Verantwortungsvoller Einsatz von Werbung

Diese Kredite für jeden ohne Schufa-Prüfung sind eine miese Nummer. Richtig mies wird es aber, wenn Viva ihre Werbeblöcke an solche Kreditfirmen verkaufen. Hat Viva kein Verantwortungsgefühl? Viva richtet sich gerade ans junge Publikum, gerade hier hat meiner Meinung solche Werbung nichts zu suchen.

Kennt ihr andere Beispiele für verantwortungslos eingesetzte Werbung?

Viva richtet sich gerade ans junge Publikum, gerade hier hat meiner Meinung solche Werbung nichts zu suchen.

Da Keditgeschäfte nur mit Volljährigkeit zulässig sind, erübrigt sich die Aufregung.

Gerade junge Erwachsene fallen auf solche Kredite rein und verschulden sich. Außerdem werden da schon Jugendliche gezeigt, dass sie später ja nur einen Kredit aufnehmen müssen, wenn sie Beispielsweise einen neuen Fernseher haben wollen. Woher sollen sie auch wissen, dass sie sich damit übernehmen und es einen guten Grund gibt, warum sie vermutlich von ihrer Bank keinen Kredit bekommen.

Wer kann das auch schon ahnen, dass ein halbes Dutzend Kredite mit 20 % Zinsen plus fünf Handyverträge und zünftige Monatsraten für eine Poggenpohl-Luxusküche einem irgendwann den Arsch auf Grundeis setzen. Aber zum Glück gibt es ja immer noch Peter Zwegat.

Kennt ihr andere Beispiele für verantwortungslos eingesetzte Werbung?

Ganz einfach, jede Nutella und Kinder-Schokolade-Werbung wo suggeriert wird das Kindern mit dem pampigen Seelenkleister und der klebrigen Vierkantdachpappe eine Extraportion Milch oder Vitamin Dingsbums verabreicht wird, und die Kinder sehen hinterher so aus:

[spoiler][video]http://www.youtube.com/watch?v=GXhx8IW4WSk&feature=player_embedded[/video][/spoiler]