Fernsehkritik-TV - Die Umfrage

Um ein bisschen mehr über Eure Bedürfnisse und Meinungen bezüglich Fernsehkritik-TV zu erfahren, gibt es jetzt HIER eine Umfrage!

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen - selbstverständlich ist alles anonym und vollkommen risikolos :wink:

Ich habe gerade mitgemacht.

Hallo,
bei Falls ja: Wie gefällt Ihnen das Forum? sollte man mehrfachauswahl ermöglichen!
denn man kann es ja gleichzeitig „Gut und übersichtlich“ finden UND „Sich gut behandelt fühlen“ :wink:

mfg
Merlin
PS.: Habe trotzdem mitgemacht, nur so als verbesserungsvorschlag.

Kommen die Ergebnisse irgendwann einmal öffentlich für alle?

Habe mich auch beteiligt, aber bei der Antwortmöglichkeit „Es müsste von jeder aktuellen Folge auch gleich eine DVD geben“ auf die Frage „Was sollte noch im Shop angeboten werden“, musste ich erstmal nachdenken, ob das ernst gemeint war :smiley:
Sowas machen doch noch nichtmal kommerziell erfolgreiche Serien :ugly

Habe mich auch beteiligt, aber bei der Antwortmöglichkeit „Es müsste von jeder aktuellen Folge auch gleich eine DVD geben“ auf die Frage „Was sollte noch im Shop angeboten werden“, musste ich erstmal nachdenken, ob das ernst gemeint war :smiley:
Sowas machen doch noch nichtmal kommerziell erfolgreiche Serien :ugly

Stimmt :slight_smile:

Fand diese Frage auch etwas seltsam.
Bei der letzten Frage sollte geklärt werden, ob tatsächlich die Seite gemeint ist oder vl. doch die Sendung oder beides.

Mission ausgeführt :ugly

Habe mich auch beteiligt, aber bei der Antwortmöglichkeit „Es müsste von jeder aktuellen Folge auch gleich eine DVD geben“ auf die Frage „Was sollte noch im Shop angeboten werden“, musste ich erstmal nachdenken, ob das ernst gemeint war :smiley:
Sowas machen doch noch nichtmal kommerziell erfolgreiche Serien :ugly

Es gab aber Leute, die mit genau dieser Bitte an mich herangetreten sind - also ist es doch legitim, mal zu fragen, ob das allgemeine Meinung ist… :smt017

So, alles erledigt ^^

Hab auch mitgemacht.
Der Fernsehkritiker kann uns nach Ende der Umfrage mal informieren was dabei raus gekommen ist.

Hab auch mal die Umfrage ausgefüllt :).

Die Ergebnisse würden mich auch sehr interessieren!

Hab auch mal die Umfrage ausgefüllt :).

Die Ergebnisse würden mich auch sehr interessieren!

Dem schließ ich mich an, vielleicht haben ja nur User dieses Forums mitgemacht. :mrgreen:

Sie läuft noch ne Weile. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass die Ergebnisse veröffentlicht werden. :slight_smile:

Dann wollen wir doch mal ein wenig kritisieren. :slight_smile:

Generell finde ich Umfragen eine gute Sache, aber muß es denn ausgerechnet google sein?

Das google derzeit eine der größten Datenkraken weltweit ist, sollte ja bekannt sein. So kann google die Surfspur des Internetbenutzers wunderbar verfolgen: Die Suchanfragen bei google selber, die besuchten Seiten auf denen GoogleAds sind oder eben einer der vielen google-Dienste wie z.B. Maps oder das hier verwendete Projekt. Über die identifizierenden Daten wie Cookies, IP-Adresse oder eben einfach das Schema der Browser-Einstellungen lassen sich die Anfragen und Zugriffe wunderbar zu einem Profil für jeden Benutzer zuordnen. Und wenn dann jemand noch so blöd ist und einen der Anmeldepflichtigen Dienste wie gmail nutzt, hat google wenigstens zum Profil passend auch noch die persönlichen Informationen (Wenn die nicht sowieso irgendwo anders zugekauft oder hereinfusioniert werden.). Damit läßt sich wunderbar Werbung - oder einfach das Profil zu Geld machen. (Was wiederum das wahre Firmenkapital ist, ebenso wie die Datenbanken bei Social Networks wie xxxxVZ, FaceBook oder Xing)
Wer übrigens einmal einen Einblick in die Daten werfen möchte, die eine Internetsuchmaschine sammelt und was man damit machen kann, kann mal bei der AOL Search Database vorbeischauen und nach ein paar Einschlägigen Stichworten suchen. Zu der Benutzernummer muß man sich einfach nur vorstellen, daß der Name bekannt ist. Diese Url enthält übrigens „nur“ drei Monate Suchanfragen und eben nicht von google sondern von AOL, aber es reicht um sich vorzustellen, welche Informationsfülle in Googles Rechenzentren schlummert.

