Massengeschmack.TV Shop

Adventskalender 24: Kartoffel-TV

Adventskalender Folge 24. Hier kann darüber diskutiert werden!

Das 24. und letzte Türchen wird geöffnet - und zum Weihnachtsfest wird gekocht. Die zwei Teams Anna/Mario und Ronny/Christian treten gegeneinander an, um ein festliches 3-Gänge-Menü zu kochen. Volker und Olli agieren dabei als Jury, die das Ganze kritisch beäugen und vor allem kosten muss. Wir wünschen ein frohes Kochfest!

Zum Mitlesen könnt Ihr euch kartoffeltv_rezept.rtf (4,6 KB) für die beiden Teams herunterladen.

9 „Gefällt mir“

Ein fulminantes Finale mit überraschenden Teams!

9 „Gefällt mir“

Hab mir 15 Minuten Teaser gegönnt und schaue den Rest morgen zum Frühstück. Christian und Ronny haben mich echt beeindruckt- hätte nicht gedacht, dass beide so flott in der Küche unterwegs sind.

Im Hintergrund Holgi, der Kai Ebel von Kartoffel-TV, der immer durch die Boxengasse eilt und sich extrem in seiner Rolle gefällt :grinning_face_with_smiling_eyes:

8 „Gefällt mir“

Rotkohl finde ich extrem schrecklich. Alles andere hört sich aber lecker an!
Habe das Türchen noch nicht komplett gesehen, aber es sieht sehr romantisch aus! Vielen Dank!
Packe nebenher halbtrunken noch Geschenke ein, was man eigentlich mit klarem Kopf machen sollte -.-.

Wünsche allen frohe Weihnachten mit einem besinnlichen Fest.

2 „Gefällt mir“

Ich würde mich über eine von @AusrufezeichenCF kommentierte Fassung der Sendung in der Schatzkammer freuen. Weichgekochte Kartoffeln in einer Kitchenaid mit dem Schneebesen rühren lassen?

Mein Lieblingszitat ist Holgers: „Man kann ja auch mit Licht kochen. Da braucht man aber spezielle Töpfe für.“ Tatsächlich funktionieren Ceranherde (Glaskeramikkochfeld) mit Infrarotstrahlung. Allerdings sind dafür keine speziellen Töpfe von Nöten. Die braucht man aber bei Induktionskochfeldern, wie sie auch in der Location vorhanden waren. Die Hitze entsteht durch induzierte Ströme im Boden der Töpfe. Ohne Gefäß auch keine Wärmeentwicklung („der Herd geht nicht“).

Loben möchte ich das Intro mit der rasierenden Kartoffel. Sehr kreativ. Wäre doch schade, wenn das keine weitere Verwendung mehr fände :wink: .

6 „Gefällt mir“

Sehr schöne Sendung. Könnte es gerne mit wechselnden Kochteams und Jury zu anderen Gelegenheiten nochmal geben :wink:

10 „Gefällt mir“

Ja, bitte eine Forsetzung, gerne 2-3 x pro Jahr als Event mit wechselnden Teams.

Die Zusammensetzung diesmal fand ich interessant (waren Christian und Ronny bisher jemals gemeinsam in einer Sendung?), aber gerade die beiden haben ja sehr gut harmoniert.

Technisch wäre es besser gewesen, wenn jeder ein Ansteckmikrofon gehabt hätte, dann hätte man auch im Schnitt noch besser die Unterhaltungen der Teams zeigen können, ohne dass Holger gerade daneben steht. Auch Volker und Olli versteht man zwischendurch mal kaum. Da ist also noch etwas Optimierungsmöglichkeit.

Ansonsten wirklich eine tolle Sendung, die auch durch die Kulisse sehr hochwertig wirkt und auch der Wettbewerb ist spannend.

17 „Gefällt mir“

Da möchte ich mich anschließen: @Fernsehkritiker, bitte denke nochmal ernsthaft über ein regelmäßiges Essenformat nach! Man kann da ja durchaus verschiedene Konzepte mischen, wie wir ja auch im Adventskalender gesehen haben: Kochen mit und ohne Wettbewerb, Produkttests, vielleicht auch Infos zu exotischen Gerichten aus anderen Kulturen und natürlich der heimliche Star „grummeliger Küchenmuffel bereitet mit beschränkten Mitteln einfache Gerichte und Beilagen zu“

9 „Gefällt mir“

Hab ich auch schon gedacht, dass man das kombinieren kann. So wie es in Pasch-TV von 6-stündigem Brettspiel über Online-Folgen bis hin zu Minigolf & Co. ganz unterschiedliche Folgen/Konzepte gibt, könnte das in Kartoffel-TV ja auch sein.

Und mal ehrlich, was gibt es gibt es für ein massentauglicheres („Massengeschmack“ im doppelten Sinn) Thema als Essen? Das muss ja schließlich jeder jeden Tag.

7 „Gefällt mir“

Hat mir gut gefallen! Schade fand ich, dass das Hauptgericht von Team Rot nicht durch war. Ich glaube, beiden Teams hätten ein paar Minuten mehr gut getan. Andererseits war es auch ganz amüsant, das Chaos zu sehen.

Zur Kokosmilch: Dass sie teilweise fest ist, ist völlig normal. Zum Ingwer: Kann man auch ungeschält essen, wird sogar empfohlen. Ich habe noch nie Ingwer geschält. Da die Suppe püriert wird, fällt die Schale auch nicht weiter auf.

Beim nächsten Mal wäre es sinnvoll, dass sich die Teams vor der Aufzeichnung einmal kurz einen Überblick über die Schubladen verschaffen.

Alternativ zu identischen Rezepten fände ich auch von den Teams selbst ausgesuchte Rezepte interessant. Auf jeden Fall darf die Sendung gern regelmäßig ins Programm aufgenommen werden. :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Erst dachte ich, so etwas macht man doch nicht, aber das Ergebnis war nicht so schlecht. :smiley:

2 „Gefällt mir“

Richtig. War auch davon beeindruckt, dass es offensichtlich funktioniert.

1 „Gefällt mir“

Juhuu. KARTOFFEL-TV ist da. Kann jetzt nur mal reinschnuppern. Werde mir aber alles im Laufe des Tages angucken.

Kann mir jemand sagen, wer ANNA ist? Alternativ gibts ja vielleicht irgendwo einen Sendungsausschnitt, in dem sie vorgestellt wird.

Ich gucke selten mal Pantoffel-TV und vermute, dass man sie dort schon öfter gesehen hat. Ich habe sie aber gestern bei den Buchvorstellungen und jetzt beim Kochen das erste Mal bewusst in einer Sendung erlebt.

Ja, sie ist seit einiger Zeit Teil des Pantoffelkino-Teams. Eine langjährige Freundin von Volker.

(Es müsste aber mal noch ein Mini-@Sprechplanet mit ihr gemacht werden.)

4 „Gefällt mir“


Anna und ich, kochen im Team rot gegen Christian und Ronny im Team gelb !!
:woman_cook:t3: :man_cook:t3:

13 „Gefällt mir“

Danke für das Feedback: ja zu Hause koche ich auch ungeschälten Ingwer, aber als 3 Personen mir sagten das muss geschält werden hab ich mich angepasst :grinning:

Funfact: auf Instagram gibt’s nen Koch der aussieht wie ich hier ein Foto

10 „Gefällt mir“

Das eigene Intro macht Hoffnung auf ein regelmäßiges Format bei MG…

Die Bar-Ecke ist ja jetzt leergeräumt. Da passt doch genau eine TV-Küche rein…

2 „Gefällt mir“

Wow. Küche gemietet plus der ganze Aufwand - bleibt da überhaupt noch was übrig für MG von 750€?

8 „Gefällt mir“

In Anlehnung an eine Szene aus der Folge.

„Wie soll ich die Zwiebel denn schneiden oh Christian, oh Christian, wie soll ich sie denn schneiden, oh Christian sags mir doch.“

" Nimm nen Messer oh Ronny, oh Ronny, nimm nen Messer lieber Ronny, sieh hier liegt doch eins."

Danke für die Folge, ich hoffe auch auf weitere in der Zunkunft und wünsche dem Team frohe Weihnachten.

4 „Gefällt mir“

Ich glaube das war auch das Weihnachtsgeschenk an uns Abonnenten.

Holger und co werden ja sicher auch gesehen haben, wie sehr für manche Türchen gekämpft wurde, um das Geld zu sammeln.

5 „Gefällt mir“