Pocher verlässt die ARD

Die gute Nachricht: Oliver Pocher verlässt die ARD. Die schlechte Nachricht er geht zu Sat1 und wird in Zukunft weiter nerven. Ich hoffe das es kein Aprilscherz ist.

Wie kann sich Sat.1 den guten Pocher denn bitte leisten ?!

Die werden schon wo anders einsparen und noch mehr Schrott produzieren mach dir mal keine Sorgen. :cry:

Dann kann meine GEZ Gebühr, ja endlich wieder sinnvoll ausgegeben werden.
:smt026

Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, wie Oliver Pocher in die ganzen Sketch-Blöcke von Sat1 hineinpassen soll. Wie muss man sich denn bitte eine Sketch-Serie mit Oliver Pocher vorstellen…
Möglicherweise kriegt er eine eigene Show, aber etwas anderes könnte ich mir derzeit nicht vorstellen…

Ja er soll eine Late-Night-Show bekommen. Vorher wird er möglicherweise noch die Show “Fünf gegen Jauch” auf RTL moderieren.

Pocher würde den ganzen sketchblöcken am freitag und Samstag Abend mal etwas Witz verleihen…

Nichts ist schlimmer als die Rentnerwitze die da jedes WE zur gleichen Zeit gebracht werden.

Alle wollen unbedingt Pocher haben… ARD, RTL, ProSieben und Sat.1

Was finden sie nur alle an diesem Pausenclown, dass er so hofiert wird und sich vor Angeboten kaum retten kann??

Muss daran liegen dass er lustige witze macht…

mhmm 5 minuten Schmidt und Pocher seh ihc grad, und find den urkomisch.

Krkrk muss ei Verona nimmer so viel steuern zahlen ;D

einfach göttlich

Tolle Folge heute finde ich. Die beiden frotzeln sich gut an.

In der jungen Zielgruppe verlierst Du gegen mich.

Wir haben Dich schon plattgemacht, als Du noch an Hundeärschen gerochen hast.

:smt005
Und mit “The Producers” als Gäste kommt das Naz_i-Thema noch mal zum Abschluss. :smt023 Genialer Schachzug :smt019

Nee, die beiden streiten sich nicht…

Warum kommt es mit nur trotzdem so vor, als würde Schmidt Pocher von oben herab behandeln, und als würde Pocher das gleiche versuchen. Außerdem schien Pocher Schmidt hier genau im Auge zu behalten, um nicht über Gebühr in die Pfanne gehauen zu werden.
Nun, so kam es mir jedenfalls vor.

Freundschaftlich kam mir das Verhältnis der beiden auch in dieser Folge nicht vor.

Pocher ist bei den Privaten mit Sicherheit besser aufgehoben …
Ich finde auch, dass er durchaus seine Daseinsberechtigung besitzt, da er trotz allem witzig ist, wie ich finde und ich über ihn sicher mehr lachen muss, als über diese seltsamen Sketche, die am WE jedes mal auf Sat 1 über den Bildschirm flimmern … kann das 2 Stunden ohne jedes schmunzeln schauen :expressionless: (ausgenommen die Wochenshow-Wiederholungen :smiley: )

Noch mehr Verblödung und niveauloser Dreck der uns zu-shiten wird. Na dann gute Nacht.

:smt021 :smt009 :smt014

Warum eigentlich dieses Sender jumpen?
Hat Pro7 kein Platz mehr im Programm um ihn zurück zu nehmen? Also ich wüsste ein paar Sendungen die dafür drauf gehen könnten

Ok Saaat.1/Pro7 ja eigentlich das selbe, aber das ist ja ein Sender gehoppse.
Ich finds in Ordnung und hoffe die ARD zieht ihn nicht so schnell zurück für Auftritte/Berichte usw. Es passt einfach nicht.
Olli kann gerne sein Quatsch machen und wenn dafür nicht jedesmal andere doof da stehen, ist es doch auch recht komisch. Daher wünsche ihm was ordentliches auf Saaat.1

UNS?

