Sport1 Quiz

Ich liege krank im bett und zappe gerne mal rum was mir beim Sport 1 Quiz aufgefallen ist das immer nur das selbe Räzel mit den 6 Tieren drankommt. Also auch immer das gleiche Gitter.

Mit einem anderen Quiz hatte Holger das ja auch schon in der Sendung: Und täglich grüßt das Sportquiz

Ich frag mich wenn man schon bei 9Live erfolgreich den Stecker gezogen hat, wieso darf Sport 1 mit der alltäglichen Verarscherei noch weitermachen? Diese unterirdisch-schlechten Animierkasper rechnen dem Zuschauer noch eine absolute Idiotenfrage auf der Tafel vor und tun so als hätten sie die Weisheit aus dem Eimer gesoffen und quasseln täglich den selben Scheiss: “Also nicht einmal ich hab das raus. Das ist so schwer, das KANN ja gar keiner raus haben!” Dabei packt er sich an die Nasenspitze und macht eine Mimik, als würde er über die Wellenfunktion beim Bose-Einstein-Kondensat nachdenken. Moment mal: Wenn die Rätsel so schwer sind, dass sie gar keiner raushaben KANN, wieso steht dieser seelenlose Hütchenspieler dann immer noch da und labert dem Publikum von “3 Geldpaketen” den Kürbis zu?
“Löite! Wir überziehen hier schon wieder die Sendung, das war nicht geplant!” (Doch!)
“Ich krieg ganz schön Ärger mit dem Redakteur!” (Nein!) ,
“Komm, wir schenken ihnen 20 Euro Treueprämie!” (Telefonrechnung - 20 Euro = ein Fall für Peter Zwegat !!!) :smt021

Um den sachlichen Teil Deines Posts zu beantworten:

Ich frag mich wenn man schon bei 9Live erfolgreich den Stecker gezogen hat, wieso darf Sport 1 mit der alltäglichen Verarscherei noch weitermachen?

Das liegt daran, dass es “man” nicht gibt. 9Live hat freiwillig aufgehört, weil es keinen Gewinn abgeworfen hat. Man müsste also fragen: Wieso kann Sport1 sein Quiz refinanzieren? Das liegt vielleicht an folgendem:

  1. Es ist weniger aufwändig, 9Live hatte mehrere Studios und Moderatoren zu finanzieren. Bei Sport1 moderieren S.W. und der Müllski, die braucht man nur jeden Tag ein paar Stunden an die Steckdose zu hängen und Näschen zu pudern (OK, Müllski braucht noch bisschen Alkohol zum Schmieren).
  2. Die anderen Sender der Pro7Sat.1-Gruppe zeigten kein Call-in mehr, dadurch brachen bei 9Live Umsätze weg.
  3. Dinge wie diese komische Poker-Show waren gottseidank nie erfolgreich, das war ja so was wie der letzte Versuch, das Schiff auf Kurs zu bringen.
  4. Sport1 ist abzocktechnisch der Monopolist in Deutschland. Alle Spielsüchtigen, die sich bisher bei den Abzocksendungen von 9Live getummelt haben, konzentrieren sich nun hier. Das ist umso bemerkenswerter, als man sich mit der Umbenennung von DSF zu Sport1 ja vom negativen Call-in-Image trennen wollte. :smt017
  5. Es gibt nichts, was man stattdessen senden kann. Gut, am Vormittag kommt nun eine Shopping-Show, habe ich gehört.
    Falls sich jemand an der Protokollierung vom Sportquiz beteiligen will oder sich generell dafür interessiert, der kann das im Call-in-TV-Forum tun.
    PS: Grüße an Norma_I. :smt006
    PPS: Toller Wortfilter, Admins. :ugly

Klar ist, der Sender wurde aufgegeben eins der Call-In-Studios wurde aber aufrecht erhalten und nun wird dirt regelmäßig die Leute beschissen und Amenmärchen erzählt. Auf Youtube zur Zeit der Hit, der tägliche Lokomotiventerror. Man findet mehr Videos auf yt. Hier ist einer der blinden Opfer, wo das mit dem Handy vom Ferneher aufgezeichnet und kommentiert hat.

Unabhängig, wie klein das ganze nun geführt wird auch von der Moderatorenanzahl. Es muss genügend Leute immer noch geben, die den Kack mitmachen und ständig anrufen, denn des Lokomotivspiel läuft seit ewigkeiten.