Durch die Nacht mit Lena Meyer-Landrut

http://videos.arte.tv/de/videos/durch_d … 04534.html

2 Prominente verbringen die Nacht zusammen. sie fahren durch eine Stadt und machen irgendwas. die Sendung ist aber nicht groß das Thema, sondern Lena Mayer Landruths Auftritt. Dermaßen zickig und selbstverliebt…mir tut der andere leid, der das mit ihr durchmachen muss. wäre vielleicht ein Thema für FKTV.

Gruß,

David.

Erstmal vielen Dank für den Tipp. “Durch die Nacht mit…” hatte ich schon gar nicht mehr auf meinem Radar.

Zickig und selbstverliebt, aber unterhaltsam. Das muss man ihr lassen.

Ich bin jetzt wirklich kein Lena Fan, aber so abartig zickig wie sie alle in diesem Video beschreiben finde ich sie jetzt auch nicht. Sie tritt aber nicht gerade sympathisch auf, da muss ich zustimmen.
Trotzdem tut mir Casper ein bisschen leid, er hat besseres verdient :wink:

Auf jeden Fall würde ich das ganze für einen Themavorschlag als viel zu unwichtig einstufen.

Lena ist halt so…würde das nicht unbedingt als zickig und unsympathisch bezeichnen…das ist eine Art die einem durchaus sympatisch sein kann wenn selber gut kontern kann…allerdings gehört Casper glaube ich nicht dazu…

Durch die Nacht ist generell ein Format, dass ich sehr mag. Die Folge mit Moritz Bleibtreu und Oliver Pocher war genial (“Bleibtreu: Ich bin mit Oliver Pocher hier! Akin: Wer ist Oliver Pocher?? Bleibtreu: Oliver Pocher, der Spacken!”)

Durch die Nacht ist generell ein Format, dass ich sehr mag. Die Folge mit Moritz Bleibtreu und Oliver Pocher war genial (“Bleibtreu: Ich bin mit Oliver Pocher hier! Akin: Wer ist Oliver Pocher?? Bleibtreu: Oliver Pocher, der Spacken!”)

:lol: herrlich. Gibts das im Netz?

Bei YT und Co. findest du noch Ausschnitte wenn du einfach nach den beiden Namen suchst, aber die vollständige Folge ist wohl nur noch auf den einschlägigen Seiten zu bekommen die ich hier nicht nennen darf…

EDIT: Sehr gut war auch die Folge mit Henryk Broder und Kai Diekmann, hätte ich ja fast vergessen…

WIE BITTE?

[video]http://www.youtube.com/watch?v=ggbcS8ipU6Q[/video]

Ich erlebe Lena wieder einmal als aufgeweckte, schlagfertige junge Frau mit dem Humor am rechten Fleck, die offenbar wenig Bock auf den Heini mit dem Klorollenschoner auf der Birne hat, und das auf erfrischende Art auch zeigt. Die langweilige Rappernase soll sich einsalzen lassen.

Meine Lieblingsfolge von Durch die Nacht war übrigens die mit Pierre Woodman

http://www.youtube.com/watch?v=y5_XhlN5Oe4

Ist schon interessant wie sich die Meinungen an diesem Video unterscheiden.

Die einen finden beide unerträglich, die anderen beide super. Die nächsten können Lena nicht ertragen, aber mögen Casper. Die nächste Person sieht es wieder genau umgekehrt.

Menschen sind eben doch sehr verschieden!

Lena ist eben ein Typ Mensch der recht aggressiv rüberkommt, weil er seine Gedanken recht frei zu Wort bringt und damit immer wieder herausfordert. Zickig und überheblich nenn ich das nicht, man darf da eben nur nicht dünnhäutig sein und alles auf die Goldwaage legen. Gerade bei einer Frau scheint das aber einigen immer noch schwer zu fallen, die sollen ja schließlich lieb, nett und intorvertiert sein.

Bei Lena stellen sich mir alle Fußnägel hoch. Sowas widerliches wie diese Alte seh ich selten. Ich würde die glatt auf eine Nervstufe mit Desiree Nick stellen. Ich bin aber zuversichtlich, dass sie in ein paar Jahren lernt, das bitchen nicht gleich lustig ist! Vor allem wenn der Erfolg nach läßt, wirds schneller gehen als ihr lieb ist.

Meine Lieblingsfolge von Durch die Nacht war übrigens die mit Pierre Woodman

Pfff, fang mir nicht mit dem an. Der schuldet mir noch die Casting-Folge mit Victoria Rose :ugly

Es geht hier nicht um Lena, sondern um die Sendung mit Lena. Bitte beachtet diesen Unterschied. :wink:

Gerade bei einer Frau scheint das aber einigen immer noch schwer zu fallen, die sollen ja schließlich lieb, nett und intorvertiert sein.

ok, jetzt macht das offtopic auch keinen bock mehr. Jetzt fangen wir wieder mit den latenten Sexismus-Vorwürfen an :smt015

Ich glaube, Casper hatte ziemlich bald richtig die Schnauze voll. Er hat sich ja dann schon lieber mit den Museumstanten unterhalten als mit Lena. Einfach geniale Quotes:

“Du bist scheiße” “Nein, du bist scheiße”
“Deine Tatoos sind aber scheiße”
“Du malst jetzt echt ne Katze oder so’n Kack, oder?”
“Wie Du auch gleich wieder kackig wirst”
“Ich fand, das war jetzt etwas zäh”

Casper ist aber auch der absolute Berlin-Oberschlaumeier…
“In Berlin ist Partymachen so gut wie unmöglich”
“Prenzlauer Berg ist irgendwie unbewohnbar”

…solche Typen liebe ich - ziehen von Bielefeld nach Berlin-Kreuzberg und beklagen sich dann über die ganze Möchtegernszene dort. Der war wohl bislang auch nur in solchen Schuppen wie dem Berghain und ist noch nie aus Kreuzberg/Mitte rausgekommen. Ja wärst Du mal in Bielefeld geblieben.

