Massengeschmack-TV Shop

Punk & Oi! \ÖO/ Wer hört's noch?


#121

Nein, Punk ist nicht tot.
Es folgt das Wort zum Feierabend :cool:
[SPOILER]
//youtu.be/KGv34C6g204
[/SPOILER]


#122

Ich mag die Kassierer. Hier nochmal was sportlich-fröhliches und eine Ballade:

[SPOILER]
//youtu.be/ax7rTeBCm88

//youtu.be/-dl3GCWDJZM
[/SPOILER]


#123

Okay Leute. Jetzt zeig ich Euch mal wo Bartl den Most holt. [B]DAS HIER[/B] ist wirklicher PUNK! Vergesst die Kassierer, Hass und wie sich die anderen alle nennen. Das ist doch alles weichgespielte Popmusik.

Brutal Glöckel Terror, das ist DER SHIT! Bitte mal die ganzen 11 Minuten hören, ich liege gerade am Boden, rollend vor lachen!

Hier die Tracklist:

[SPOILER]

  1. B. G. T.
  2. Die Göhre
  3. Verstärkerschwein
  4. Omaschweine
  5. Entchen
  6. Das Schwein „Mensch"
  7. Die Behle
  8. Brutalameisenmassaker
  9. Humba Metal
  10. Selter
  11. Tittenfetischisten
  12. Fellfressenschwein
  13. Scholztrick
  14. WC-Stein Massaker
  15. Konstantin
  16. Die Glatze
  17. Arbeitsloser Gigolo
  18. Ultrabrutaler Gummitiermassenmord
  19. Pubertätsbremse
  20. Der Bär
  21. Votzelecken
  22. Lecken Leder
  23. Aaarrg
  24. Sicherung raus?
  25. Wo der Strom wieder da war
    [/SPOILER]

//youtu.be/aO3CVl2WxGk


#124

So, ick gloobe, nachdem ick den fred hier grad janz zufällich jefunden hab, jeb ick och mal meenen Senf dazu :ugly
Ich liebe Punkrock und vorallem Deutschpunk.
Meine erste Scheibe war damal in den Neunzigern die Schlachtrufe BRD II, die gabs damals bei Promarkt fur glaube 5 Mark im Sonderangebot.
Am Tag drauf hörte ich sie mir nach der Schule bzw nach dem Unterricht im Computerraum an und vergaß sie natürlich prompt. Am nächsten Tag sprach mich meine Lehrerin darauf an, und fragte sinngemäß, was ich denn da für Nazimusik hören würde (in Bezugnahme auf " Deutschland Deutschland" von Fluchtpunkt Terror).
Ich bat sie daraufhin, sich, ebenso wie ich, sowohl diesen als auch die anderen Texte genau(er) anzuhören, was sie dann auch tat.
Tags darauf bekam ich die CD wieder zurück. Sie erkannte zwar nun, dass es keine Nazimusik war, jedoch begeistert war sie, im Gegensatz zu mir, davon immernoch nicht.
Seitdem habe ich sämtliche Schlachtrufe Sampler gesammelt und mir noch viiiiiiel mehr besorgt.
Die Zeiten mit buntem Iro, Springerstiefeln und zerfetzten und benähten Klamotten sind zwar vorbei, aber die Ideen und Überzeugungen des Punk wohnen noch immer in mir.
In diesem Sinne beende ich hier erstmal meine Ausführungen mit den Worten von Betontod: “Viva Punk ein Leben lang”

Oi, Prost und gute Nacht.

PS: Die eine oder andere Oi! Band höre ich natürlich auch noch gern, aber dazu vllt. ein anderes mal mehr.


#125

Yeah, Punkrocker - guter Mann! :slight_smile:

Ähnlich war es bei mir in der Schule auch! :mrgreen:


#126

@Punkrocker


#127

[QUOTE=Rabasch;357423]@Punkrocker[/QUOTE]

Schönes Lied :slight_smile:

Ganz klassisch hör ich grad mal wieder die Schlachtrufe BRD I mit so lyrischen Texten wie “Pflasterstein flieg” oder "Können Schweine schwimmen? " :smiley:

Aber auch “The White Rose” von Maniacs mag ich sehr, weil es sehr Melodisch und kämpferisch klingt.


