Massengeschmack-TV Shop

Pasch-TV 190: Gefragt Gejagt


#21

Ja, schon klar, aber hätte ausnahmsweise sein können, dass die sich mal selber was überlegt haben.


#22

Also soweit ich weiß, ist es nicht die Aufgabe von Sendern sich Sendungen „auszudenken“. Das machen Produktionsfirmen und stellen diese Sendern vor. Natürlich gibt es auch sendereigene Produktionsfirmen, aber das Gros produziert sowohl für ÖR, als auch für private.
Dieses Märchen, dass Sender Sendungen produzieren…


#23

Was du so alles raus liest. Echt überwältigend…


#24

Ich unterstelle dir nicht, dass du das denkst. Es war eher ein allgemeiner Appell. Die wenigsten Sendungen werden von Sendern direkt hergestellt. Das klarzustellen war meine Intention.


#25

Gut, dann kam das bei mir falsch an, sorry.


#26

Bei diesem Spiel wurde viel Potential verschenkt. Man hätte es nicht für 8-jährige, sondern von vornherein für die Zielgruppe der Sendung konzipieren und dementsprechend auch die Schwierigkeit der Fragen höher ansetzen sollen.

Das mit den Jägern ist einfach schlecht umgesetzt - wie kann man den Zufall entscheiden lassen, welcher Jäger die Frage richtig oder falsch beantwortet? Es wäre so einfach gewesen: Sie hätten doch für das Spiel einfach jeden Jäger alle Fragen im Vorfeld unter Aufsicht beantworten lassen können, das hätte man sehr leicht umsetzen können und schon wäre das Spiel authentisch. Es ist ja schließlich nicht das Konzept der Sendung, dass die Kandidaten immer gewinnen, sondern der Reiz liegt ja im hohen Schwierigkeitsgrad.


#27

Ich hatte die ganze Zeit ein Dauergrinsen. Ab Minute 35 wurde es sogar richtig lustig. Tolle Folge. :sunglasses::grin: