Massengeschmack-TV Shop

Dubiose Anrufe für Kay-Uwe Meyer

Diskussion über den Blog-Artikel: Dubiose Anrufe für Kay-Uwe Meyer

Möglicherweise haben auch Sie schon eine solche oder eine ähnliche E-Mail bekommen:

"Guten Tag Holger Kreymeier,
mein Name ist Stephanie Fiedler - ich bin von einem bekannten deutschen Anbieter beauftragt worden, den Empfang des neuen HDTV (Fernsehen in neuer Dimension und Qualität) in Deutschland zu testen.
Die flächendeckende Markteinführung ist für Sommer 2011 geplant - die Medien werden berichten.
Aktuell suchen wir in Ihrem Wohnort 100 Testhaushalte, die das neue HDTV kostenlos testen möchten.
Keine versteckten Kosten, kein Haken - es geht uns wirklich nur darum, zu erfahren, ob Sie das neue HDTV gut empfangen können.
Sie erhalten ein Jahr lang ein komplettes Fernseh-Paket eines deutschen Markenanbieters.

[b][i]Selbstverständlich kostenlos und anschlussfertig:

  • alle Sport Events (Bundesliga, Formel 1, etc.)
  • aktuelle Movies und Blockbuster
  • hunderte Serien in deutscher Sprache
  • sämtliche Sparten können Sie beliebig kostenlos testen[/i][/b]

Für Sie als Tester komplett kostenlos - incl. Receiver.
Auch die Portokosten der Lieferung übernehmen wir, sie müssen nichts bezahlen.
Bewerben Sie sich schnell!
Klicken Sie hier:

http://www.hdtv-kostenlos-testen.com

Beste Grüsse,
Stephanie Fiedler
Leiterin der Testreihe"

Klingt ja erstmal interessant - zumal man sogar namentlich angesprochen wird und im Verlauf der weiteren Tage ein Max Henkelmann und eine Madlen Schmitt nochmal nachfragen, ob denn nun Interesse bestehe (“Wie meine Kollegin Frau Fiedler Ihnen schon mitteilte…”). Das Ganze ist auf eine raffinierte Weise angelegt - und dennoch leicht zu durchschauen: Ein Blick ins Impressum der inzwischen nicht mehr existenten Seite www.hdtv-kostenlos-testen.com zeigte, dass die Firma Privacy Marketing Limited in Mittelamerika angesiedelt ist (oder war?). Allein das wirkte schon unseriös. Eine Telefonnummer wurde nirgends angegeben. Und: Meine Versuche, mit Frau Fiedler oder Frau Schmitt per Mail Kontakt aufzunehmen, scheiterten: Die in den Mails genannten Adressen gibt es gar nicht, meine Nachfragen kamen mit dem Vermerk “ungültige E-Mail-Adresse” sofort zurück. Mittlerweile erhielt ich auch Mails, die auf die Domains http://www.premium-tv-kostenlos.com, http://www.hdtv-mitmachen.net und http://www.hdtv-teilnahme.com verwiesen - auch die gibt es nicht mehr.

Als eine dieser Seiten noch existierte, habe ich einfach mal den Selbstversuch gewagt: Ich habe mich tatsächlich angemeldet für diesen angeblichen HDTV-Test - einfach nur um zu schauen, was passiert. Selbstverständlich habe ich eine extra angelegte Fake-Mailadresse benutzt und auch einen falschen Namen angegeben: Kay-Uwe Meyer. So konnte ich sofort sehen, welche weiteren Mails mit dieser Sache in Kontakt stehen.

Und siehe da: Eine Mail mit der selben Masche erreichte mich - diesmal ging es allerdings um Benzin und nicht um HD-Fernsehen. Und wieder wurde auf eine dubiose Internet-Seite verlinkt, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Blogs auch noch existent ist. Auf ein Impressum hat man diesmal gleich ganz verzichtet.

Als Postadresse bei meiner Anmeldung gab ich eine komplett ausgedachte an. Lediglich die Telefonnummer ist echt: Denn natürlich interessierte mich, was für Anrufe so kommen würden - das Ergebnis können Sie in diesem Clip auf YouTube hören.

Leider konnte ich nicht alle Anrufe mitschneiden - es waren in Wahrheit viel mehr. Bemerkenswert ist, wie viele unterschiedliche Telefonnummern so benutzt werden - und zwar aus allen Teilen Deutschlands. Entweder ist das ein technischer Trick oder es handelt sich tatsächlich um ein deutschlandweit vernetztes System. Hier ein paar Beispiele: 02085/566873 - 030/472740330 - 069/401563191 - 03579/530737 - 030/27012180123 - 01805/759946.

Bleibt die Frage: Wie werde ich diese nervigen Anrufer nun wieder los?

Was nimmt man nicht alles auf sich für ein bisschen Aufklärung? Fortsetzung folgt sicherlich…

Was für eine geniale Aufzeichnung :smiley: Diese unfreundlichen Idioten. Welche Nummer hast du angegeben? Doch von einer Wegwerfsimkarte oder nicht? :shock:

Edit: Immer noch beim Angucken, das können doch nur Schüler sein die sich nen Spaß erlauben, aber Spaß mit Abzocke!?

Loswerden? Ganz einfach. Nicht so was machen ;-))

Oder: “Franks-Handynummer” nutzen (01631737743), Infos: http://www.frank-geht-ran.de/index.html

Und: WENN man von Anrufern belästigt wird: Melden an die BNetzA, damit die Nummern abgeschaltet werden können: http://www.bundesnetzagentur.de/DE/Verb … _node.html

OH MEIN GOTT. Was ist das? “Is das laut.” “Ich bin alleine im Büro” “Kann nicht sein”. Wieso lügt der und sagt er wär alleine im büro?
Was sind das denn für Anrufe undvor allem mit welchem Ziel? Frage stellen ob man am “Mitspiel” teilgenommen hat, wenn man nein sagt auflegen? Nicht sehr intelligent xD
AAAH EDIT: hab das Teil weitergehört ^^. Achsoo die wollen auf so ne becheuerte Weise die Bankdaten abgreifen? Wer fällt denn darauf rein?

Großartig, Holger. Das nenn ich doch mal investigativen Journalismus.

Wie hart, da schreibt man sich EINMAL bei so etwas ein und auf einmal penetrieren die einen so dermaßen. Junge, Junge. Sehr schön gemacht, Holger.

Ich hatte mich mal vor einiger Zeit auf gprofit.de mit richtigen Daten angemeldet.
Durch das Ausfüllen von Gewinnspielen, Umfragen etc. wurde ich auf meinem Handy bis zu 15 Mal amTag von einer gleichen Nummer angerufen (und das war nur eine…). Letzte Möglichkeit den Daueranrufen zu umgehen war das Blockieren der Telefonnummern. Oder ganz einfach gesagt: Der Anrufer hatte sofort ein Besetztzeichen gehört.
Das ging dann ungefähr 2 Monate.
Die automatischen Anrufsysteme scheinen einem aus der Anrufliste zu kicken, wenn nach mehrmaligen Versuchen immer nur Besetztzeichen kommen.
Jetzt kommen wirklich nur sehr selten (1x in 2 Wochen) Anrufe. Aber auch diese bekommen von mir ein Besetztton, bis sie letztendlich aufgeben :smiley:

Sauber Holger, genauso muss Journalismus aussehen! Freue mich auf weitere Berichte!

Du möchtest die los werden? Schau dir mal die videos von Hirsebrey an xD
http://www.youtube.com/user/hirsebrey

-Aragemus

Vielleicht sind das Leute die auf “wollen sie von Zuhause 500€/Woche für 2h Arbeit verdienen” reinfallen?
Das System stützt sich selbst…
Ich hoffe nur, du hast mehrere Nummern und kannst eine abklemmen?

Japp hast recht, ich kenn es zwar so, das es “call center” sind, wo die Leute arbeiten, zumindest gabs da mal ne Doku von Günter Wallraff. Und das sind halt teilweise Leute, denen ist es scheis egal ob sie jemanden abzocken aber auch andere die es machen weil sie, scheinbar keine anderen Jobs finden.

Aber im Grunde brauch man ja nur die pc software die einem die Telefonummern rauspickt also sollte das auch vom “büro” im Wohnzimmer aus auch möglich sein

Wenn solche anrufen, scheiss ich die immer Zusammen, danach gehts einem gleich viel besser, denn solche Anrufe sind, meines Wissens, nicht rechtens. Aber der genaue rechtliche stand ist mir nicht bekannt. Vielleicht weiß ja jemand mehr.

-Aragemus

Einfach nur köstlich

Achsoo die wollen auf so ne becheuerte Weise die Bankdaten abgreifen? Wer fällt denn darauf rein?

Der eine fragt die Bankdaten ab der andere will das Geburtsdatum als Identifikation obwohl nie eines angegeben wurde und gleichzeitig holt er sich die Legitimation noch einmal 69 € abbuchen zu können.

