Pocher hat es immer noch nicht gelernt

Hi,

wir erinnern uns bestimmt alle noch daran wie Pocher von Schmidt zur Sau gemacht wurde weil er den Gast der Sendung dumm auf deutsch voll gelabert hat und Sie nicht kontern konnte weil Sie aus Norwegen (oder so)kahm und kein deutsch konnte.

Und der Sendung vom letzten Freitag war ein Ukrainischer Trainer mit seiner Kick boxerin zur Gast. Und wieder spricht Pocher nur deutsch, wenn er über ihn her zieht und dann sagt er der deutschen Boxerin noch die soll mal ein tritt zeigen und das am Tranier der kein plan von nix hat. Naja Sie tritt ihm kurz vors Gesicht, er versteht immer noch nix.
Man konnte den beiden richtig gut ansehen das Sie wütend waren.

Ich fands es auch zum kotzen !! vielleciht eine sache die man mal in Pocher kein mit Hut zeigen könnte ?!

MfG
BMW

video: http://www.sat1.de/die-oliver-pocher-sh … ova_36400/

“You like Germany?”
"No."
Kann man dem gar nich verübeln wenn der glauben muss wir seien alle wie der Pocher :smt012

Ich finde Pocher auch Lustig. Aber manchmal übertreibt er halt und jetzt wo Schmidt nicht mehr in der nähe ist, gibt es keinen mehr der sagen kann “Halt die Fresse!!”.

Wie man später erfahren hat muss Schmidt hinter der Bühne manchmal richtig deutlich machen das Pocher wieder nervt. Wenn Pocher sein Zeug geraucht hat ist der nur schwer zu stoppen :roll:

@Mr. Morizon: Jo^^ schon fies, erkonnte sich die Einladung ja nicht aussuchen, weil dort das wiegen zum kampf statt fand. Pocher ist ziehmlich Schlau!! Aber der Tranier meinte ja acuh noch “Joke”. Also nicht das es heisst er hätte es verdient was Pocher da gemacht hat

Pocher konnte noch nie etwas. Schmidt hat ihm die Grenzen aufgezeigt und die karriere neigt sich nun hoffentlich dem ende zu.

Es gibt außerhalb des Forums leute die Pocher lustig finden. Das es hier keiner geschrieben hat, habe ich schon gesehen keine sorge. Und ich glaube hier sind auch nicht viele die zugeben würde das die Pocher lustig finden, weil Sie dann von den anderen nicht mehr für voll genommen werden. Hier im Forum glaubt doch jeder 2. er sei Einstein :roll:

Und zum Thema: Leiden kann ich Pocher auch nicht. Wer Postecke guckt weiß ja wie er hinter der Bühne drauf ist und selbst kleiner Kinder verarscht. Man muss dazu sagen, das nicht nur Pocher so ist !

Manche hier haben richtig Hass auf Pocher, find ich bisschen übertieben…

erzähl mal bitte :smiley: finde solche Geschichten immer sehr interessant. Man kann Sie ja einfach als Gerücht hinstellen, fallst du nicht „lügen“ erzählen willst. ob das wahr ist kann ja eh keiner 100% sagen.

Für die, die Pochers Show nicht gucken: Seit letzter Woche hat Pocher dazu aufgerufen, Betrugsverdächte bei Call-In-TV zu melden. Letztes Mal hat er was von Night-Loft gezeigt, und auch heute hat er schon Ausschnitte zu Call-In und zu Astro-TV gezeigt. Find ich recht interessant.

Ich seh gerade zufällig die Oliver Pocher Show und bin fast vom Sessel gefallen…

Pocher hatte wohl, in einer seiner letzten Sendungen, die Zuschauer aufgerufen ihn Mitschnitte von “abzock” Fernsehsendungen zu schicken. Zwei davon präsentierte er nun gerade.

Die erste war eine Call-In Sendung aus Österreich und ich meine mich zu erinnern, dass diese auch schon von Fernsehkritik-TV thematisiert wurde, habs jetzt bei Youtube gefunden:

Die zweite Sendung war Astro-TV mit diesem Daniel, der auch schon von FK-TV thematisiert wurde, ich glaube das war dieser Ausschnitt:

Während diesen Ausschnitten hampelte Pocher auf der Bühne rum…und schwaffelte etwas von “schlechten Fernsehen”…

Pocher spielt sich jetzt also zum Kritiker auf lachhaft…aber denkt euch selbst euren Teil :smt002

Aber das wäre etwas für Kurz Kommentiert!

