Spoons auf Pro Sieben

Schlechte Sketchshows sprießen ja zur Zeit wie Pilze aus dem Boden, aber mit “Spoons” scheint das ganze seinen Höhepunkt gefunden zu haben. Was meint ihr?

Nichts kann schlechter sein als Sechserpack auf Sat1 mit den vorhersehbarsten Gags.

ich find “zack!” im grunde noch viel schlimmer
der schauspielert immer so krampfhaft überzogen

lustige comedy ist sowieso rar im tv - und auf sat.1 gibts eigentlich garnix lustiges… selbst nicht am comedy friday oder wie immer der sich auch nennt und das was auf rtl läuft ist meist von ähnlich unlustiger qualität

Normalerweise kann man die “Sketch oder Comedysendungen”, bei denen das Lachen eingespielt wird, als relativ unlustig abstempeln

ich finde alles bullshit, aber am bullshitesten ist Quatsch Comedy CLub.

lustige comedy ist sowieso rar im tv - und auf sat.1 gibts eigentlich garnix lustiges… selbst nicht am comedy friday oder wie immer der sich auch nennt …

Doch, Pastewka. Das wars dann aber auch schon.

Mal abgesehen davon, dass fast alle Comedy-Shows total “unlustig” sind, war die “Pro7-Filmverarsche” davor wohl der Höhepunkt an schlechter Comedy!

Doch, Pastewka. Das wars dann aber auch schon.

Da stimm ich dir zu!
Schade das momentan nur Wiederholt wird …

bastian pastewka hatte doch früher noch ne andere eigene comedyshow, die fand ich auch genial (hab leider nur 2 - 3 folgen davon gesehn), weiß einer hier wie die heisst, mir fällts einfach nicht ein

bastian pastewka hatte doch früher noch ne andere eigene comedyshow, die fand ich auch genial (hab leider nur 2 - 3 folgen davon gesehn), weiß einer hier wie die heisst, mir fällts einfach nicht ein

Eine eigene Show? Bist du dir da sicher?

Ich erinener mich, wenn dann nur, an die Wochenshow…Pastewka in… gab es zum Beispiel auch, aber an eine eigene Show von ihm kann ich mich nicht erinnern.

ziemlich sicher, war so eine sketch-comedy show, aber ich weiß leider nich mehr wie die hiess

ziemlich sicher, war so eine sketch-comedy show, aber ich weiß leider nich mehr wie die hiess

Lach nicht, aber die Reihe hieß einfach nur „Pastewka“. :wink:
Hier der Auszug von Wiki:
Seit September 2005 ist er mit seiner Serie Pastewka (an das US-Vorbild Lass es, Larry! angelehnt) auf SAT.1 zu sehen, wo er in einer Parodie sich selbst spielt

nein, pastewka mein ich nich, der hatte ganz sicher auch mal noch ne andere show oder bin ich jetz völlig blöd?^^

Ich beantworte deine Frage lieber nicht :smiley: , sondern mach noch weitere Vorschläge:
→ Ohne Worte (Mr. Bean artige Comedy)
→ Pastewka in …

aaahh genau! ohne worte wars :smiley:
ich wusste doch da war was^^

aaahh genau! ohne worte wars :smiley:
ich wusste doch da war was^^

Hm, nie gehört!?
Wie lange und wann lief das?

Ist zwar offtopic, weil es bei RTL lief, aber es startete im Januar 2003 und lief bis ca. Ende 2004. 2005 bekam die Sendung sogar noch den bayrischen Fernsehpreis. Jede Folge dauerte 30 Minuten, wie viele es waren, weiß ich nicht, aber bei youtube kann man sich ein paar Ausschnitte anschauen. Ist wirklich sehenswert… :smiley:

bastian pastewka hatte doch früher noch ne andere eigene comedyshow, die fand ich auch genial (hab leider nur 2 - 3 folgen davon gesehn), weiß einer hier wie die heisst, mir fällts einfach nicht ein

Was ist eigentlich aus der Wochenshow geworden? Die hab ich zwar aus damaligen Altersgründen eher weniger gesehen aber fand ich immer aufs neue geil (z.B. Pastewka in der Rolle ‘Ottmar Zittlau’ oder der ‘Erklärbär’)

Was ist eigentlich aus der Wochenshow geworden? Die hab ich zwar aus damaligen Altersgründen eher weniger gesehen aber fand ich immer aufs neue geil (z.B. Pastewka in der Rolle ‘Ottmar Zittlau’ oder der ‘Erklärbär’)

war der erklärbär nicht markus maria profitlich?