PS: meine Lieblingsfolgen übrigens in Los Angeles: James Ellroy und Bruce Wagner sowie Zoë Bell und Diablo Cody

Wer ist dieser Casper überhaupt ? Der Name sagt mir nichts ! Ich fand das ganze doch echt ok und teilweise sogar recht witzig.Lena war für meinen Geschmack ein wenig zu stark geschminkt und manchmal wirkte sie eine 13 oder 14 jährige von den Antworten her,aber im Grunde war der Beitrag doch völlig ok.

für Lena Fans mögen diese Bemerkungen und diese “ihr seid alle scheisse”-Grundhaltung vielleicht reizvoll sein,
ich finde daran aber garnichts. Lena geht mir dermaßen auf den Sack. allein das Interview mit Frank Elstner war doch extrem unverschämt. Gut, Casper war jetzt auch nicht besonders schlagfertig, aber ich glaube dass er einfach nur von Lena genervt war.

ich glaube ja auch nciht, dass das einen Beitrag wert ist, aber für kurz kommentiert ists allemal geeignet. der Jesus Tanz wurde ja auch genommen…wobei ich den auch schon vorher auf youtube gefunden habe.

Die Sendung war herrlich schlecht. Selten so etwas aufgeblasenes und abgehobenes gesehen.

Lena ist halt so, ne sorry, so schlimm war das noch nie.

Ist ja auch sehr interessant wie sie jetzt in die Versenkung versinkt. Prominent würde ich die noch nicht einmal bezeichnen, die gute Frau wurde eh medial künstlich bis zum geht nicht mehr aufgeblasen.

Nenne mir einen Grund warum man so eine verzogene Person toll finden soll. Außer Singen kann die Frau nichts und dafür gibt es von mir keine Bewunderung. Durch die Nacht war der momentane mediale Tiefpunkt, aber da kommt noch mehr, die scheint mir ja sehr geltungssüchtig.

Wer ist dieser Casper überhaupt ?

Casper ist ein deutscher Rapper. Er hat ne sehr markante rauhe Stimme, bestimmt schon mal irgendwann gehört :wink:
z.B. seine Lieder „So perfekt“ und „Auf und davon“ waren/sind auch öfter mal im Radio zu hören.

Habe mir gerade den YT Zusammenschnitt von Greggy angesehen, und muss sagen,
in einer Fernsehlandschaft wie der Heutigen, wirkt so eine „freie Schnauze“ doch sehr schön.

Mir geht das ständige „Oh, es ist alles so toll“ und „alles ist super“ Gelaber doch eher an der tangentialen Peripherie vorbei.
Sei es in Castingshows (zum Beispiel The Voice und Konsorten), oder Ähnlichem-
mit dieser Schönmalerei kann ich nicht viel anfangen.
Man kann auch ruhig mal (eventuell unbegründet) richtig unangenehm für Andere sein, die Welt ist nicht dauernd eitel Sonnenschein! (siehe Serdar Somuncu :smt025 )
Und wenn man als „gebuchter Star“ mal so wirklich keine Lust auf den Heini, der einem da gegenübergestellt wird, hat, dann kann man das meiner Meinung auch zum Ausdruck bringen.
Gut, es gäbe stilvollere Wege, als permanent mit „scheiß“/„kack“ etc. um sich zu werfen.
Aber mei, manchmal geht es eben nicht anders :wink:

Ich fand die Ausschnitte sehr charmant.

Und wenn man jetzt sagt, die Dame wäre zu sehr geschminkt, dann entgegne ich, der werte Herr in selbiger Sendung war mir too much hipster. Kacke!

Ist ja auch sehr interessant wie sie jetzt in die Versenkung versinkt.

In dem Zusammenhang (ja, ich weiß, ist etwas OT, aber ich suche mir jetzt nicht den passenden Thread raus):

Habe ich das gerade beim Vorspulen richtig gesehen, dass sie bei “Unser Star für Baku” rumhüpft?
Das würde deiner These ja ein wenig widersprechen.

Was “Durch die Nacht mit …” betrifft - nunja, Lena eben (zumindest soweit ich sie bisher kennen gelernt habe - was vor allem hier im Magazin war).
Mein Fall ist sie nicht, ich verstehe aber, dass es Leute gibt, die ihre Art richtig toll finden.

Habe mir gerade den YT Zusammenschnitt von Greggy angesehen, und muss sagen,
in einer Fernsehlandschaft wie der Heutigen, wirkt so eine “freie Schnauze” doch sehr schön.

Ich denke das ist alles wohl kalkuliert, dieses “Du kannst mich mal”-Image. Wenn das echt wäre, hätte sie die Sendung abgebrochen und gesagt, es sei ihr zu langweilig oder so. Aber mittlerweile nimmt sie wohl auch schon jeden Euro mit.

Die Frau ist von vorne bis hinten Fake. Vor ihrem Erfolg hat sie ja mal in einem Zeitungsinterview gesagt, sie will um jeden Preis berühmt werden. Wenn nicht als Schauspielerin, dann als Sängerin. Obwohl sie Musik als Kunstform gar nicht interessiert. Mekt man ja jetzt. Ohne Raab ist sie ein NICHTS und bekommt NICHTS auf die Beine.