Massengeschmack-TV Shop

Sonntagsfrühstück #34: Silvester

Hier kann darüber diskutiert werden.

Einen Punkt hättet ihr noch behandeln können: Silvester 1999/2000. Das einzige Silvester, wo ich mit 500 anderen für damals 100 DM in einer Location gefeiert habe. Allerdings war das Feuerwerk sehr mager.

Schön ist übrigens auch, wenn die Silvesterfeier von Gästen oder dem Gastgeber gesprengt wird, weil sie genau an diesem Abend eine Beziehungskrise beginnen müssen. Das habe ich leider schon mehrmals erlebt.

„Immer diese Prolos denen die Flaschen mit Raketen umkippen!“
„Das war UNSERE Flasche…und das neben der Polizei!“

Da konnte ich nicht mehr.:joy:

5 Like

Ich habe mal von einer Freundin gehört, die eine Party bei sich geschmissen hat.
dort hat ein eingeladener Bekannte (viel Körpergewicht) sich auf den Heizkörper gesessen, so dass dieser abgebrochen / heruntergefallen ist. dann gab es noch Ärger wer jetzt den Schaden zahlt…

die schönsten partys sind doch die kleinen feinen privatparties

„unsere flasche“ ja ne ist klar…also Holger und Co. möchte man früher nicht als Nachbarn gehabt haben :smiley:

Ich hab in Jugendjahren mal einen in der Hand gehaltenen Böller angezündet und dann geistesgegenwärtig das Feuerzeug auf den Boden geworfen. Bin ich heut noch stolz drauf.

2 Like

Darauf einen halben Daumen hoch :slight_smile:

2 Like

Solche Stories kennt doch wohl jeder. Kumpel von mir zündet sich auch einen D-Böller an, während er grad redet und redet und re…boom :smiley:

Aber 500€ für Knallzeug ausgeben? Ich hatte 2mal so eine Packung mit 80 Böllern und das ging mir schnell auf den Sack, weil das Zeug ja auch weg muss, also steht man sinnlos da und zündet wahllos das Zeug. Bei Raketen und co ist das dann doch ein mehrstündiger Arbeitseinsatz.

Auch muss ich sagen, dass so Batterien zwar schön sind, ich es aber schon zweimal erlebt habe, dass jemand dort seinen 50€-Brummer anzündet und nix passiert. Die langen Gesichter waren aber unbezahlbar^^

2 Like

Hmmmmmm :thinking:

1 Like

Ha, jetzt kann ich dir auch mal sagen „lass es einfach, es bringt nix“. Die Beiträge von der sind doch alle so

2 Like

Krapfen. Das sind Krapen. :stuck_out_tongue_winking_eye::stuck_out_tongue_winking_eye::stuck_out_tongue_winking_eye:

Leuten, die 500 Euro an Silvester verpulvern, sollte man das Wahlrecht entziehen. :crazy_face:

Was jetzt? Kapern oder Karpfen. :crazy_face:

Krapfen mit Kapern gefüllt.