Oscar die 2.

Hallo Holger,

tut mir Leid, aber es haben sich in meinem vorherigen Thread nicht alle Fragen erübrigt.

Zum Beispiel diese hier:

Mal Hand aufs Herz: wieviele der nominierten Filme kennst du außer “Skyfall”, “Django Unchained”?
Schaust Du Dir dann Filme im nachhinen an, die erfolgreich waren?
Oder auch andere, die nicht erfolgreich waren?

Konkret frage ich jetzt auch welche Filme jetzt nach der Verleihung dein Interesse geweckt haben.

Wie fandest du die Veranstaltung insgesamt?

Welche Entscheidung(en) der Oscarjury fandest du gut?

Welche Entscheidung(en) der Oscarjury fandest du nicht nachvollziehbar?

Mal Hand aufs Herz: wieviele der nominierten Filme kennst du außer “Skyfall”, “Django Unchained”?
Schaust Du Dir dann Filme im nachhinen an, die erfolgreich waren?
Oder auch andere, die nicht erfolgreich waren?

Also, sehr interessiert bin ich jetzt an “Argo”. Der ging an mir bislang vorbei.
“Liebe” hab ich eh schon bestellt, den werde ich in den kommenden Tagen (endlich) gucken.
Ich kenne auch “Lincoln”, “Flight” und “Life of Pi”.

Konkret frage ich jetzt auch welche Filme jetzt nach der Verleihung dein Interesse geweckt haben.

Ja, wie gesagt…

Wie fandest du die Veranstaltung insgesamt?

Etwas zu humorfrei und zu viel Gesinge diesmal.

Welche Entscheidung(en) der Oscarjury fandest du gut?

Ich habe mir Oscars gewünscht für Waltz, Haneke, Adele und Tarantino - alles eingetroffen.

Welche Entscheidung(en) der Oscarjury fandest du nicht nachvollziehbar?

Eigentlich keine.