Massengeschmack.TV Shop

Adventskalender - Keine Gebote mehr möglich, alle Türchen vergeben!

So wie es bisher lief, schreibt Holger ne Gruppennachricht an die Spender, da können wir das ja dort klären :wink:

1 „Gefällt mir“

Ok, ich bin gespannt.

Hm, seit Holgers letzten Aufruf sind einige Ziele erreicht worden. Ob jetzt alle Türchen vergeben sind?

Stand 3.11.2021 11:19 Uhr (letzte Aktivität @civitas)

3 „Gefällt mir“

Ja, von den 4 oder 5 wovon die Rede war sind 4 dazugekommen. Erleuchte uns Großmeister @Fernsehkritiker

Ja, in der Tat wäre damit der Adventskalender nun voll :ok_hand:
20 Türchen sind vergeben - dazu kommen 3 Sonntagnachmittags-Livestreams und der Livestream zum Reinfeiern in den 50. Geburtstag = 24 Türchen.

Es wäre noch notfalls denkbar, zum Beispiel den Tee-Test innerhalb eines der Livestreams zu machen. Der Reinfeier-Livestream kann auch ggf unabhängig vom Adventskalender gemacht werden. Dann wäre ein Türchen wieder offen.
Also, wenn es jetzt jemanden noch final drückt, ist das die letzte Chance. Ansonsten wäre es vorbei.

Ich gebe noch bis Freitagabend 23:59 Uhr Zeit.

Der Hot-Button ist aktiviert :laughing:

Auf jeden Fall sag ich schon mal ein großes DANKE an alle, die sich beteiligt haben - teilweise wirklich mit großzügigen Beträgen. Ihr seid toll :kiss: :heartbeat:

11 „Gefällt mir“

Damit ist auch die Frage geklärt, wie groß die Leinwand im Holgers Filmzimmer wird: RIESIG.

money-money-money-make-it-rain

2 „Gefällt mir“

DAS Geld habe ich mir vorher schon sauer angespart, keine Sorge :ok_hand: :blush:

1 „Gefällt mir“

Okay, nachdem die Deadline jetzt verkürzt wurde, ist nun wohl doch ein guter Zeitpunkt für Preisverhandlungen. :wink: Zu KTV: Holger, was hältst du davon, das Spendenziel auf 600-650 Euro abzusenken? Das Konzept der Sendung könnte vom Aufwand her so angepasst werden, dass es auch mit dem kleineren Betrag umsetzbar ist. Es wäre sehr schade, wenn KTV daran scheitert, dass die 750 Euro nicht ganz voll geworden sind. Wir sind bereits nah dran und bisher gab es für kaum einen anderen Vorschlag so viele Gebote. Allerdings gibt es auch kaum einen anderen Vorschlag, bei dem das Spendenziel so hoch angesetzt wurde. Vielleicht lässt sich dafür noch ein Kompromiss finden.

1 „Gefällt mir“

Nicht dass das MG-Team am Ende noch Plätzchen backt. Dann wäre das Ziel nämlich schon längst überfüllt worden :smiley: .

Ja, ich hab die unterschiedliche Kalkulation diesbezüglich auch nicht ganz verstanden. Vom Aufwand und Budget her dürften Backsendung und Kochsendung doch ziemlich ähnlich sein.

2 „Gefällt mir“

Um einen Kompromiss zu erleichtern, habe ich nochmal 25 € drauf gepackt und damit 600 € voll gemacht. Mehr geht echt nicht! :wink:

Ich hab mich auch bisher mit einer konkreten Idee zu „Kartoffel-TV“ zurückgehalten, weil die Hauptbieter hier mehr Mitsprache haben sollten. Aber ich habe den Eindruck, dass ein allzu komplexes Konzept mit vielen Protagonisten (2-3 Teams, Jury, Moderator), wie es sich @VyraSelis1 im Idealfall vorstellt, zu anspruchsvoll/ teuer werden könnte.

Als @loona dann die Stichworte „Großküche/ Kochstudio“ postete, habe ich förmlich Holgers Schweißperlen auf der Stirn gesehen. :smiley:

Wenn man sich die Vorschläge aber intensiv durchliest, wird aus meiner Sicht klar, dass dies keine entscheidenden Kriterien sind. Die beiden wollten nur ein paar Ideen anbieten, weil das MG-Team keine zu haben scheint. Entscheidend ist doch, dass irgendwie innerhalb eines Wettbewerbs gekocht wird oder habe ich das missverstanden? Loona hatte ja noch ein paar mehr Vorschläge gemacht, aus denen man auch was im LowBudget-Bereich produzieren kann.

Spart man halt an den Zutaten. Oder/ und man macht das mit weniger Leuten. Und wenn man im Studio nur ein paar mobile Kochplatten und ne Mikrowelle hinstellt. Durch den Zwang, improvisieren zu müssen, kann da auch viel Witziges passieren.

Ich persönlich bräuchte auch keine geschnittene und bearbeitete Sendung. Live (on Tape) mit der Kamera dabei zu sein (vielleicht vorher noch die Einkäufe filmen, falls man den Teams ein Einkaufsbudget zuweist) würde mir schon reichen.

Ich bin dafür, den Spieß umzudrehen. Der @Fernsehkritiker sollte uns sagen, was z,B. mit 600€ gehen würde. Die MGler können ja auch viel besser beurteilen mit welchen Koch-Skills sie sich einbringen können.

Also, bitte geht das nicht so krampfig an. Wird schon gut werden. Auch mit 600 Okken. :smiley:

5 „Gefällt mir“

Hoffentlich steht Holger für 600 Euro nicht nur an der Saftpresse :wink:

5 „Gefällt mir“

Dafür gibt es keinen Anlass, da ja eigentlich alle Türchen vergeben sind. Es werden keine Beträge mehr verändert, sorry. Sollte sich noch bis Freitagabend etwas tun, dann werden wir das sicher noch unterbringen irgendwie. Ansonsten ist es nun so wie es ist.

Die, die auf ein „aussichtsloses“ Türchen gesetzt haben können ja in sich gehen und überlegen, ob sie den Einsatz nicht nutzen wollen, um was anderem über die Ziellinie zu helfen…

Grundsätzlich ist genug Geld im Rennen, um jedes Türchen als nächstes und letztes möglich zu machen.

2 „Gefällt mir“

Man kanns ihm nicht verübeln.

Der vereinzelte Ruf hier und da nach KartoffelTV ist beinahe so alt wie MG.TV selbst. Und was ist geschehen ? Bis auf Surströmung aus der Konserve ist nichts passiert.

Holger hat auf das Format keinen Bock und sieht auch keinen Sinn dahinter, warum er es haben sollte, so etwas aufwendig zu produzieren.

Insofern ist seine Entscheidung hier nur konsequent und schlau auf die verbliebenen Gebote zu warten, die definitiv kommen werden, wenn das jemand unbedingt haben will, ohne sich selbst diese kulinarische Aktion aufzubinden.

Ich hatte auch nur Live on tape im Sinn. Mit 2 Kameras ist das natürlich auch nicht ohne plus ggf. eine Standkamera von oben.

Genau, Chris Nolan. Der Wettbewerb ist das Entscheidende und der Unterhaltungsfaktor. Es soll natürlich auch den Beteiligten Spaß machen. Daher die Gerichte gerne persönlich wählen und was einen oder man mit diesen verbindet.

Oder du spendest einfach mehr als 5 Euro?

1 „Gefällt mir“

Gute Idee, nur befürchte ich, dass viele bis Freitag nicht mehr mitbekommen werden, dass die Deadline verkürzt wurde. Das wäre nur möglich, wenn @Fernsehkritiker eine Rundmail dazu verschickt.

Ja der Tee Test kann auch in einem Live Stream getätigt werden. Wäre echt toll wenn dieser dann am Do,Fr oder Samstag stattfinden könnte denn ich möcht das schon sehr gerne Live sehen.

An Holgers Geburtstag habe ich mir sogar Urlaub genommen.

1 „Gefällt mir“

Das ist echte Fanliebe :wink:

1 „Gefällt mir“