Wie genau “verblödet” uns Pocher denn???
Genau genommen kann man nicht verblödet werden, sondern man verblödet sich selber. Schließlich ist jeder selber dafür verantwortlich was er sich anguckt oder antut. Niemand wird gezwungen. Aber das nur am Rande.

Und “niveauloser Dreck”, was vergleichst du denn dann mit Pocher? U20? Mitten im Leben? Neun Live Gewinnspiele?

Und “zushiten” kann er dich ja nicht. Denn du scheinst ihm nicht zuzuschauen. Bei aller Kritik an Pocher die es gibt und auch durchaus berechtigt ist, deine Wortwahl ist unverhältnismäßig.

Beim Fernsehkritik Forum hab ich immer das Gefühl dass vieles Pauschal kritisiert wird. Man hat keine Ahnung aber trotzdem schwimmt man mit dem Strom… Es ist bestimmt nicht so verbreitet hier, aber vereinzelt schon, da würde ich jede Wette eingehen.

Ich finde das immer amüsant das viele mehr Niveau im TV haben wollen, aber selber durch ihre Posts hier kein Niveau rüberbringen.

Ich finde das immer amüsant das viele mehr Niveau im TV haben wollen, aber selber durch ihre Posts hier kein Niveau rüberbringen.

WAS HEISST HIER DAß ICH KEIN NIVEAU HABE? :smt017
Jeder hat daß Recht dazu, hier seine Meinung zu äußern.

Denn du scheinst ihm nicht zuzuschauen. Bei aller Kritik an Pocher die es gibt und auch durchaus berechtigt ist, deine Wortwahl ist unverhältnismäßig.

OK, kann sein daß meine Wortwahl etwas zu streng war. Aber dass ist eben meine Meinung.
Sicher habe ich ihm zeitweise zugeschaut. Was war mit Rent a Pocher und den anderen Sendungen
die er gehabt hat? War das niveauvoll? Ich denke nicht. Jetzt hat er noch seine eigene Produktionsfirma.

So, dieses Kapitel ist für mich abgeschlossen (zur Zeit)

:smt014

Für die ARD scheint das Kapitel aber noch nicht abgeschlossen zu sein.
Es wurde nämlich im ARD-youtube-Channel ein Video mit dem Titel “Judas Pocher geht zu Sat.1 - SCHMIDT UND POCHER - DAS ERSTE” veröffentlicht: http://www.youtube.com/watch?v=_p-hBfpjB04
Artikel bei DWDL dazu: http://www.dwdl.de/article/story_20443,00.html

Weil die Sensationsgier so groß ist und die Hoffnung besteht das er mit jedem Witz noch ein Stück weiter unter die Gürtellinie geht! Das kann z.B. daran liegen (ist nur eine These) das die Mehrzahl der Zuschauer (egal aus welchen Gründen auch immer) schon so abgestumpft und widerwertig ist, das sie immer wieder die Bestätigung brauchen: „Nee… so tief bin selbst ich noch nicht gesunken“ … oder so ähnlich! Fühlt sich der eine oder andere Leser nun provoziert… naja… dazu sage ich nix weiter! :stuck_out_tongue:

Mittlerweile hat die ARD reagiert. Das Video heißt jetzt “Der Große und der Kleine - SCHMIDT UND POCHER”. Zu spät allerdings. Kommentare sind selbstverständlich deaktiviert. :roll:

Das “Niveaulos” ist auf dein ersten Post bezogen! Der war nicht gerade das gelbe vom Ei. Ich kann dir ja nicht das Niveau absprechen denn ich kenne dich ja nicht. Ausserdem ist das ja immer eine subjektive Einschätzung. Jeder hat halt seinen Geschmack.

Du kannst natürlich deine Meinung haben, die will ich dir auch nicht wegnehmen, kannst ja nur mal ein wenig zivilisierter antworten beim nächsten Mal. Das kommt, mit Verlaub, proletenhaft rüber.