Ich muss mich dann mal outen…

Ich fand Pocher mal ganz witzig.
“Rent a Pocher” (lang lang ist’s her) fand ich damals ganz unterhaltsam. Nicht den Überknaller aber ganz ok. War halt so wie “Raab in Gefahr” früher. Ich gestehe, darüber kann ich mich amüsieren ^ ^

Vorallem ist Pocher da noch Jung und (vllt.?) unerfahren. Seit Schmidt ist Pocher total am abbauen. Fängt schon damit an, dass er Anzüge trägt (wie auch jetzt in der sat.1 Show) …

Naja, wie auch immer… Ich fand “Rent a Pocher” relativ lustig !

Rent a Pocher beim Conditor

Ich fand die allererste Staffel von Rent a Pocher recht witzig. Danach wurde es aber imo immer niveauloser…

Wow, Oliver Pocher hat ein paar Monate übersprungen und weiht McDoof-Filialen ein.

Passt leider nicht ganz hier rein, aber es betrifft nun mal Pocher. Gerade schaue ich die Harald Schmidt Show. Und bei Minute 13:35 etwa wird er schön durch den Kakao gezogen. Sicher nichts für Kurz kommentiert, aber lustig allemal. :wink:
http://www.daserste.de/haraldschmidt/letztesendung.asp
Sendung vom 03.02.2011

Wobei ich zugeben muss, dass ich ihn auch recht selbstironisch finde. In irendeinem RTL Exclusivinterview bei Frauke Ludowig hat er letztens gesagt, er arbeite grade karrieretechnisch daran, auch ins Dschungelcamp zu duerfen. :lol:

die ironie ist eher, dass er das dschungelcamp souveräner meistern würde als so manche seiner shows. er wäre wohl einer der ganz wenigen, die durch das dschungelcamp an achtung dazugewinnen könnten. obendrein könnte ich ihn mir da sehr gut vorstellen :smiley:

Pocher ist seit jeher ein jämmerlicher Fatzke, der immer nur Spaß daran hatte, andere ins Messer laufen zu lassen. Ich frag mich bis heute, wie ein “Komiker” wie er es überhaupt ins Fernsehen geschafft hat.

Pocher im Dschungel wäre die schlimmste Ekelprüfung von allen. Auch von denen, die noch danach kommen werden.

Pocher ist seit jeher ein jämmerlicher Fatzke, der immer nur Spaß daran hatte, andere ins Messer laufen zu lassen. Ich frag mich bis heute, wie ein “Komiker” wie er es überhaupt ins Fernsehen geschafft hat.

Der war übrigens damals mal bei uns im Eisstadion an der Brehmstraße, um da seine nicht lustigen witzchen abzuziehen, erstmal war der von 5(!) Securitys begleitet, dann hat der noch eine “aktion” abgesagt, der wollte sich nämlich ins Tor stellen und “Fans” sollten den mit Pucks beschießen, dummerweise hatten sich einige ExProfis und Amateure unter die freiwilligen geschlichen, leider hat das wohl wer von der Produktionsfirma mitbekommen also fiel das ins wasser

Die haben auch kaum genug Material zusammen bekommen da das ganze Stadion “Pocher raus” gesungen hat, wir hatten spass, der defintiv nicht der war eher genervt das er kein “opfer” fand" denn keiner wollte überhaupt mit dem reden

Ich frag mich bis heute, wie ein “Komiker” wie er es überhaupt ins Fernsehen geschafft hat.

das frage ich mich bei 99,9% der “Comedians” und “Puppenspieler”! (die leider in letzter Zeit in Mode gekommen sind)

Meistens ein Sprachfehler.
In Deutschland sind Sprachfehler und komische Dialekte das beliebteste, was es gibt. Beliebter als Humor oder Unterhaltung.
So sind auch hauptsächlich Schlager berühmt geworden, die entweder mit starken Akzent oder einfach nur doof betont gesungen wurden.
Auch Helmut Kohl war sehr lange Bundeskanzler.

Das sollte einem insgesamt zu denken Geben. Vor allem, wie sich Pocher da durchsetzen konnte bisher.

^^ Wat’n sind berlina Dialekte komisch? Find ick ja ma ueberhaupt nich!