Massengeschmack-TV Shop

UMFRAGE: Welche Serie in Serienkiller 21?

So, hier startet nun die Umfrage. Herzlichen Dank für die zahlreichen Vorschläge! Wie immer gilt: Sollte sich in dieser ersten Phase ein Vorschlag als eindeutiger Favorit herausstellen, wird der genommen - ansonsten gibt es noch eine finale Umfrage! Die Umfrage läuft bis Montagnacht!

  • Narcos
  • Lost
  • Van der Valk
  • Vikings
  • Buffy - Im Bann der Dämonen
  • Ray Donovan
  • Mystery Science Theatre 3000
  • The Shield
  • Stargate
  • The Good Doctor
  • Hannes und der Bürgermeister
  • The Good Place
  • Mein Vater ist ein Außerirdischer
  • American Crime Story: The People vs. O. J. Simpson
  • Doctor Who
  • Camelot (2011)
  • The Leftovers
  • Shameless
  • Dr. House
  • The Good Wife
  • Mr. Robot
  • Das A-Team
  • Knight Rider
  • Altered Carbon
  • Eine schrecklich nette Familie
  • Hilfe meine Familie spinnt
  • Modern Family
  • Person of Interest
  • Okay S.I.R.
  • Veronica Mars

0 Teilnehmer

:joy: Diesmal habe ich keine Werbung für meinen Vorschlag gemacht! ^^

Lost wäre was für Achtung Spoiler

4 Like

Also, wenn im Serienkiller echt mal Doctor Who besprochen wird (Lieblingsserie), könnt ihr euch meiner ewigen Treue gewiss sein :smiley: :purple_heart:

1 Like

,Doctor Who" im Serienkiller wäre wohl wirklich ,fantastic"! :smiley:
Dennoch hoffe ich, dass ,The Leftovers" gewinnt, weil mich diese Serie teilweise weggehauen hat.

1 Like

Ich denke, die Entscheidung ist so schon deutlich genug: Lost hat gewonnen!

Huch, das ging ja schnell!
Da hatte ich doch gehofft, dass die Umfrage noch etwas länger dauern würde. ^^
,Better luck next time!"

Man… das ist ja mal wieder originell… ein echter Geheimtipp…

Warum sollte denn bei einer Umfrage ein Geheimtipp rauskommen?:thinking: Es geht doch gerade darum was die meisten wollen.

Ja super. Und in der übernächsten Folge “Breaking Bad”? “Lost” ist doch durch. Kennt jeder, hat jeder eine Meinung zu. Und für nostalgische Rückblicke, die auch Spaß machen können (siehe die Folge mit Kalkofe) noch zu frisch. Aber von Umfragen hier erwarte ich eh nicht viel. Es kommt immer der kleinste gemeinsame Mainstreamkonsensnenner bei heraus. Immerhin war etwa ein Drittel der Vorschläge “originell”, wenn auch chancenlos. Ich höre und sehe in Serienkiller oder auch in Pantoffelkino lieber Sachen, die ich noch nicht kenne oder die eher abseits des Mainstreams laufen.

Kennt nicht jeder, und mich interessiert, was die Beiden darüber zu sagen haben.

Da bin ich ganz bei dir. Nur bei so einem free-for-all ist es doch erstmal vollkommen logisch, dass sich so etwas wie Lost durchsetzt . Dafür ist es irgendwie auch erstmal da. Auch wenn ich es selbst nicht mag, würde ich da erstmal gar nicht so sehr meckern. Wenn es um Genres geht, kann man vielleicht auf eine kleine Fanbase hoffen, aber ein richtig obskurer Vorschlag wird sich wohl nie durchsetzen.

Ja, stimmt! Da gibt es so einige. Ich würde sie “Menschen-die-sich-überhaupt-nicht-für-Serien-interessieren” nennen :rofl:

1 Like

Ich hab vor kurzem auf Amazon glaube bis Staffel 5 geguckt. Das wurde ja immer schlimmer, war dann immer nur noch das selbe, daher habe Ich abgebrochen. Nun hat Amazon sie leider aus der Flatrate genommen.

Ich bin gespannt auf die Meinung von Nils und Olaf.

Ich hab nur nan paar Folgen der ersten Staffel und irgendwann eine Folge mit nem Knopf, der alle x Minuten gedrückt werden muss geschaut. Von daher habe ich keine Ahnung wie das endet und was das soll :smiley:
Daher “freue” ich mich schon über die Aufklärung (sofern möglich) im SK.

Hey, du hast die besten Folgen geschaut! :wink:
,Lost" hätte ich sehr gerne in ,Vorsicht Spoiler" gesehen, da ich das Ende für einen Schlag ins Gesicht der Fans halte.
Leider ist mir nicht klar, wie ich hier einen Spoiler erstelle, weswegen ich lieber nichts vorwegnehmen möchte. Selbst wenn ich nur ein Detail das Ende betreffend äußern möchte, könnte dies schon für Unmut bei Menschen sorgen, die die Serie noch schauen möchten.

Ich habe noch keine Minute davon gesehen.

Vielleicht sollte man nun aus Trotz “Hilfe, meine Familie spinnt” als 0% Geheimtip auswählen :joy:

Interessante Wahl mit Lost - wusste bis gerade eben nicht einmal, dass man hier abstimmen kann.

Mein Vater ist ein Außerirdischer - das kennen vermutlich viele hier doch gar nicht mehr :smiley:. Umgekehrt bin ich überrascht über das Interesse zu MST3000.

@Fernsehkritiker: Bei Shameless und ähnlichen Serien, wo der folgende Punkt auftaucht, bitte darauf achten, dass es einen britischen Ableger auch dazu gibt. Also in dem Fall hier wäre “Shameless (US)” oder “Shameless (Brit.)” eine sinnvolle Ergänzung gewesen, je nach dem, welche gemeint war. Bei Interesse wäre das sogar eine allgemeine Serienkiller-Rubrik-Idee: Alt vs. Neu.

In der Regel ist es allerdings umgekehrt. Meist ist die britische Serie das Original und wird für den US-amerikanischen Markt neu verfilmt, mit anderen Worten, die US-Version ist der Ableger, aber ich hab schon verstanden, was Du meinst.

Erfahrungsgemäß ist der Serienkiller-Zuschauer leider nicht an “Alt” interessiert, weswegen auch keine Retro-Serien mehr besprochen werden. Zudem sind Vergleiche dieser Art ja nicht mal eben in 5 Minuten präsentiert , was die Sendung wahrscheinlich etwas länger werden lässt als die für den Zuschauer zumutbaren 60-70 Minuten pro Monat.

Oh, das war mein (Ausdrucks-)fehler. Natürlich ist die US-Version der Ableger. :slight_smile:

Vielleicht hast du recht. Ich persönlich finde es durchaus interessant, das einzig schwierige für mich dabei nur: Wie komme ich an diese alten Serien ran :slight_smile:. Sonst mochte ich die gelegentlichen Ausflüge zu den älteren Serien sehr!
Und - bei allem Respekt - dir und Olaf kann ich sehr lange beim Reden zuhören. Ihr habt eine spannende, sehr interessante Art, bei der es mich ab und an jucken würde mitzureden. Ich betrachte den Serienkiller als echtes Qualitätsformat.

1 Like