hat. Auch die Erfahrung, von einer Institution missbraucht worden zu sein, der sie vertraut hat (dem Fernsehen), hat vielleicht dazu beigetragen, dass sie für Verschwörungstheorien empfänglich wurde. Ich spekuliere, aber es passt alles zu einem Gesamtbild, an dessen Ende ein junger Mensch tot ist.

Die Umstände ihres Todes selbst und wie es bekannt wurde, sind ebenso tragisch. Offenbar gab es in ihrem Leben niemanden der sie vermisst hat oder um sie trauert. Was bleibt, sind einige Fremde, die ihr wenigstens ein bisschen aufrichtige menschliche Wärme und Trauer entgegenbringen, wie in diesem Forum.


#14

Eine kleine Kritik zum Beitrag:
“Quelle: Facebook” finde ich genauso ungenau wie “Quelle: YouTube”. Ich gehe mal davon aus, dass die Facebookseite von dem Mann die Quelle ist und du deswegen nicht die ganze Adresse angeben wolltest. Aber so ist es nicht eindeutig, denn es könnte auch auf der Seite von Sarah gepostet worden sein.


#15

Da ich keine Namen nennen kann, war das etwas schwierig - ich hätte natürlich “Facebook-Profil des Reichsbürgers, mit dem Sarah zusammen war” schreiben können…


#16

[QUOTE=Damian;470703]Den Schlusssatz empfand ich persönlich als fast schon zynisch.[/QUOTE]

Mein Gott, bist Du ein Sensibelchen. Ich könnte leicht dazu etwas zynisches posten, kein Problem - aber Holgers Satz war eine vollkommen sachliche Feststellung. Dieses bedauernswerte Menschenkind suchte den Mann für’s Leben und fand den Tod.
Bleibt abzuwarten, ob der Tatvorwurf “Körperverletzung mit Todesfolge” bewiesen werden kann, aber zu diesem Typen muss man wohl kaum noch etwas sagen, was Holger nicht schon gesagt hätte, und seine Verachtung bundesdeutscher Gesetze bei gleichzeitiger Aggressivität bis zur Gewalttätigkeit ist offenkundig. Kann dennoch ein Unfall gewesen sein, aber auch dann ist ihr Ende an Tragik kaum zu überbieten.
Diese Frau hätte ein echtes soziales Netz gebraucht, und nicht “soziale Netzwerke”, wo man reichlich Spinner und Durchgeknallte findet wie Reichsdeppen, Pegidarasten und ähnlichen Abschaum der Gesellschaft. Sehr bedauerlich.

Das ist für mich der Kern des Beitrags und gleichzeitig dessen Daseinsberechtigung: durch den Fernsehauftritt wurde ihr die Chance auf ein normales Leben mit normalem Umgang wesentlich erschwert.


#17

[QUOTE=Fernsehkritiker;470728]ich hätte natürlich “Facebook-Profil des Reichsbürgers, mit dem Sarah zusammen war” schreiben können…[/QUOTE]
oder kurz im Off-Text erwähnen.


#18

Ich verbinde FKTV-Plus immer mit etwas lustigem. Es ist, ähnlich die die Studio Folge ein Bonbon für Sonntag, worauf man sich die Woche über freut. Umso geschockter war ich, dass heute wohl diese Sonderausgabe von FKTV Plus kommt.

Aber ich sehe deshalb die heutige Folge mal als Nachruf für Sarah, sozusagen die Fernsehkritik-Version einer Grabrede. Klingt irgendwie seltsam, ist auch schwer zu beschreiben, wie ich das meine und was ich gerade denke. Ich weiß auch gar nicht so recht, wie ich das beschreiben soll, ich bin fassungslos. Ich freue mich jedenfalls sehr, dass du Holger, der sie wohl als einzige von uns persönlich kanntest, nochmal in diesem Format von FKTV ein Andenken schenkst. Denn irgendwo spielt das Fernsehen ja auch mit rein und sollte sicherlich für jeden Menschen ein Fingerzeig sein, dass man darüber nachdenkt, was für Schäden dies nachhaltig auch für die Psyche haben kann.

Jedenfalls ein Lob, dass du, Holger, dieses Ereignis nicht mal so bei KK oder so erzählst, sondern ihr ein eigenen Beitrag schenkst!


#19

[QUOTE=ThorstenKirsche;470738]dass heute wohl diese Sonderausgabe von FKTV Plus kommt.
[/QUOTE]
Das war wohl keine Sonderfolge, sondern die durch Aktualität von Sonntag vorgezogene FKTV-Plus-Sendung. Oder kommt Sonntag noch eine reguläre Folge?


#20

Laut Kalender nicht.