Massengeschmack.TV Shop

Spiele bewerten

Habt ihr euch eigentlich auch schon mal überlegt, am Ende eines Spiels in der Spielbewertung Noten und/ oder Kaufempfehlungen abzugeben? Für mich wäre das eine gute Bereicherung!

Tun wir doch - nur eben nicht in Form einer Note.

Wenn das Thema schon mal da ist: Ich finde die Bewertungen kommen in den letzten Jahren unglaublich kurz weg. Klar kann man nicht bei jedem Spiel 5 Minuten rumreden, aber wenn man alte Folgen anschaut sieht es ganz anders aus. Jeder kommt dran, sagt wie es einem gefallen hat, was besser oder schlechter sein könnte. Ich vermisse das etwas

2 Like

Das stimmt schon, allerdings aber eben nicht in Form einer Note. Für mich muss es nicht für alles Noten geben, aber gerade für ein solches Magazin (welches zumindest für mich auch den Mehrwert bietet, neue Spiele kennen zu lernen) würde ich es begrüssen. Denn nur so kann ich verschiedene Spiele gut miteinander vergleichen.
Anstelle von Noten könnte man ja beispielsweise auch Sterne nach Kategorien geben:
Preis: 3/5 Sterne
Spass: 1/5 Sterne
Strategie: 4/5 Sterne
usw.

Äääähm, du vergleichst also NACHDEM du die jeweilige Folge des Spiels gesehen hast die Spiele anhand der am Schluss vergebenen „Sternchen“ und nicht anhand des Inhalts den du dir angeschaut hast? Fällt dir auf wie wenig schlüssig das ist?

Alternativ: Du schaust die jeweiligen Folgen nicht und entscheidest nur anhand der Sternchen, also OHNE den Inhalt der Spiele zu kennen. Wie noch viel weniger sinnig das ist fällt dir auf oder?

Aber meinetwegen… wenn wer Sternchen braucht, dann plädiere ich aber für eine grade Skala, das zwingt die Leute zu Entscheidungen, ansonsten tendieren sie immer in die Mitte.

Die Spielebewertung könnte tatsächlich (meist) ausführlicher sein. Aber es gibt auf der anderen Seite über manche Spiele auch am Ende nicht viel Weltbewegendes zu sagen.
Oder es wurde bereits während des Spielens angemerkt.
Oder nach 3 Stunden Strategieschlacht sind alle Beteiligten einfach platt.
Noten brauchts meiner Ansicht nach nicht. Die gibts auf genügend Plattformen zu den einzelnen Spielen zur Genüge.