Massengeschmack.TV Shop

Danke!

Hallo Leute, Servus Fernsehkritiker!

Ich möchte als allererstes ein wirklich herzliches DANKE loswerden. Ihr sprecht genau das aus was mir schon seit Ewigkeiten, sobald ich die Glotze einschalte, durch den Kopf geht.
Was sich jetzt vielleicht wie ein Anrufer bei Telemedial anhört… :lol:

Jetzt müssen nicht immer Freunde und Kollegen für meine Fernsehkritiken herhalten. Die können das eh nicht mehr hören. :smiley: Außerdem hab da auch einen Kollegen der sich DSDS und Co ansieht und sogar Statistiken und Lebensläufe der Kandidaten sammelt. Er ist dann immer ein leichtes Opfer für mich. :roll:
Egal… da gibt es seit kurzen einen super neuen österr. Sender Namens „Austria 9“. Versprochen wurden uns alte Serien (Die Straßen von San…, Akte X etc und österr. Heimatfilme. Auf letzteres kann ich zwar verzichten, aber die sind dennoch viel besser als das wofür der Sender eigentlich wirklich da ist. Naaaa… was wohl? Richtig! Call in Fernsehen und Teleshopping. Sozusagen eine österreichische Kopie von „Das Vierte“. Billige Serien und Filme in der Endlosschleife plus Abzocke. Wieder ein Sender der es ans Ende meiner Senderliste geschafft hat.

Etwas anderes, aber dennoch alles andere als schön, gibt seit der Umwandlung des Wiener Stadtsender „Puls“ zu „Puls4“. Das Ziel des Senders lautet mehr Highsociety, Promis und Styling. Ja klar, davon kann man ja nie genug haben. Ehemalige Z-Promis bekommen Talkshows und der Gewerkschaft nahe Angestellte werden gekündigt.

Ich kann die Oberflächlichkeit im Fernsehen kaum mehr ertragen.
Würde es nicht TV-Inseln wie Arte, 3sat und (ja ja richtig) ARD und WDR geben, ich hätte meinen Fernseher schon längst aus dem Fenster geworfen.

Ich könnte da jetzt noch viele Seiten mit noch mehr wirren Zeug voll schreiben, aber das tue ich euch jetzt nicht an. :lol: Der große Forumschreiberling bin ich ja nun auch wieder nicht. :wink:

Auch wenn es anscheinend immer weniger wissen, gibt es ja zum Glück wichtigeres als das Leben vor der Glotze.

Schöne Grüße aus Wien,

Dilbert

Dem schließe ich mich an

Ich allerdings auch. Vielen Dank für den Beitrag :smiley:

moin

Auch von mir ein Danke ! an die Macher

Fernsehen ist heutzutage eine Qual ich bin nur ein kleiner Erdenbürger
aber ich fühle mich beleidigt wenn meine Intilligenz derart angegriffen wird :x

Da ist es schön zu sehen es gibt auch Menschen die nicht sagen
…egal … sondern Zeit und Geld opfern um zu informieren zu kritisieren

Die Sendung ist auch mit kleinen Macken ok besser so
als wenn nix passiert und alle schweigen
Bitte weiter so !

gruss Meinhard

Ein sehr grosses Lob auch von mir. Mir gefällt die Art und Weise der Moderation sehr gut. Es wird das gesagt was wohlmöglich viele Fernsehzuschauer schon lange gedacht haben! Trotzdem bleibt sie immer noch auf einem Gewissen Niveau. Ich hab mir schon einige Folgen öfters angesehen. Wird auch irgendwie nie langweilig. :lol:

Hab mal ne Frage an den Fernsehkritiker.
Was hast du eigentlich gelernt?Also machst du ne AUsbildung oder studierst du?
Vielen Dank für die Mühe die du dir machst und uns damit unterhältst.

Nun lasst bloß diese Lobhudelei - wird mir fast schon peinlich 8)

Ich habe Soziologie studiert (Schwerpunkt Massenkommunikation und Medien, so endet man dann) und arbeite seit Mitte der 90er Jahre in verschiedenen Funktionen in der Journaille.
Prägend waren meine Jahre beim Fernsehen, wo ich das professionelle Cutten gelernt und als Redakteur die Abgründe des Fernsehens aus der Innensicht erlebt habe - sowas prägt :wink:

Kult!Dann bist du ja richtig prädestiniert für diese Sache. :stuck_out_tongue:

Ich bedanke mich auch für die tolle Sendung.

Und ich danke dir für deine wertvolle Unterstützung!

hallo an alle erstmal!

ich muss hier erstmal was loswerden:
IHR SEID KLASSE :smiley:
das soll sich jetzt auf das TV-magazin beziehen^^

ihr habt humor gezielt eingesetzt, umso unser sch****-fernseh programm zu kritisieren.
das ist euch echt super gelungen 8)
ich bin vorgestern erst auf fernsehkritik.tv gestoßen und hab mir gleich alle folgen angeschaut und runtergeladen^^

euer TV-programm ist sehr lehreich und hilfreich, beim zappen schau ich jetzt doch schon mal genauer hin wie man beschissen wird xD

ich hoffe sehr ihr macht noch seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr lange damit weiter!!!

DANKE euch allen!!!

gruß, Tiw

:gott

Hallo,
mit sehr großer Freude kann ich in diesem Forum feststellen, dass ich nicht der einzige Mensch bin, der sich über VerblödungsTV und mangelnden Verbraucherschutz aufregt.
Zunächst ein ganz großes Lob und ein Dankeschön für die Arbeit!
Nun ein wenig Kritik: Ich habe mir eben Folge zehn der Fernsehkritik angesehen und mich ein wenig darüber gewundert, dass zunächst (völlig zu Recht) kritisiert wird wie bei DSDS vom Aussehen auf andere Werte geschlossen wird. Kurz danach wird jedoch darauf verwiesen, dass irgendein Kommentator aussehen würde als „käme er aus der Klapse“. Es gab auch noch ein Beispiel in der Folge, das ich vergessen habe… Ist ja auch nicht sonderlich wild. Vielleicht sehe ich ja auch Gespenster :slight_smile:

Nun ein wenig Kritik: Ich habe mir eben Folge zehn der Fernsehkritik angesehen und mich ein wenig darüber gewundert, dass zunächst (völlig zu Recht) kritisiert wird wie bei DSDS vom Aussehen auf andere Werte geschlossen wird. Kurz danach wird jedoch darauf verwiesen, dass irgendein Kommentator aussehen würde als „käme er aus der Klapse“. Es gab auch noch ein Beispiel in der Folge, das ich vergessen habe… Ist ja auch nicht sonderlich wild. Vielleicht sehe ich ja auch Gespenster :slight_smile:

Dann lies mal hier nach!

Dann lies mal hier nach!

Das passt jetzt zwar leider weder in diesen noch in den Thread auf den du verwiesen hast, würde aber trotzdem gerne noch loswerden, dass die “Zwangsjacke” imo ein schlichtes weißes T-Shirt ist (äußeres!). Auch bei dem Beitrag zum Pressclub wurde eigentlich nichts kritisiert außer, dass der Moderator aussieht als sei er müde. Sehe halt den Sinn und den Kritikpunkt nicht.

Ob sich da ein Laie hinstellt, der dafür nicht bezahlt wird und zu ersten Mal vor der Kamera steht oder jemand der das seit Jahrzehnten macht (Schönenborn) oder die Leute abzockt, ist finde ich schon ein Unterschied. Die sollten doch ein bißchen besser beraten sein. Und auf den ersten wird noch rumgetrampelt!

:gott

Das mache ich gerne. Gott sieht und weißt alles.

Zu dieser Gelegenheit ein riesengroßes Danke, dass du dir für uns die Mühe machst, sagt ich „ein“? Ich meinte natürlich
1000000. :wink:

Auch bei dem Beitrag zum Pressclub wurde eigentlich nichts kritisiert außer, dass der Moderator aussieht als sei er müde. Sehe halt den Sinn und den Kritikpunkt nicht.

das war keine Kritik, sondern Spott (was auch wiederum eine Form von Kritik sein kann)

An dieser Stelle ein fröhliches Hallo in die Runde und gleichfalls ein großes Danke für alle Arbeit, die in diesem Projekt steckt.

Bitte weiter so, es gibt noch so unendlich viel Blech im Fernsehen, das man eigentlich gar nicht müde werden kann, diesen vor die Kamera zu zerren.

Was ich mich immer frage: Wenn doch die Amis, wie immer behauptet, so ein desolates Fernsehprogramm haben, dass wir uns über unseres nur freuen können, wie sch… muß das da erst sein?