Massengeschmack.TV Shop

Debatte um Lisa Fitz

1 „Gefällt mir“

das behauptet sie. seit wann ist böhmermann ein aktivist? hoffe, dass er und seine konsorten mal so richtig geleakt werden. hoffe es so. er könnte doch mal in den eigenen reihen recherchieren.

Zusammenfassung

Schon lustig, dass das dieser genau einen Beitrag unter meinem steht. Wie ich schon sagte, bei den sogenannten „Corona-Toten“ reicht Korrelation, bei den Impfungen verlangt man Kauslität.

1 „Gefällt mir“

Gut, dass es in der ARD Mediathek noch verfügbar ist. Lieber schnell mal ein Backup machen.

1 „Gefällt mir“

Wer jetzt immer noch nicht begriffen, wie andere Meinungen zensiert werden, dem kann man auch nicht mehr helfen.

2 „Gefällt mir“

So ist das in diesem Land. Die eine (Lisa Fitz) nennt eine falsche Zahl und wird jetzt wohl gecancelt. Der andere nennt falsche Zahlen zu Alter der Patienten auf der Intensivstation (Corona-Intensivpatienten immer jünger? Karl Lauterbach macht unbewiesene Angaben) und wird dann Gesundheitsminister.

5 „Gefällt mir“

Was stimmt mit dir nicht, dass du nicht verstehst, warum die Leute das wütend macht?

Da irrst du! Ich verstehe vollkommen, dass die Leute wütend sind, dass Karl Lauterbach Gesundheitsminister geworden ist. Oder meintest du was anderes?

2 „Gefällt mir“

Interessant - in der Mediathek ist das Video verfügbar „bis 13.12.2021“.
In MediathekViewWeb wird es nicht mehr angezeigt. :ugly:
Also schmeiß ich mal auch kurz den JDownloader an - für den Fall, dass ich es noch sehen will. Ist aber auf otr auch verfügbar.

1 „Gefällt mir“

Edit: wird wohl gerade geloescht, vor einer Sekunde gings noch :ugly:

image

Oh krass, sehe gerade, dass das inzwischen von der Mediathek runter ist. Zum Glück habe ich youtube-dl vorher angeschmissen um mir eine Privatkopie zu machen.

@STaRDoGG:
Falscher Titel - Es geht um den Weihnachtsmarkt.Anschlag. …und ja: Ich hatte den Thread hier falsch interpretiert.

Anyway: Dennoch stimmt meine Aussage nicht, denn ich Deppat hatte ein Häkchen bei „Zukünftige“ gesetzt - genau, wie Du :wink: - Wenn man es raus nimmt, findet man die Aufnahme wieder.

Die ganze Spaetschicht-Folge scheint noch auf dem CDN zu liegen:

Wer also eine Kopie machen will (lange wirds wohl nicht mehr vorhanden sein):

https://rodlzdf-a.akamaihd.net/none/3sat/20/12/201218_spaetschicht_kabarett/1/201218_spaetschicht_kabarett_3328k_p36v13.mp4

Eine Tatsachenbehauptung ist keine Meinung. Sagt Anwalt Chan-jo Jun, der auch mal in der Mediatheke war, zumindest:

2 „Gefällt mir“

Inwiefern ist Cancel Culture nicht letztlich auch nur ein kapitalistischer Auswuchs? Pls explain

@STaRDoGG das ist aber eine andere Ausgabe der Spätschicht die du verlinkt hast, da trägt Lisa Fitz auch andere Kleidung. Hier ist der fragliche Beitrag, falls er gelöscht werden sollte, ich habe ihn bereits gesichert:

1 „Gefällt mir“

Lisa Fitz kann sich aber durchaus das Recht rausnehmen und eine ebenso enthusiastische Zählweise anwendenden wie bei den angeblichen „Corona-Toten“. Denn da geht es ja nicht nur ums „am Virus gestorben“ sondern auch ums „mit dem Virus“ gestorben. Das Korrelation nicht gleich Kausalität ist, interessiert da aber nur wenige und es werden cringige Videos produziert wo versucht wird zu argumentieren warum das was man bereits in Grundlagen der Statistik lernt in diesem Fall nun angeblich nicht gilt (Sterben Leute AN oder MIT Corona? - YouTube). Und in der medialen Berichterstattung wird dann der Zusatz „mit“ auch gerne mal weg gelassen, wodurch dann 1. der Eindruck erweckt wird alle seien „am Virus“ gestorben und 2. so getan wird, als wenn diese Zählweise auch nur irgendeine wissenschaftliche Grundlage hätte.

Bei den „Impftoten“ wollen die vermutlich gleichen Leute dann aber konservativ zählen, da reicht dann nicht mehr ein „an oder mit der Impfung gestorben“ und es wird ein Nachweis der Kausalität verlangt.

Chan-jo Jun fällt nach meiner Meinung mal wieder besonders negativ auf, in dem er eine Äußerung des SWR nicht versucht in ihrer eigentlichen Aussage zu diskutieren sondern sich am SWR verwendeten Explikandum „Meinungsfreiheit“ in seiner Alltagsbedeutung abarbeitet und ihm das juristische Explitkat gegenüberstellt.

Das selbe Spiel von anderen Leuten sieht man beim Thema Impfung beim Wort „Langzeitschäden“. Insgesamt sehr langweilig.

Außerdem bringen mich seine Ausführungen über „Wahrheit“, „Überprüfbarkeit“ und „Tatsachen“ zum Schmunzeln. Nach meiner Meinung sind die Ausführungen ein exzellentes Beispiel was zeigt, dass Wissenschafts- und Erkenntnistheorie leider zu wenig Raum in der Ausbildung an Hochschulen und Universitäten einnimmt.

4 „Gefällt mir“

Schlaf dich erstmal aus

Ich werte das mal als ein „Ich habe keine Argumente mehr“ von dir.

4 „Gefällt mir“