Eigentlich in der heutigen Zeit doch eine ziemlich aufendige Art an Daten zu kommen oder? :?

Wer darauf reinfällt…ältere Menschen? :frowning:

Loswerden? Ganz einfach. Nicht so was machen ;-))

Oder: “Franks-Handynummer” nutzen (01631737743), Infos: http://www.frank-geht-ran.de/index.html

Wenn man eine Handynummer angibt, wird man sowieso weniger angerufen - die wollen ja keine teuren Mobilfunk-Gebühren bezahlen. :mrgreen:

Seitdem wir zwei Telefonnummern haben und am Hauptanschluss (der auch im Telefonbuch steht) 24/7 ein Anrufbeantworter hängt, haben wir Ruhe. Die Geheimnummer geben wir nur an Freunde weiter.

Ich bekomme in letzter Zeit immer Email mit so ähnlichen Texten alle sind auf irgendwelche Kunden service Angelegt. Ganz einfache Schrift ohne Bilder,viel Text, es gibt nur einen Hyperlink.

Das einzige was auffällt trotz der total unterschiedlichen Themen ist die Email Adresse immer gleich aufgebaut.

s.scholz@premium-tv-kostenlos.com
oder
reimann@iphone5-enttarnt.com
oder
stephanie.goll@die-verbraucheriniative.com
usw.

wenn ich wüsste wie man Viren schreibt hätten die alle von mir einen bekommen der deren ganzen Server :smt021 lahmlegt.
Ich will mir wegen diesen verbrechern keine neue Email adresse zulegen heul :smt022

Interessant dass du das gemacht hast. Das mit der Aufzeichnung ist das interessante. Sie sagt sie kündigt was und am telefon sagt sie dass du einen Vertrag abschließt. Die nummern kannst du melden der Link wurde ja oben gepostet.

Holger sehr gut gemacht ^^. Wenn du die Telefonate wieder losgeworden, gib Bescheid bzw. auch wenn du Herausgefunden hast wie du zu dem Gewinnspiel gekommen bist ^^

Gut gemacht… Aber Holger… Deine Kontonummer ist doch die:

zwölf, vierundreißig, sechsundfünfzig, achtundsiebzig, neunzig…

Ist auch meine :mrgreen:

GRANDIOS!!!

WTF ist ein “Mitspiel”, ist das überhaupt ein richtiges Nomen?? Und warum benutzt du das Wort ab Anruf 4 als wäre es normal??? ^^

und die konfusen Erklärungsversuche von Seiten der Anrufer sind ja mal genial …

Schön ist auch die “Kündigungsaufzeichnung”… Ich brech’ ab. Die Petra hat aber auch eine Engelsgeduld, die muss ja schließlich den ganzen Tag diese Scheiße (sry) machen …

Die Passwortabfrage (Nemo) ist auch herrlich. Das ist wohl zum Schutz vor ungebetenen Gästen (Verbraucherzentrale, Staatsanwaltschaft, etc.)

Hast du dir da eigentlich irgendeine Kontonummer ausgedacht oder ist die von einer passenden Stelle (Polizei, Finanzamt, etc.)?

Och, es gibt genug Leute, die viel zu gutgläubig sind, um solch einem Blödsinn zu misstrauen…
Ich war mal zu Besuch bei einem Freund, als der so einen Anruf bekam. Während des Telefonats marschierte der plötzlich los, um seine Kontokarte zu suchen und auf meine Frage hin, warum er das tat, antwortete er im Brustton der Überzeugung: "Ja, damit die das abbestellen können!"
Was hab ich dem die Kontokarte aus der Hand gerissen! X_x

Aber ich muss sagen, ab und zu (Betonung auf ‘ab und zu’) nehm ich solche Anrufe gerne entgegen. Es macht tierisch Spaß, die Leutchens da zu ärgern. Was immer gut funktioniert, ist folgendes:
Mensch, der anruft: "Sprech ich mit Frau Soundso?"
Ich: "Worum gehts denn?"
Das Spielchen geht teilweise fünf-, sechs-, siebenmal hin und her.
“Ja, sind Sie denn Frau Soundso?” - "Worum geht es denn bitte?"
Bis die irgendwann entnervt auflegen. XD

Übrigens find ich in dem Video den einen Typ da klasse, der Sie angeblich ‘weiterleitet’. Für mich klingt das mehr, als gäbe er sein Telefon seiner Freundin, die neben ihm auf der Couch sitzt. Alles wahnsinnig profesionell da. uû