Ich weiß, daß ich dafür jetzt zu Tode geflamed werde, denn wer nichts zu verbergen hat, den braucht das alles nicht zu stören und Datenschutz ist nur Täterschutz, aber die Informationsmenge eines durchnittlichen StudiVZ-Eintrages übersteigt die Menge an Informationen, die die meisten Stasi-Akten enthalten.

Kommen wir zurück zum Inhalt:
Bevor die Folgen jetzt in Werbung versumpfen oder allgemein Geld kosten, habe ich eine generelle Frage: Habe ich es bisher übersehen, oder kann man auch einfach etwas spenden? (Oder muß ich einfach die Adresse der Domain nehmen und das Geld in einem gefütterten Briefumschlag… :wink: )

Ich muß wirklich sagen, daß mir fernsehkritik.tv sehr gut gefällt. Es gab bisher nur eine Folge, die ich etwas „magerer“ fand, wobei soetwas ja auch einmal vorkommen kann. Ich kann mir bei gleichbleibender Qualität auch gut vorstellen, dafür Geld zu zahlen, allerdings nur unter der Einschränkung keine Rechtemanagement/Kopierschutz-Krüppel-Files zu bekommen. Der Inhalt kann noch so gut sein, wenn ich ihn nicht einfach überall abspielen kann, wo es mir Spaß macht (und meistens funktioniert es an genau der Stelle nicht, wo ich es sehen möchte), kann ich auch auf ihn verzichten.

Nachdem ich selber auch schon Sendungen produziert habe weiß ich, wie viel Zeit hinter 5 Minuten Beitrag von der Idee über das Konzept, die Umsetzung, den Schnitt bis zum Endprodukt darin stecken, weswegen ich mir sicher bin, daß ein häufigeres Erscheinen als monatlich stark zu Lasten der Qualität und/oder der Länge gehen würde. Da die behandelten Themen nur sehr selten einer zeitkritischen Veröffentlichung bedürfen, sehe ich auch hier keinen Zwang zu einem häufigeren Erscheinen.
Ich vermute außerdem, daß die Anzahl der eingereichten Gastbeiträge, die von ernstzunehmender Qualität sind, sich stark in Grenzen hält, weswegen auch damit ein Auffüllen häufigerer Sendetermine eher schwer sein dürfte.

Die Präsentation in Form einer Sendung, die einen Anfang und ein Ende hat, finde ich Klasse, weil es sich damit von der losen-Clip-Sammlung, wie sie seit YouTube überall präsent ist, abhebt. Die Präsentation hierdurch ist eine deutlich andere, als wenn man immer mal wieder ein Bröckchen in Form eines Beitrages hingeworfen bekommt.

Eigentlich fehlen im Shop noch Tassen und Trinkgläser, denn sowas kann man auch im Büro vor sich abstellen. Außerdem wäre vielleicht ein Schaumstoff-/Stofftier-Backstein, mit dem man nach dem Fernseher werfen kann, nicht schlecht. Es muß nicht gleich die Ausführung sein, die den Fernseher abschaltet, aber eine die dann etwas wie „Scheiß Fernsehen“ oder „Schalt’ mal wieder ab“ von sich gibt, wäre sicher ein netter Gimick. Oder eben die Motzpuppe, auf die man drauf haut und die dann irgendetwas Sendungsrelevantes von sich gibt.

Um noch etwas vorneweg zu nehmen: Ja, ich habe die Umfrage auch ausgefüllt. :wink:

Gruß

Parkscheinautomat

Du solltest die Fragen nicht falsch interpretieren - es geht nur darum, ein Stimmungsbild zu bekommen… und es kamen schon ein paar interessante Dinge heraus (die Tasse zum Beispiel wird von vielen gewünscht).

Ich habe mich über Google auch schon geärgert (Google AdSense schuldet mir bis heute über 100 Euro) - aber die Umfrage bei denen ist schnell, unkompliziert und kostenfrei zu erstellen, deswegen sprangen wir mal über unseren riesigen Schatten!

Ich muss in zwei Punkten absolut zustimmen:
a. Mir fehlt der Paypal-Donate-Button. Allein um dich einfach mal schnell und guenstig zu unterstuetzen, oder sich zu revanchieren.
b. Tassen, oder irgendetwas brauchbares bitte…

mfg
me

Auf die Frage “Was finden Sie besonders Schlecht…?” kann man nicht nichts ankreuzen… doof Ö_ö bitte ändern

Ich habe einfach auf “andere Optionen” gedrückt und “nichts” eingegeben. Haha, sollte wohl auch funktionieren

Ich habe einfach auf „andere Optionen“ gedrückt und „nichts“ eingegeben. Haha, sollte wohl auch funktionieren

Ja das habe ich auch lol :mrgreen:

wie sieht es denn aus wird es eine offizielle auswertunge geben?

(ich habe den bogen auch ausgefüllt)

mich würde vor allem speziell der letzte abschnitt, in dem man noch mal mit eigenen worten etwas an fk.tv richten kann, interessieren :wink: