Massengeschmack-TV Shop

Warum...

… tut sich ein erwachsender Mann das eigentlich an?

Ich hab jetzt mal aus Langeweile versucht mir das 5 min Vorurteilsfrei anzusehen, nach 2 min verspür ich nur den drang mein Kopf auf den Tisch zu hauen.

Vielleicht ist es ja künstlerisch aufwendig gezeichnet und oder eine Handlung zu erkennen, aber es ist und bleibt ein Trickfilm.

Momentan bin ich noch im 2 wöchigen Testabo, aber dafür geht dann ein Teil der 7€ drauf? Boar ne :stuck_out_tongue:

Warum hört ein erwachsener Mann die Beatles?
Ich habe da mal versucht 5 Minuten vorurteilsfrei reinzuhören, aber es ist und bleibt alt.
Dafür Geld für 'ne CD ausgeben? Boar, ne.

[QUOTE=Picknicker83;437720]… tut sich ein erwachsender Mann das eigentlich an?

Ich hab jetzt mal aus Langeweile versucht mir das 5 min Vorurteilsfrei anzusehen…aber es ist und bleibt ein Trickfilm.

[/QUOTE]

Und die sind halt grundsätzlich nichts für Erwachsene?

“Vorurteilsfrei” ist diese Einstellung dann wohl aber kaum.
Und eigentlich gehe ich auch davon aus, dass man diese Diskussion nicht mehr ernsthaft führen muss,
angesichts von “Trickfilmen” wie “Persepolis” oder “Waltz with Bashir”,
den Werken von Ralph Bakshi, dem Studio Ghibli oder eben auch
zahlreichen japanischen Animeserien.

Anderes wiederum ist tatsächlich eher für Jüngere gedacht, klar.
Oder lebt halt bei Erwachsenen dann vom Erinnerungs- und Nostalgiefaktor,
was z.B. für den ersten Beitrag unserer aktuellen Folge gilt.

[QUOTE=DeeperSight;437722]Warum hört ein erwachsener Mann die Beatles?
Ich habe da mal versucht 5 Minuten vorurteilsfrei reinzuhören, aber es ist und bleibt alt.
Dafür Geld für 'ne CD ausgeben? Boar, ne.[/QUOTE]

Beatles sind ja ein sehr passender Vergleich, du Leuchte

[QUOTE=Picknicker83;437720]Warum tut sich ein erwachsender Mann das eigentlich an?[/QUOTE]

Was genau? Sakura an sich?

  • Hübsche Frauen in tollen Kostümen
  • Volker hat Swag
  • Anime-Tipps, die ich jeden Monat wegglotzen kann
  • interessante Kameragestaltung
  • Khaleesi!

Vielleicht ist es ja künstlerisch aufwendig gezeichnet und oder eine Handlung zu erkennen, aber es ist und bleibt ein Trickfilm.

Vielleicht ist Wall-E ja aufwändig produziert und hat eine schöne Handlung, aber es ist und bleibt nur ein Animationsfilm.

Mit deinen Vorurteilen ist das Format einfach nix für dich. Guck’ halt was anderes. :wink:

[QUOTE=DeeperSight;437722]
Dafür Geld für 'ne CD ausgeben? Boar, ne.[/QUOTE]

Wer kauft denn noch Cd´s? :shock:

@Zankyou

Schön, dass dir das aufgefallen ist. Ich hatte schon Angst, dass du den Schwerpunkt des Vergleichs nicht verstehst.

[QUOTE=Picknicker83;437720]… tut sich ein erwachsender Mann das eigentlich an?

Ich hab jetzt mal aus Langeweile versucht mir das 5 min Vorurteilsfrei anzusehen, nach 2 min verspür ich nur den drang mein Kopf auf den Tisch zu hauen.

[/QUOTE]

Ich hab auch Magazine mitabonniert die mich nicht interessieren, und ignorier sie einfach.
Und du schaust sie dir aus Langeweile an um anschliessend mitzuteilen, wie Scheisse du sie findest?

