Massengeschmack-TV Shop

Punk & Oi! \ÖO/ Wer hört's noch?


#181

die ist mir lieber


#182

Und dazu:


#183

#184

#185

#186

#187

#188

#189

Mad Sin - musikalisch eine Bereicherung

düster geht’s weiter :wink:


#190

#191

…ein Rechtsstreit mit Heimwerker-Königin Tine Wittler, die sich gegen ihre unfreiwillige Beteiligung in seinem “Deutschlandvideo”…, lol - einmal Nachpudern bitte.


#192

Hallo Ludger,

ich denke, dass du meine Antwort an dich(Thema blamieren) richtig verstanden und mit einem Augenzwinkern gelesen hast, obwohl der Subtext von mir nicht ausreichend formuliert und zu Missverständlich war um eindeutig transportiert zu werden.
Deswegen möchte ich kurz klarstellen, wie ich es gemeint habe und zugeben, das es besser gewesen wäre, dir folgernder maßen zu Antworten:

Hallo Ludger,

fürs blamieren bin ich hier zuständig, also mach dir keine Sorgen und Frage was du willst.


#193

Mach dir mal keinen Stress! :slight_smile:


#194

#195

etwas altes, nur für euch


etwas neues,
The Dwarves haben am 09. Februar 2018 ihr neues Album Take Back The Night veröffentlicht, das nun in voller Länge im Stream gehört werden kann

schöne WE


#196

Oi Oi aus dem schönen Bocholt :smiley:


#197

#198

Eine der besten (oder die beste?) HC-Punk Bands die zu meinen absoluten Lieblingen gehört.


Mit der neuen Feine Sahne Fischfilet Platte „Sturm & Dreck“ tue ich mich schwer, weniger politisch und der große Weichspüler Tobias Kuhn ist noch nie mein Geschmack gewesen. Moses Schneider hätte das bestimmt besser gemacht, womit ich nicht sagen will, dass es falsch ist, seinen Sound weiter zu entwickeln.

#199

In 80% der Fälle ist es aber falsch. :laughing:


#200

Ja, das stimmt leider. Die Käuferschicht für echten Punk ist so dünn, das es unmöglich ist davon zu leben, ohne finanziell auf der Stelle zu treten. Der Weg vom AJZ zur großen Bühne ist wohl nur mit technisch rekontextualisierter Musik zu erreichen. Wenn dann zum Schluss Agit-Pop übrig bleibt, der den Mainstream ein bisschen verpunkt, kann ich wenn auch nicht musikalisch damit leben. Mit Agit-Pop meine ich nicht die


sondern