Massengeschmack-TV Shop

Adventsnacht 2018


#387

Schade, dass die Dose nicht explodiert ist. !CF hätte es verdient. :innocent:


#388

Kommt der Spruch: “Das riecht wie Abwasser. Also besser als erwartet!” (oder so ähnlich) eigentlich auch auf ein T-Shirt?


#389

Verdorbener Fisch? Ist mir zu salzig! :laughing:


#390


Armer Praktikant, muss sich hinter ner topfpflanze verstecken!


#391

Julians Interview mit Julian ist auch toll gemacht!


#392

Neue Team Fortress 2 Kopfbedeckung!


#393

Astra. Was dagegen?
:smile:


#394

4’000€ und der Praktikant muss immernoch ne Pflanze als hut tragen.


#395


Ich vermute die pflanze ist inzwischen mit dem Kopf verwachsen.




#396


Ob die Musik der Pflanze beim wachsen hilft. :pikathink:


#397

Also ich muss sagen, das war in meinen Augen die bisher beste Adventsnacht. Hat echt sehr viel Spaß gemacht.
Die Leute waren gut drauf, es hat euch sichtlich auch Spaß gemacht. @Sprechplanet ist ein sehr angenehmer Bierkumpel :smiley: Besonderes Lob an Philip, hat er gut gewuppt.
Herzlichen Dank an @MeisterPropper, dass er die Sendung weite Teile lang am Leben gehalten und uns einen sehr unterhaltsamen Januar beschert hat (oder haben wird). #HolgerRollmeyer (Ich möchte nochmal betonen, dass ich es besonders herrlich finde, dass Glatze rasieren scheinbar peinlicher ist, als einen Monat lang Rollstuhlfahrer spielen :smiley: )
@marioperez007 , die laufende Musikkapelle, danke danke danke! Dafür hat sich jeder einzelne Cent gelohnt, das ist Gold für so eine Sendung! Die musikalische Untermalung hat jede Länge ausgeglichen.

Habe direkt einige Ideen für 2019 gewonnen und freue mich, wenn es da auch wieder klappt.

Gibt es eigentlich schon einen Termin für Amelie?


#398


#399

Bin gestern kurz nach 0 dann ins Bett aber ich sehe anhand der Screenshots hier das sogar weit mehr als 3500€ erreicht wurden, damn! Außerdem wurden wohl live neue Stretchgoals implementiert? Naja, ich guck mir nacher den Rest dann in Ruhe eh an! :smiley:

Aber Glückwunsch und vielen dank für die tolle Adventsnacht!


#400

Wie es aussieht, hat sich die Adventsnacht also auch in diesem Jahr gelohnt. Wird die nachher für alle online gestellt? Na, @Fernsehkritiker, wie sehr ärgert es dich eigentlich, dass du ohne unnötige Paywall wohl noch mehr Geld rausgeschlagen hättest?!


#401

Danke für die unterhaltsamen Stunden an alle Beteiligten :slight_smile: . Die Adventsnacht hat sich wieder sehr gelohnt und die Zeit verging wie im Flug (und das, obwohl ich wegen Magenkrämpfen gestern ziemlich am Ende war). Dass so viele Spenden zusammenkommen, hätte ich auch nicht erwartet - daher insbesondere auch ein Dank an alle anderen Spender :slight_smile: . Ich habe mein selbst gesetztes Budget am Ende doch etwas überschritten, aber der Hindernislauf - alleine der von Julian :smiley: - war es absolut wert: Eine gute Darstellung der Auswirkungen von Alkohol :wink: .

Die ganze Stimmung wurde wieder sehr von Mario abgerundet (“Mario, überbrücken!”) - die kurzen musikalischen Überbrückungen haben dafür gesorgt, dass nie echte Langeweile aufkam. Das Highlight war für mich Julian interviewt Julian: Dass das so gut wird, hätte ich nicht erwartet :smiley: .

Nächstes Jahr gerne wieder :slight_smile: .


#402

Nächstes Jahr gerne auch mit mehr Beteiligung. Lars z.B. muss notfalls an die Traverse gefesselt werden, damit er nicht wieder gefühlte fünf Minuten nach Beginn heimlich abhaut. Dann muss das Studio hermetisch abgedichtet werden, damit Thomas nicht unbemerkt durch eine Mauerritze nach draußen wehen kann. Außerdem hat Hartmut gefehlt, v.a. als Tänzer zu Marios Musik und bei “Frei Schnauze”. Seine Majestät WMS ist wahrscheinlich nicht gekommen, weil er Angst davor hat, sich am gelebten Kapitalismus der einfachen Leute zu erfreuen.

Adam hätte für Skyline TV mitfilmen müssen, weil Adam weiß, wie man PS4-kompatibel streamt.

Rechnet man die vergleichsweise geringe Teilnehmerzahl mit ein, muss sich diese Adventsnacht vor der letztjährigen nicht verstecken. Es war ein toller Abend.

Meine Sieger des Abends waren Großspender Meister Propper, Tanzmaus Porni und Julian, der Zerstörer.

Der Witz des Abends war, dass Holger lieber vier Wochen lang im Rollstuhl moderiert, als ein paar Tage lang auf Haupthaar zu verzichten.

Gelernt habe ich von Holger, dass verdorbener Hering ohne Salz richtig lecker sein kann.

Nicht nur du. Aber zum Glück nicht allzu weit.


#403

Lass mich kurz überlegen… gar nicht :wink:


#404

Aber es war ein „netter Versuch“, Dir diese Frage zu stellen.

Ich münze da mal einen Slogan um: „Wenn Du kein MG-Abo hast, dann hast Du kein MG-Abo!“


#405

Julian hatte so die Lampe an. Er hätte das ganze Studio ausleuchten können. :joy::joy:


#406

Es ging mir nur darum, dass Holger mehr Geld hätte einnehmen können, wenn JEDER die Sendung hätte gucken können gestern. Mehr Zuschauer = mehr potenzielle Spender. Was kann man daran nicht verstehen? :roll_eyes: