Massengeschmack-TV Shop

MG Direkt #85

Rayk Anders ist ab 2020 nicht mehr bei Funk:

Timecode 1:40:10:
Mal ne Frage zum Verständnis. Es gibt also Seiten, die unzensierte Videos beinhalten, die von Youtube (Google) blockiert werden. Werden solche Seiten nicht auch bei der Googlesuche gesperrt und wenn ja, wie erfährt man davon. Doch nur durch Mundpropaganda?

1 Like

So erfährt man es z.B. , oder reden wir von verschiedenen Sachen?

Unbenannt

Ich meine diese Seite, mit den „krassen Videos“, die selbst Holger als eingefleischter Horrorfan zu krass sind.

Folge nicht gesehen, aber dann wirds um sowas gehen wie (als Beispiel), du kannst ja mal nach Tierpornos, Enthauptungen, oder was weiß ich schauen. Da gibts dann Seiten die das unzensiert zeigen, welche die es garnicht zeigen und welche die es nur zensiert zeigen. Als simples Beispiel japanische Pornos, wo die primären Geschlechtsmerkmale immer verpixelt sind. Versuch mal unzensierte japanische Pornos zu finden, viel Spaß, dürfte auf PH und wie sie alle heissen schwierig werden, aber natürlich gibts auch Seiten die sie unzensiert haben. Sagt zumindest ein Freund von mir…

oder anders:

Im ZDF läuft ein Film immer nur in der geschnittenen Version, wohingegen du auf Netflix die erweiterte Version und auf Kinox die völlig ungeschnittene findest. Also sinngemäß jetzt.

Youtube ist mittlerweile ziemlich streng geworden. Das war zu Anfangszeiten noch anders. In den Youtube Community Richtlinien kann man genau nachlesen, was erlaubt ist und was nicht. Nacktheit geht kaum, Pornografie geht gar nicht und (reale) Gewalt und Hass auch nicht, bzw. nur zu einem bestimmten Grad. Videos, die dagegen verstoßen, werden gelöscht.

Das gilt im Falle von Youtube weltweit. Beim Google Suchindex sieht das anders aus. Was bei einer Google-Suche angezeigt wird, hängt vom Land ab, von dem aus eine Suchanfrage abgeschickt wird. Im Fall von Deutschland wird ziemlich viel aus dem Suchindex entfernt. Pornografie, Nazi-Kram und natürlich mannigfaltige Gewalt- und Propaganda-Seiten. Alle Seiten, die von der BPjM indiziert wurden, es sind tausende, fehlen in den deutschen Suchergebnissen.

Früher konnte man einfach Google US benutzen, um diese Zensur zu umgehen. Heute geht das nicht mehr, außer man nutzt ein VPN oder Tor.

Seiten, die man nicht kennt und die nicht in der Suche auftauchen, auf die stößt man natürlich nur durch Zufall. Der Witz an dieser Art von Zensur ist, dass zwar die Seiten selbst aus dem Suchindex entfernt werden, aber unmöglich alle Seiten entfernt werden können, die auf die gesperrten Seiten verweisen. Das führt letztlich dazu, dass man trotz dieser Google-Zensur dennoch das meiste finden kann, wenn man nach entsprechenden Begriffen sucht und sich dann von Seite zu Seite durchklickt.

Also das ist ziemlich einfach. Nach „uncensored jav“ suchen und man wird zugeschüttet mit Videos. :grinning:
Das japanische Pornopixeling ist genauso sinnfrei wie die deutschen Jugendschutzbemühungen.

4 Like

Darum wird die ja möglicherweise auch abgeschafft, der entsprechende Gesetzestext wird grad von Politikern angeschaut.

Wie was? Kein Jugendschutz mehr? Keine zensierten Ballerspiele? Endlich Kinder zum abknallen in Fallout? Juchu!

Aber wer denkt denn an die Kinder, denk doch jemand an die Kinder?!

Du hast es nicht so mit Lesen und Zeugs im Kontext verstehen wies mir scheint.

2 Like

Nein, bin schon lange wach.

Du redest nicht ernsthaft davon das es in Japan abgeschafft wird zu verpixeln? Wen interessiert denn das?

Maaaan, ich hatte mir schon solche Hoffnungen gemacht. :frowning:

@Fernsehkritiker: Analog zu PaschTV könntet ihr auch bei Pantoffelkino die Blue Rays oder DVDs zu den besprochen Filmen / Hörspielen verlinken, um die Amazon-Einnahmen wieder etwas zu steigern (nur mal so als Idee). Vielleicht auch nur mal testweise ein viertel Jahr, um zu sehen, ob sich was verändert. Mir hätte es jedenfalls manchmal schon was genutzt, wenn ein Film verlinkt gewesen wäre.

2 Like

Ganz naive Frage, kann man nicht einfach eine andere Suchmaschine nutzen?

Kann man schon. Aber welche? Bing scheint gemäß meinen Stichproben eher weniger zensiert zu sein als Google. Am sinnvollsten sind wohl Suchmaschinen, die einen eigenen Webcrawler betreiben und nicht einfach nur Google- oder Bing-Ergebnisse ausgeben, also z.B. DuckDuckGo, Qwant, Mojeek.

Mitunter sind auch Baidu (China) und Yandex (Russland) interessant, aber die bringen natürlich noch eine Zensur ganz anderen Ausmaßes mit ein und halten nichts von Datenschutz.

Ich nutze in letzter Zeit häufiger die Metasuchmaschine Searx. Dort kann man ganz genau festlegen, von welchen Quellen Ergebnisse angezeigt werden sollen.

lieber holger, kannst du mir bitte einen gefallen tun und deine lösch-gestapo ein wenig zurückpfeifen? wird hier eigentlich alles gelöscht, was auch nur den ansatz von humor/ironie oder dergleichen enthält?

deine forum-sheriffs sind wirklich unerträglich.

Habt ihr gehört Rynam und Ice? Ihr seid unerträglich und humorlos. Ich habs ja immer gewusst, alles Faschisten hier, SA, SS, Gestapo und Flacherdler und das Holger der Föhrer ist ist ja ein offenes Geheimnis!!11!einself!!1 :crazy_face:

1 Like

Diesem Eindruck würden nicht nur die Forum-Sheriffs sondern wohl auch ein Großteil der User widersprechen.

Wenn sich Dein Humorverständnis aber halt über Begriffe wie

definiert, wird es da auch weiter unterschiedliche Auffassungen geben. Und im Zweifelsfall gilt hier halt unsere.

1 Like

Nettes Framing, sich an der treffenden Bezeichnung Lösch-Gestapo zu stören, schließlich habe ich diese erst benutzt, als Du dich hier wieder als Massengeschmack-Heydrich aufgespielt hast und mein positiv und freundlich formuliertes Feedback zur neuesten Massengeschmack-Mett Produktion geteilt habe.

Schon als ich mein klasse Drehbuch im Adventsnacht-Thread gepostet habe, wolltet ihr eurem Herren Holger eure treue Ergebenheit erweisen und habt meinen Beitrag in vorauseilendem Gehorsam gelöscht. Holger hat seinen Lösch-Kötern schon damals in den Nacken gekniffen und euch zurückgepfiffen.

Solche Sätze zeigen die joviale Arroganz von so traurigen Internet-Admin Existenzen wie Dir. Ich warte nur noch darauf, auf die Suchfunktion hingewiesen zu werden.

Ich verzichte in Zukunft lieber auf mein monatliches Maskengeschmack Direkt-Mett. Dann zähle ich wenigstens nicht zu dieser traurigen Garde hier. Meddl off.

Saaaaag mal, dir is schon klar wer hinter dem Account (auch) steht oder?

Kann mir nicht vorstellen, dass Holger tatsächlich aktiv was mit dem Forenmod-Account zu schaffen hat

image

4 Like