Massengeschmack.TV Shop

ZDF und die erfundenen Nachrichten

Ich muss mal den Thread wieder ein bisschen wiederbeleben.

Während wir über GEZ und nicht gut recherchierte Nachrichtenerstattung reden, denke ich, kann ich den Geldabnehmern vom ZDF noch eins drauf setzen.

Es geht um diesen Beitrag, der ist zugegeben von 2012 das vorneweg aber bezogen auf diesem, wird sich beim Sender nichts geändert haben. Hat man nicht genug Nachrichtenthemen zum füllen, tut man einfach was erfinden.

Hier geht es darum, dass auf einer Autobahn der Fahrer eines Reisebusses aufgrund eines Tumors gelähmt wurde, so dass der Bus immer weitergefahren ist und der angebliche Reiseleiter, die Sache nach einiger Zeit mit unter Kontrolle gebracht hat. Weiter wird ein LKW-Fahrer erwähnt der den Bus beobachtete, vor den Bus fuhr und Abbremshilfe leistete. ER wurde auch hier kurz interviewt.

Letztlich sagten zwei Leute in den Kommentaren, das sei Fake. Wollte ich erst nicht glauben. Dann googlete ich mal alle möglichen Begriffe zu dem Thema und siehe da, es gibt null Treffer. Die einzige Quelle zu diesem Vorfall ist das ZDF. Wenn dem so gewesen wäre, wären doch noch weitere Medien am Start gewesen um das zu berichten.

Somit stellte sich dies als Lüge und Erfindung vom Sender heraus um etwas Sensationseffekt zu verbreiten.

Wie findet ihr das, was sagt ihr dazu ?

Türker Baloglu (33) aus Tauberbischofsheim und Rüdiger Storost (50) aus Bad Petersta
Sie verhinderten ein schweres Busunglück auf der Autobahn 81 in Richtung Stuttgart. Baloglus bemerkte plötzlich, dass der Fahrer hinter dem Steuer bewusstlos war. Der Bus fuhr mehrfach auf den vor ihm fahrenden LKW auf. Hier saß Rüdiger Storost am Steuer, der die Nerven behielt und sich bemühte, unbedingt in der Spur zu bleiben. So wirkte sein LKW wie ein Puffer.

Unter Uns - Geschichten aus dem Leben Die Talkshow im MDR hatte das Thema 2013.

ich habe hier etwas voreilig agiert. Ich habe lediglich mit den Begriffen Reisebus, Fahrer tumor etc gearbeitet ergab null Treffer. Ist doch in einigen Medien gewesen. Mein Fehler, der Thread kann als gestorben betrachtet werden.