Themenvorschläge - Mediatheke

nicht ganz neu, Zitate interessant:

1 „Gefällt mir“

Ob jetzt live naß oder trocken von gestern. Bleibt der selbe Quark. Aber dieses Standby der ARD ist bemerkenswert…

Der Lotzlöffel ist stolz (in den Kommentaren).

23:18 ZDF, die Moderatorin fragt CDU-Vorsitzenden nach den Ergebnissen, wo die AfD in der Stichwahl war? Hat sie keine eigenen Erkenntnisse?

und warum wurden die kommunalen Wahlen so wenig beleuchtet?
und wie haben die anderen Länder abgestimmt? hat heute nur neben Deutschland Frankfreich , Schweden und Ungarn gewählt?

und was sagen die anderen Parteien zu folgendem Schaubild aus Brandenburg 23:26

die tagesschau rätselt, warum gerade in Görlitz die AfD so gut abgeschnitten hat (10.06.2024, ca. 11:07 Uhr)

Die Sprecherin fragt die Reporterin vor Ort, wie die 40,.1 % der AfD zu erklären sind und dann wird von der Reporterin gemutmaßt und einiges angeführt.
Nur das Naheliegende und Offensichtliche, dass evtl. Herr Chrupalla in seinem Wahlkreis beliebt sein könnte oder als starker Fürsprecher der Region gesehen werden könnte wird nicht erwähnt. Nicht einmal der Name fällt, oder dass dies sein Wahlkreis bzw. seine Heimat ist.

Von der „Bundeszentrale für politische Bildung“ gibt es jetzt ein Streamingformat namens Fake Train, auf dem Rezo über vermeintliche Fake News „aufklären“ soll. Zur Besetzung gehört auch Rapper Xatar, der 2011 zu acht Jahren Haft wegen schweren Raubes, gefährlicher Körperverletzung und Freiheitsberaubung verurteilt wurde.

Steuergeld optimal angelegt, würde ich sagen.

6 „Gefällt mir“

Ein Update im Prozess „Jan Böhmermann vs. Imker Rico Heinzig“

Ich bitte Holger eindringlich! sich diesem Thema anzunehmen!
Das Verhalten von BSW und der AfD zur Selensky-Rede!
Das Thema geht ganz Europa an!

Ich persönlich bin absolut schockiert über die Art und Weise der beiden Parteien und hoffe nur, dass uns geholfen wird, wenn wir mal in einen Krieg gelangen!

Du hast wohl immer noch nicht verstanden, worum es in diesem Thread geht. Wenn der Boykott durch AfD und BSW durch Medien verschwiegen worden wäre oder irgendwas verzerrt berichtet würde, DANN wäre es ein Thema für mich. Aber es ist heute groß und breit berichtet worden.

8 „Gefällt mir“

Dann frage ich dich ganz direkt, was der Rest der letzen Themen mit Deiner Ansage zu tun hat? Die konkrete, berechtigte Frage hatte eine Sperre zur Folge, die die Frage nicht beantwortet hat!

Was hat z. Böhmermann mit deiner aussage zu tun? Was das thema dava? Was die schwurbler örr infos hier?
Was das amazon thema?

Böhmermann ist Mitarbeiter und Aushängeschild des ZDF. Also an sich ein Thema.
Bei Dava hast du Recht, ist deswegen gelöscht.
ÖRR Infos sind immer Medienthemen - und da ist erstmal egal, woher sie kommen.

Ich weise speziell dich darauf hin, weil es von dir, trotz Hinweisen, überproportional oft kommt.

Ich gehe davon aus, du hast es nun verstanden. Danke.

6 „Gefällt mir“

Okay. Danke. Geht doch. Musst nicht so angepampt sein. :wink:

mit Rezo und neumodernen Gästen wie Parshad, Twent4Tim

Ich schwanke noch zwischen
a) verspätetem Aprilscherz und
b) Snicklink in Aktion.

4 „Gefällt mir“

BR-Journalistin: CO2-Sparen predigen, Langstrecke fliegen

Als Ergänzung zu Deinem Vorschlag noch folgende Passage:

Man könnte sagen: gut im Sinne der Inklusion.

Jedoch machen 17 Millionen Zuschauer rd. 20% der Wohnbevölkerung aus. Da es um das Verständnis komplexer Texte geht und hier nur die 18 - 64-Jährigen angesprochen werden, ist der prozentuale Anteil dramatisch höher.

Müsste ein kritischer ÖR Journalismus an dieser Stelle nicht eigentlich, z. B. in einer Themenwoche, die Bildungs- und Sprachförderungsmisere darstellen und ihre Ursachen herausarbeiten, statt den Zustand lapidar als Ist-Situation hinzunehmen?

2 „Gefällt mir“
2 „Gefällt mir“

https://www.mein-schlüssel-zur-welt.de/de/helfen/zahlen-und-fakten/zahlen-und-fakten_node.html

Menschen über 45 Jahre machen den größeren Teil der Erwachsenen mit geringen Fähigkeiten im Lesen und Schreiben aus. Den beiden ältesten Jahrgangsgruppen gehören 46,9 Prozent an. Ältere Menschen sind demnach häufiger betroffen als junge Erwachsene.

Falls DU DEINE Fakten als Fakten darstellen möchtest! Buzz word " Inklusion"…und somit erneut! unterschwellig hier falsche Dinge behauptest und das einfach ignoriert und zugelassen wird hier!

Zur Recherche gehört es dazu, dass Du einfach mal weiter recherchierst. Der Bund zeigt das auf.
Der ÖR ist nicht der Entscheider…

Die Argumentation der Tagesschau wirkt auf mich sehr hingebogen.
Warum wurde hier die Anzahl der Analphabeten präsentiert? Die Tagesschau kann man auch sehr gut ohne Schreib- und Lesefähigkeiten verfolgen.

Infantilisierung wohin das Auge blickt.

1 „Gefällt mir“