#128

Ist da nicht auch Inferno - Geschöpf ohne Hirn drauf?

Das fand ich so mit 14 toll


#129

Ja, hast recht. Musste erst überlegen, ob das nicht auf der Deutschen Punkinvasion drauf ist, aber nachdem ich nachgesehen habe, hat sich deine Annahme bestätigt :smiley:

Was mir aber in schweren Zeiten immer wieder geholfen hat, waren die Texte von Troopers die irgendwo zwischen Punk und Oi! sind. Ich mochte und mag immernoch ihre Texte, die von Freundschaft (z.B. “Kopf hoch”) und Vertrauen singen, laut und ehrlich sind und auch manchmal anprangern (z.B. “Feige Sau”).

Das hat mir in Zeiten von tiefer Traurigkeit immer wieder Mut und Kraft gegeben.

Allerdings habe ich immernoch tierischen Respekt vor Axel und auch ein wenig Angst :slight_smile:


#130

Kürzlich das erste mal auf [B]Feine Sahne Fischfilet[/B] aufmerksam geworden, die waren als Vorband der Broilers unterwegs.
Schöner, waschechter oldschool D-Punk.
Gefällt mir!

//youtu.be/m9e1Jpyplnw

[SPOILER]
//youtu.be/3-Oe1XzxCw8

//youtu.be/BAWH6YN5tUU
[/SPOILER]


#131

Jo is schon ganz cool. Und Broilers spielen auch des öfteren als Vorband für die Toten Hosen.


#132

[QUOTE=Scumdog;357771][B]Feine Sahne Fischfilet[/B] [/QUOTE]

Da hat sich ja letztens unser sog. “Verfassungsschutz” mal wieder so dermaßen blamiert:


#133

Nachher erstmal Terrorgruppe, Bad Religion, Knochenfabrik, Die Mimmis und TV Smith, auf einem Festival :ugly:ugly


#134

Ha, korrekt:
WIZO ham ihr neues Album bei YT geupped
[SPOILER]
//youtu.be/Fr0I7nBZpaE
[/SPOILER]

Um [B]Lichtjahre[/B] besser als das letzte !


#135

Naja schlechter als das letzte wäre ja auch nur noch gegangen wenn man Schnuffel und co als WIZO kram veröffentlicht hätte :ugly

Aber ist ein typisches WIZO Album, ein paar gute Songs, und viel Lückenfüller. Aber mir kann auch keiner sagen das das Material schon 2010 dagewesen wäre (Wo das Album hätte kommen sollen) vielleicht 2-3 Songs der rest stammt von später und wurde über verschiedene Jahre aufgenommen


#136

Ist doch egal, von wann das Material ist ?!
Außerdem würd ich’s hier andersherum sehen: Ein paar Lückenfüller und viele gute Songs.

Und du hast vergessen zu erwähnen, daß du die mal mit 14 gehört hast :ugly:mrgreen:


#137

Wären die doch bei der Jambawerbung geblieben… das neue Album geht nicht.


#138

Findste? Wizo? Klingt doch ziemlich genau wie die alten Alben?


#139

Mir kommt es Phasenweise aber auch so vor als wollte man die Uuaarrgh! und die Vorgängeralben 1:1 kopieren. Das klappt halt nicht so wirklich.

Klar ist das immer noch um längen besser als dieser anderster aufnahmeschrott, aber naja. Wenigstens bleibt einem so schrott wie Kein Gerede oder RAF erspart :ugly

Trotzdem ist die Reunion völlig unnötig

Das Onkelzreunion Konzert muss ja für einige auch ziemlich ernüchternd gewesen sein. Die haben nicht einen Hit rausgeworfen, sondern gleich 3/4 davon und durch teilweise völlig unbekannte Songs ersetzt. Mir gefällt das. Einigen die vor Ort waren aber scheinbar nicht (zumal es einige Lieblingssongs von mir (Mutier in mir, Macht für den der sie nicht will…) ins set geschaft haben) da freut man sich doch auf die DVD/BD

//youtu.be/yweA6yopXrI

Vorsicht, hatte kein Stativ mit, ist aus der Hand gemacht


#140

Naja. du findest die Wizo-Reunion völlig unnötig, ich die der Onkelz.
Simma also quitt :wink: