Massengeschmack.TV Shop

Protagonisten-Suche auf Klo

Diskussion zu diesem Blogtext: http://fernsehkritik.tv/blog/?p=2980&preview=true

Auf den [B]Einmal-Papierhandtüchern[/B] sucht die Filmproduktion [B]DrehReif[/B] Protagonisten für TV-Produktionen für RTL, Sat.1 und Pro 7 – und wir ahnen natürlich sofort, was für Sendungen das sein werden.

Hätte man den Aufruf besser gleich auf Lokuspapier gedruckt, denn diese TV-Produktionen sind eh fürn A… :ugly

“Protagonisten-Suche auf Klo”? Sind doch besch…eidene Sendungen. Passt.

Echt, wat soll man dazu sagen!!!

Dagegen ist ja die ganze nervige Wahlwerbung, fuer die Studentenwahl an der Universitaet Delhi, auf den Toiletten meines Hostels viel interessanter und hat ein hoeheres Niveau!!

Zu der Öffentlich-Rechtlichen kann ich noch einen draufsetzen.
Es wurde Werbung gemacht in mehreren Ausgaben der Wirtschaftswoche (dürfte deutlich teurer gewesen sein als die Werbung auf der Brötchentüte), wie folgt:

  1. Wirtschaftswoche Ausgabe 38/2014 vom15.09.2014, Seite 29:
    ZDF für „frontal21“ mit Ilka Brecht (komplette Seite)

  2. Wirtschaftswoche Ausgabe 39/2014 vom 22.09.2014, Seite 17:
    ZDF für „heute“ mit Christian Sievers (komplette Seite)

  3. Wirtschaftswoche Ausgabe 40/2014 vom 29.09.2014, Seite 19:
    AS&S1 (~ARD) für „Tagesschau“. Hier wird sogar in der Werbung mit folgendem Wortlaut geworben:
    „76% der Zuschauer bestätigen, dass Unternehmen in ihrer Wahrnehmung davon profitieren, wenn sie ihre Marke/ihr Produkt kurz vor der Tagesschau platzieren. Das ist einmalig im deutschen Fernsehen. www.ard-werbung.de/imageplus

Ist schon alles recht weit vorne, wie ich finde.
Belege stelle ich auf Wunsch gerne zur Verfügung :slight_smile:

PS: Ich danke allen Gebührenzahlern, da ihr mir mein wiwo Abo subventioniert :smiley:

Seit wann darf denn der öffentl. rechtliche Rundfunk gegen Bezahlung für sich werben in anderen Medien?

Fehlt nur noch, dass die ÖR bei RTL Werbung schalten - kostet ja nix :wink:

[QUOTE=piff_paff;384829]Es wurde Werbung gemacht in mehreren Ausgaben der Wirtschaftswoche (dürfte deutlich teurer gewesen sein als die Werbung auf der Brötchentüte), wie folgt:

  1. Wirtschaftswoche Ausgabe 38/2014 vom15.09.2014, Seite 29:
  2. Wirtschaftswoche Ausgabe 39/2014 vom 22.09.2014, Seite 17:
  3. Wirtschaftswoche Ausgabe 40/2014 vom 29.09.2014, Seite 19:
    [/QUOTE]

Kleines Update:

[B]4. Wirtschaftswoche Ausgabe 49/2014 vom 01.12.2014, Seite 44:[/B]
AS&S1 (~ARD) für Sportübertragungen: Hier wird mit einem großen Bild eines Ski-Springers Werbung gemacht für Wintersport-Übertragungen und Bundesliga-Sportschau.

Fairerweise möchte ich Folgendes ergänzen: Ich verstehe die Werbungen von AS&S1 so, dass AS&S1 darauf abzielt, Kunden zu gewinnen, die im Programm der ARD Werbung machen wollen.

Noch ein Hinweis: Die Werbung ist übrigens in allen Fällen ganzseitig.

Das Klopapier ist echt der Hammer.
Aber als Odenwäler gelesen habe ,blieb mir kurz die Luft weg das( war ? ) ne recht grosse Gärtnerei hier in meiner Region . @_@

Sorry Luna, ich muss mal etwas klugscheißen (klasse Wortspiel :mrgreen:)

Auf den Einmal-Papierhandtüchern sucht die Filmproduktion DrehReif Protagonisten für TV-Produktionen für RTL, Sat.1 und Pro 7 – und wir ahnen natürlich sofort, was für Sendungen das sein werden.

Das war kein Klopapier :wink: