Massengeschmack.TV Shop

Schatzkammer - Inside Adventskalender

Vielen Dank für diesen ausführlichen und informativen Nachklapp! Interessantes „Bonusmaterial“ zu jedem einzelnen Clip :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

„Europa verteidigen“ im Bücherregal? :thinking:

1 „Gefällt mir“

Hab ich mal geschenkt bekommen - in der Tat kein lesenswertes Buch… Anlass war damals das Massaker in Norwegen. Breivik hatte sich u.a. von Fjordman beeinflussen lassen. Insofern eher ein Dokument des Grauens.

Nicht jedes Buch, was bei mir im Regal steht, spiegelt meine Meinung wider. Um das hier gleich zu sagen bevor Ihr jetzt alle Bücher durchgeht :smiley:

4 „Gefällt mir“

schönes Video hinter den Kulissen des Adventskalenders!
im Teaser steht eine der Fragen: was kostete das Kochstudio?

Schätzung nach den Worten: 1000€ für 4 Stunden…

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank für die Einblicke in die Entstehung.

Aber ist es sinnvoll “Inside Adventskalender” in die Schatzkammer zu verfrachten @Fernsehkritiker ? Immerhin werden hier Punkte angesprochen (z.B. Vorschläge für das nächste Jahr können bereits jetzt gemacht werden, Zeitfaktor usw.) die alle Beteiligten betreffen, und nicht nur jene mit Premium-Abonnement.

Spenden und Vorschläge kamen/kommen doch auch von Basis-/Plus-Zuschauern. Warum lässt man diese hier außen vor?
Meinem Verständnis nach sollten diese Informationen für alle verfügbar sein.

9 „Gefällt mir“

Ich finde das Video sollte jedem zugänglich gemacht werden da ja bestimmt auch Leute unter dem Premium Abo gespendet und /oder Vorschläge gemacht haben. Edit: Ah sehe gerade über mir das Liselotte das schon angesprochen hat.

4 „Gefällt mir“

Vorschlag für den Adventskalender 2022: Holger verbrennt das Buch von Olaf Brill.

1 „Gefällt mir“

Für Olaf Brill galt ebenso das Angebot seine Kompetenz im Rahmen von Pantoffelkino fortzustrahlen. Warum sich dieser dagegen entschieden hat und den Konferenzen zuvor über die Zukunft auf MG ferngeblieben ist, bleibt ein Rätsel, fern jeder ratio.

Beyermacher (Mr. Hyde) ist so ein Verhalten eher zuzutrauen als Brill. Schade, dass Olaf B. sich nicht vom Einfluss seines Kollegen gelöst hat und stattdessen in Videokonferenzen auch mit dem distanzierfreudigen Alexander W. anstößt.

Was private Freundschaften, unprofessionelles Verhalten und geschäftlicher Verstand leider zur Folge haben können.

Ich würde es Pantoffelkino nur wünschen, dass Brill zur Vernunft kommt, und wieder der Sache und nicht der Obsession des anderen ehemaligen Mitarbeiters dient. Irgendwann muss man auch einsehen, dass Input auch Output bringen muss und wenn Input zu hoch und viel war in Relation zum Output, dann sind kleinere Brötchen in der Herstellung zu backen.

Olaf Brill, kommen Sie zurück. Ihr Fachwissen ist herzlich willkommen.

2 „Gefällt mir“

Keine Sorge, die Informationen für den nächsten Adventskalender werde ich auch noch an anderer Stelle kundtun. Dieses Video war nun speziell für die Schatzkammer gedacht.

1 „Gefällt mir“

Es ist doch eine Wertschätzung derer Leute die gespendet und/oder Vorschläge gemacht haben und da gehören auch die Leute unter dem Premium Abo dazu.

3 „Gefällt mir“

Die Wertschätzung steht völllig außer Frage und habe ich nicht nur einmal deutlich betont. Das hat mit diesem Video doch nichts zu tun.

Warum?
Die Anekdoten zu den einzelnen Türchen sind doch für a-l-l-e interessant, die, sei es in Form von Vorschlägen, Spenden oder Geschenken, am Adventskalender 2021 beteiligt waren und diesen somit erst ermöglichten.
Dieser „Inside“ gehört doch noch dazu, und er bildet in meinen Augen einen würdigen Abschluss. Dieses kleine Dessert würde doch bestimmt jeder gern genießen.

4 „Gefällt mir“

Harte Kritik von Lars am links-grün versifften Funk. Wer erwartet denn sowas?

Ich erinnere mich hier auch schon Diskussionen geführt zu haben, die Schatzkammer sei nicht attraktiv genug.
Dieser Clip ist ja kein offizieller Teil des Kalenders sondern ein nicht angekündigter Nachklapp von mir. Für solche und ähnliche Extras wurde die Schatzkammer geschaffen.

Habe gerade das Video entspannt nach dem Sport gesehen. Danke für den Einblick hinter die Kulissen. Der Satz „zum Glück sind wir nicht mehr auf die Einnahmen angewiesen“, klingt direkt wieder etwas anders, wenn man die aktuelle YT-Sperre im Hinterkopf hat. Hoffentlich geht das alles gut aus.

Freue mich schon sehr auf den Kalender 2022. Von 20 zu 21 war da ja bereits ein enormer Sprung in Sachen Qualität und Kreativität drin. So kann es gerne weitergehen.

3 „Gefällt mir“

Das stimmt - den Satz hätte ich mit dem Wissensstand so nicht gesagt :roll_eyes:

Schade, dass dir selbst Kinski nicht so viel Spaß gemacht hat. Der Clip zählt zu meinen all time favourites.

2 „Gefällt mir“

Spaß kann ja auch schnell in Erschöpfung münden, gerade bei Workaholics oder Leuten, die das Hobby zum Beruf machen.
Kinski stelle ich mir in der Tat je nach Person anstrengend vor, ihn gelungen herüberzubringen. Gut, dass selten Menschen so sind.

1 „Gefällt mir“

@Fernsehkritiker
Welche Leute waren denn anderswo wegen deines Umgangs mit dem Hoaxilla Schild erregt ?
Jemand aus dem Team oder aus den Aussteigerforen und wenn es diese Karnikel waren, woher kriegen die das immer so schnell mit ? Sind immer noch viele Abonnenten hier oder wie ?
Jedenfalls müssen diese Personen ganz schöne Spaßbremsen sein, wenn sie den Humor hier nicht verstehen wollen. War doch überaus passend. War als Aufhänger gut und das Highlight des Türchens, gerade weil es mehrfach im Verlauf vorkam.

Da Rieke und Chirley stellen ihre Lieblingsfilme vor, von mir in den Umlauf gebracht und dazu von Holger paar Sachen gemutmaßt wurden, hier meine Erklärung:
Warum andere dafür geboten haben, weiß ich natürlich nicht. Ich habe den Vorschlag gemacht, weil ich das Gefühl hatte, dass die beiden eine Gelegenheit bekommen sollen doch mal ihre Lieblingsfilme und jeweiligen Geschmack exklusiv zu präsentieren. Sonst erwähnen sie ja nur ausschnittsweise immer, was eher ihr Ding ist und was gar nicht. Also dachte ich mir: Zeigt uns mal, worauf ihr so richtig steht. Und da wir sonst oft nur Herren hören, ist so ein reines Damenduett an Pantoffelkinomitwirkenden eine erfrischende Abwechslung, ein kleines Add-on für den Adventskalender.
Zu keinem Zeitpunkt kam mir der Gedanke hier zwei Pole was den Geschmack angeht, sehen zu wollen, wo es zu einer kontroversen Diskussion kommen solle. Diese infame Mutmaßung weise ich zurück. Sie ist in meinem Fall nicht zutreffend. So habe ich die Sendung nicht gesehen. Einfach beide ihren Geschmack darstellen lassen, war der Gedanke.

1 „Gefällt mir“