Massengeschmack-TV Shop

Post von Wagner.

Glaubst du, der Wagner ist eigentlich wirklich so doof oder ist das alles gespielt?
Ich meine so Dämlich kann man doch nicht sein?
Aktuell, versteht er sich ja als Fußball Experte.
Bayern spielt zu langweilig, die sollten sich mal ein beispiel an Schalke nehmen und knapp verlieren.
Weil das spannender ist.
Seinen aktuellen Post zusammen gefasst.

ich glaube echt, es ist beides. Er hat ein sehr verschobenes Weltbild, dass definitiv in keine Schublade passte UND er hat in dieser Doku über ihn ja zugegeben, dass er schreibt, um zu provozieren. Was jetzt im Speziellen zutrifft, kann ich natürlich nicht sagen, aber sooooo sehr interessiert es mich dann auch wieder nicht ^^

Das schlimme ist, das gut 33% der Deutschen Bevölkerung, seinen Mist glauben.
Da merkt man doch mal wieder wie gefährlich, diese Polemische berichterstattung ist.
Letztes wurden doch wieder shiris, zusammen geschlagen, da sie angeblich Bayern einen " Bonus" gegeben haben.
Aber auch abseits des Fußballs, sieht man solche hetz berichte gegen Personen immer mehr, solange bis endlich einer stirbt!
Hast du auch das Gefühl, das es langsam darauf hinaus leuft?
Jetzt Medien übergreifend, also nicht nur in den Zeitschriften?

Eine nette Umschreibung, dass er Alexander Zverev für einen Versager hält.

Und ein Boris Becker hat übrigens genauso viele wichtige Endspiele verloren wie gewonnen.

Bei 3 Wimbledon-Siegen waren es 4 Final-Niederlagen.

Insgesamt bei den Major-Turnieren steht es 6:4. Zumindest die Australian Open und US Open Finalspiele verlor er nicht, waren aber auch nur drei, die er bestritt.

Bei den ATP-Weltmeisterschaften lautet die Finalbilanz: 3:5 Zählt man diese beiden zusammen heißt es also: 9 gewonnene wichtige Endspiele gegenüber 9 verlorenen. Vermutlich ist das, worauf du dich auch beziehst.