Massengeschmack-TV Shop

Die Mediatheke


#1

Ich bin auf das neue Format sehr gespannt und kann Holger nur beipflichten, dass sich FKTV langsam aus erzählt hat; und das liegt am dahin siechenden Fernsehen!

Adam Wolke kann zum Sendungsschwerpunkt Betrügereien im Internet sicherlich sachdienliche Hinweise liefern :wink: .

P.S.: Die Domain lautet: www.mediatheke.net


#3

kann man denn dann auch wieder Themen vorschlagen? Zum beispiel den zustand von Facebook oder Internetforen? Oder die Mediatheken der TV-Sender?


#4

Betrügereien im Netz? Sry da ist YT voll mit, oft schneller, da würde man immer hinterher hinken.

Das ganze Format macht nur Sinn wenn es investigativ wäre, dann und wirklich nur dann.
Zeitversetzt zu berichten was bekannt ist, lockt keinen hinterm Ofen hervor.


#5

So? Wo denn zum Beispiel? Nach meinem Eindruck finden dort eher die Betrügereien statt :smiley:


#6

Für 90% derer die bei YT keinen Kanal haben bzw diesen aktiv betreiben, ist es irrelevant wie YT agiert.
Nutze ich die Suche bei YT und gebe dort Abzocke Internet ein, Abzocke Trojaner etc etc hast du schon Berichte.

Man müsste selber etwas aufdecken, dann wäre man an vorderster Front und dann bringt es einen Mehrwert.
Aber klar, Adam kann sicherlich auch wieder Imp und Dorian einladen, da freuen sich ein paar Prozent wieder drüber.


#7

Wird Kay-Uwe Meyer Bestandteil der Mediatheke sein? <3


#8

Ja natürlich - nichts anderes ist geplant! Oder meinst du ich plappere nach was andere berichten? :smiley:

Mal schauen… es ist leider schwierig, das wieder aufleben zu lassen. Es ist nicht mehr 2012…


#9

Ich finde den Namen hochnotpeinlich.
Darüber hinaus sagt er überhaupt nichts aus, außer der groben Assoziation mit der ZDF-Mediathek.

ZDF-Mediathek = Internet? Ziemlich weit hergeholt.

Aber schön zu sehen, dass MGTV selbst nach Jahren immer noch an schlechten Wortspielen für die Formate festhält.


#10

Vor einem Jahr hat der Antiviren-Hersteller G DATA eine lustige Remote-Sitzung mit einem gewissen Peter gehabt. So etwas ist aufklärerisch und äußerst unterhaltsam. Könnte also durchaus Teil eines medienkritischen Formats sein.


#11

Hat Adam sowas nicht auch schonmal im Netzwerkprediger gemacht?


#12

Ja, hat er.


#13

Achso, das ist ein Begriff vom ZDF. Ich dachte schon, es wäre ein Gattungsbegriff.


#14

“Mediathek” selber ist wohl zumindest als marke vom ZDF eingetragen. @sl4442


#15

Dann kann die Spendenuhr ja schon mal ausgepackt werden.


#16

Der Titel lautet ‘Die Mediatheke’. Beim DPMA gibt es derzeit keine gültige Markenregistrierung für Mediatheke. Unter Mediathek sind nur abgelaufene Registrierungen gelistet.

Zudem gibt es in Hamburg ein Cafe mit dem selben Namen und der alten Domain www.diemedietheke.com. Aber e gab ja auch bereits eine Alster-Film GmbH.


#17

Falsch.
https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/307469638/DE
https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/registerHABM?AKZ=006110101&CURSOR=12


#18

Ach Quatsch, Holger würde diesen Prozess todsicher gewinnen.


#19

Danke. Habe “Marke eingetragen” und “Marke nicht eingetragen” nicht unterscheiden können…


#20

Die Mutter der kritikwürdigen MG-Formatnamen ist immer schwanger :joy:


#21

Aus guten Gründen heißt die Sendung nicht Mediathek, sondern “Die Mediatheke”.