Massengeschmack-TV Shop

Der Fußball-Thread


#1503

Es geht nicht darum, dass die Kritik am Anfang vielleicht gerechtfertigt war, sondern dass man aus dem kleinen Fehler eine riesige Nummer gemacht hat. Meine Güte, das sind Fußballer. Sonst tun wir doch auch deren Scheiße damit, ab, dass die halt meistens keine Intelligenzbolzen sind.

Und man sollte nun auch nicht so tun, als wäre die Türkei ein Terrorregime. Wir haben diplomatische Verbindungen, das ist ein Nato-Verbündeter, unsere Regierung verhandelt fröhlich mit der Türkei und äußert Kritik an den vielzähligen Menschenrechtsverletzungen nur sehr oberflächlich und primär nur dann, wenn es eigene Staatsbürger betrifft. Türkei ist auch toll, um Flüchtlinge auszulagern. Solange Deutschland sich als Staat sogar deutlich zurückhält, dann kann man wohl kaum von Fußballern mit Familie in dem Land eine deutliche Position erwarten.


#1504

Ganz besonders interessant finde ich, wie viele Leute ihren Senf zum Rücktritt ins Internet blasen. Schrecklich! Jeder Affe postet sein Gemüse dazu ins Netz - und zu Sachen, die vielleicht mal wirklich Anlass zum diskutieren geben, wird geschwiegen.
Deswegen hasse ich Menschen. Einfach nur Banane.


#1505

@Fernsehkritiker @eldorado Zu euren Aussagen von gestern: Özil wohnt seit 8 Jahren nicht mehr in Deutschland und von seinen 70 Millionen Followern in sozialen Netzwerken dürfte maximal ein Viertel aus Deutschland stammen.
Insofern ist es für mich nur allzu nachvollziehbar, dass er es in Englisch verfasst hat. Zudem postet er seit vielen Jahren in dieser Sprache, ebenso wie viele andere Nationalspieler übrigens… warum sollte das nur bei Özil ein Statement sein? Ter Stegen z.B. postet ebenfalls alles auf englisch - ist der dadurch kein Deutscher?!?


#1506

Bin mal gespannt ob Löw heute ein paar neue Gesichter aufstellt. Bisher gab es ja noch kein anzeichen für eine größere umstellung.


#1507

Fußball ist doch unmoralisch


#1508

Irgendwie niedlich. Nach ihrer Aussage hört es sich so an, als wenn alle Fußballer auf Rosa roten Regenbögen gemeinsam Tore schießen, während die Gegner aufpassen Sie ja nicht zu verletzen^^
Wahrscheinlich wurde bei Coman lediglich gefühle verletzt;)


#1509

Ich finde, die hat recht. Fußball gehört verboten.


Smalltalk (und seltsame youtuber krams)
#1510

ich freue mich richtig über das Spiel zwischen den Beiden RB-Mannschaften, denn egal wie das Spiel aus gehen wird: Für die Ultras und “Tollen” Traditionalisten hat Mateschitz definitiv das Ergebnis gezielt beeinflusst.


#1511

El Dosico :smiley:


#1512

Hertha BSC wird Meister, hier habt ihr es zuerst gelesen.


#1513

Kommt nur an in welcher Saison. In einem unendlich langen Zeitraum wird auch der SV Hückelhoven Deutscher Meister werden.


#1514

wohl kaum. in einem unendlichen Zeitraum wirst du mit einem Standardwürfel ja auch keine 7 würfeln :wink:


#1515

Die Dosen gewinnen 3:2. Die anderen Dosen am Boden zerstört.


#1516

Lediglich Vizekusen wird wohl niemals Meister werden;) Ich würde aber eher darauf wetten, das Fortuna in drei Jahren die Campions leuge gewinnt.

Leipzig mit einen grotten schlechten auftritt. eigentlich hätte das 6 zu 0 ausgehen müssen und Leipzig hätte eigentlich für notbremse rot sehen müssen. Salzburg scheint die bessere Dose zu sein.


#1517

Sollte das nach all den Jahren echt mal wieder eine Saison werden, in der ich mich für Werder nicht schämen muss?


#1518

Ach, sei ruhig. Halt gefälligst zu Nürnberg. :smile:


#1519

Stimmt schon, gewissermaßen. Es ist ein bisschen arm, auf einen Sieg gegen Hertha stolz zu sein. :stuck_out_tongue:

Was soll ich denn mit Nürnberg? Die können nur auf- und wieder absteigen. Aber Werder hat ein hübsches Logo, und das stand ganz oben, als mir 1993 erstmals die Kicker-Tabelle meines Vaters auffiel. “Ne? So!” (U.Boll)


#1520

Ich zitier mich einfach mal selbst.


#1521

Oder es passiert das was jeder Manschaft passiert. Nach einen guten Spiel gegen Bayern, verliert man erstmal 2 bis 3 Spiele in folge^^


#1522

Nein. Hertha ist auch so eine Mannschaft, die Meister, Vizemeister und ein starkes Gladbach besiegt, die Wochen dazwischen aber gegen Wolfsburg und Bremen nur einen Punkt holt.