Boar ne!

[QUOTE=TV-Dragon;437741]Und du schaust sie dir aus Langeweile an um anschliessend mitzuteilen, wie Scheisse du sie findest?

Boar ne![/QUOTE]

jop, holger 2.0

[QUOTE=Picknicker83;437739]Wer kauft denn noch Cd´s? :shock:[/QUOTE]

Wahrscheinlich die selben Leute, die glauben, im Deutschen müsste man beim Plural vor dem S einen Apostroph setzen, auf ihrer Tastatur aber nur den Akzent finden und ihn auch noch durch Leerzeichen vom Rest des Wortes trennen, um ihre mangelnden grammatikalischen und typographischen sowie ästhetischen Kenntnisse noch überzeugender zu demonstrieren.
Ja, ich glaube solche Leute sind das.

[QUOTE=Picknicker83;437739]Wer kauft denn noch Cd´s? :shock:[/QUOTE]

Ich. Vor allem wenn Packungen mit Handbuch dabei sind, macht sich toll im Schrank :wink:

Warum hat man eigtl Kanji im Benutzertitel, die in der Größe nicht mal ein Japaner entziffern könnte? @Kirin

[I]Wahrscheinlich die selben Leute, die glauben, im Deutschen müsste man beim Plural vor dem S einen Apostroph setzen, auf ihrer Tastatur aber nur den Akzent finden und ihn auch noch durch Leerzeichen vom Rest des Wortes trennen, um ihre mangelnden grammatikalischen und typographischen sowie ästhetischen Kenntnisse noch überzeugender zu demonstrieren.
Ja, ich glaube solche Leute sind das.
[/I]

zur Kenntnis genommen :slight_smile:

Viele Dankö!

edit:
Find ich gut das wir bei dem urdeutschen Thema “Anime” mal drüber gesprochen haben…

@Zankyou

Dann lies halt das Hiragana, das davor steht.

@Thread

Da haben sich ja mal wieder zwei Kasper gefunden.
Aber man soll ja auf Menschen unter 16 nicht schimpfen.
Die müssen sich noch “finden”.

[QUOTE=Picknicker83;437720]

Vielleicht ist es ja künstlerisch aufwendig gezeichnet und oder eine Handlung zu erkennen, aber es ist und bleibt ein Trickfilm.

[/QUOTE]

Und was ist jetzt an Trickfilmen generell auszusetzen, wenn eine Handlung zu erkennen ist?

[QUOTE=DeeperSight;437751]@Zankyou

Dann lies halt das Hiragana, das davor steht.[/QUOTE]

ありがとうございます シャーロックさん

@Zankyou

あなたはドンキーです

[QUOTE=DeeperSight;437751]@Zankyou

Dann lies halt das Hiragana, das davor steht. [/QUOTE]

Stellt euch vor, es steht sogar noch mal in lateinischen Lettern drüber.

Es gibt einen Zitierbutton, wär cool, wenn du den verwendest, anstatt einfach meinen Text kursiv zu setzen.

Find ich gut das wir bei dem urdeutschen Thema “Anime” mal drüber gesprochen haben…

Hätte dein Beitrag irgendeine Form von Substanz gehabt, wäre ich substanzieller darauf eingegangen.

Nett, jetzt weiß ich was Esel auf japanisch heißt. So ein Service!

[QUOTE=Kirin;437758]

Es gibt einen Zitierbutton, wär cool, wenn du den verwendest, anstatt einfach meinen Text kursiv zu setzen.

Hätte dein Beitrag irgendeine Form von Substanz gehabt, wäre ich substanzieller darauf eingegangen.[/QUOTE]

mach ich doch gerne wenn du so nett darum bittest… (leider dachte ich meine antwort erscheint unter deiner, da waren andere schneller und so habe ich nachträglich dein text kursiv gesetzt, ich hoffe trotzdem das du heute abend deswegen einschlafen kannst;) )

wäre dein geschwafel nicht offtropic, könnte man ein gespräch aufbauen