Massengeschmack.TV Wiki

Ich glaube im letzten Direkt wurde angesprochen eine Wiki für alles rund um Massengeschmack einzurichten.

  • Folgenguide
  • Personen
  • Magazine
  • und und und

Da ich einen Webspace habe und gerne an einem Wiki für MG arbeiten mitwirken möchte, muss ich nur noch wissen ob ich das einfach so Darf, und welche Lizenz ich für das Wiki dann nehmen soll. Oder ob der Webmaster von MG sich darum kümmern wird.

MfG

Arwarld

Ich hab zwar ehrlich gesagt keine Ahnung, kann mir aber nicht vorstellen, dass jemand was dagegen hat.

Ja etwas ähnliches hatte ich in Massengeschmack direkt vor einigen Monate auch schonmal angesprochen. Kann aber verstehen, dass sowas keine große Priorität hat. Du könntest das gerne auf Verdacht umsetzen, ich hätte auch richtig Bock mich dabei zu beteiligen.

Hatte damals gesagt, dass es auch im Hinblick auf Neulinge etwas helfen könnte, sich zu akklimatisieren, wenn man beispielsweise einige Informationen über die Personen erhält. Wenn du etwas du etwas planst, kannst du dich gerne bei mir melden!

Ein Massengeschmack-Wiki wäre richtig geil.
Und übrigens aus Suchmaschinensicht für massengeschmack sehr bereichernd, wenn auch Folgen und Handlungen näher beschrieben und verlinkt werden.

Ich bin auch für ein Wiki.
Nur bitte nicht nochmal neue Logindaten.
2 reichen mir eigentlich. (MG + Forum)

Erstmal, danke für den Zuspruch,
Nun erzähle ich was geplant ist und was schon umgesetzt wurde.

Auf meinem privaten Webspace habe ich ein Mediawiki aufgesetzt und werde da erstmal eine Struktur aufbauen, sodass alles gut in die Wiki eingepflegt werden kann.
Solange ich noch an der Rahmenordnung geabreitet wird bleibt die Wiki erstmal Privat.
Wer sich mit MediaWiki auskennt und gerne Mitarbeiten will kann sich gerne bei mir mit einer privaten Nachricht melden.

Wenn diese Planungs- und Ordnungsphase vorrüber ist, wird die Wiki öffentlich geschaltet und Jeder, der sich registriert kann dann mitwirken.

Da, insbesondere bei FKTV, Vandalismis nicht auszuschließen ist wird das Editieren aber nur regstrierten Nutzern möglich sein.

[QUOTE=gentoo;415392]Nur bitte nicht nochmal neue Logindaten.[/QUOTE]
Dass kann ich momentan leider nicht vermeiden, da ich Logischerweise keinen Zugung zu den MG Datenbanken hab (und auch nie haben werde).
Ich bin nur ein Fan von MG und habe sonst keine Verbindung zu MG.
Das lesen der gesamten Wiki wird selbstverständlich ohne Login möglich sein.

Bei weiteren Fragen, bin ich hier im Forum zu erreichen oder evtl auch im Webchat (Nutzername Arwarld)

Viele Gruße

Arwarld

Das soll jetzt nicht böse klingen oder so, aber hast du auch jemanden, der das alles auf Rechtschreib- und Zeichenfehler überprüft?

Keine Sorge Vögelchen, wenn ich darauf achte, dann kann ich auch ohne Fehler schreiben.

[post=415404]@voegelchen[/post]

Das soll jetzt nicht böse klingen oder so, aber hast du auch jemanden, der das alles auf Rechtschreib- und Zeichenfehler überprüft?

Klang aber böse und gehässig. Wenn du tatsächlich nichts Böses im Sinn hattest, dann hättest du dir den Kommentar einfach sparen können. [I]"Ich habe zwar nichts gegen Ausländer, aber … "[/I]

@Arwarld Von wegen: Du hast voegelchen falsch geschrieben !!1! :stuck_out_tongue:
…welches sich imho mit dem Beitrag als qualifizierter Grammar Nazi für den Job beworben hat :voegsm:

Edit sagt, sie würde auch bei dem Projekt mitmachen , weil das ne gute Idee ist.

Entschuldige, Pummeluff, ich hoffe, Arwarld hat das nicht so verstanden wie du. Mir sind nur ein paar Fehler aufgefallen und dachte eben, dass so etwas in einem Wiki nicht so gut ankommt. Ich weiß nicht, wie ich das besser hätte ausdrücken können, ohne, dass es jemand als böse und gehässig empfindet ):

Edit: und ich hab mich nicht beworben, Arwald meinte doch auch, er kriegt das hin

Zusätzlich kann jedes Vögelchen in einem Wiki korrigieren.
Das hat so ein Wiki an sich.

[QUOTE=Adam;415391]
Und übrigens aus Suchmaschinensicht für massengeschmack sehr bereichernd, wenn auch Folgen und Handlungen näher beschrieben und verlinkt werden.[/QUOTE]

Ich frage mich schon länger, warum es keine eigenständig geführten Seiten (wie z.B. bei Fernsehkritik.tv) für die ganzen Formate gibt, die von den zugehörigen Mitarbeitern mit redaktionellem Content gefüllt werden. Das wäre aus SEO bzw. Marketingsicht so wichtig. :cry:

Wenn ich in dem Wiki Schreibfehler finde, korrigiere ich diese auch gerne, daran sollen die schönen massengeschmack-Wiki-Inhalte nicht scheitern. :wink:

Da müsste der Webmaster™ erstmal das massengeschmack-CMS entsprechend erweitern, dass mehrere Benutzer geordnet an Inhalten arbeiten können. Ich glaube, dass seine Liste momentan mit anderen Aufgaben gefüllt ist.

[QUOTE=Adam;415509]Da müsste [I]der Webmaster[/I]™ erstmal das massengeschmack-CMS entsprechend erweitern, dass mehrere Benutzer geordnet an Inhalten arbeiten können.[/QUOTE]

Was das angeht, wäre es da nicht sinnvoller, genau wie beim MG-Blog auf Wordpress zu setzen? Ich mein, das würde dem sehr eingespannten [I]der Webmaster[/I]™ nur wenige Klicks kosten (also es wäre schon umgehend machbar) und wäre zudem auch noch suchmaschinenfreundlicher, da WP unschlagbar in diesem Segment ist.

Ich wollte eigentlich auch gelchen schreiben. Das war mir dann aber zu Ins-Gesicht.

Ich bin wohl nen kleiner OT-Magnet. Egal, jetzt zum Thema Wiki:

Damit ihr mal eine Idee bekommt wie ich mir das so vorgestellt habe:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/25826365/MGTV/Wiki1.png
https://dl.dropboxusercontent.com/u/25826365/MGTV/Wiki2.png
https://dl.dropboxusercontent.com/u/25826365/MGTV/Wiki3.png
https://dl.dropboxusercontent.com/u/25826365/MGTV/Wiki4.png

Dabei habe ich feststellen müssen, dass das Anfertigen eines Transkriptes recht viel Zeit benötigt.
Positiv überrascht bin ich von der Mächtigkeit der Vorlagen-Funktion von MediaWiki, die einem viel Arbeit, bei einheitlichen Tabellen (Folgenliste), Infoboxen (auf der Folgenseite), und bei Navigationsleisten (unten beim 2. Bild) erspart.

Desweiteren ist die Kategorisierbarkeit (<-Gibt es das Wort? :D) der Seiten ein super Hilfsmittel um z. B. alle Studio Folgen mit Hartmut zu Finden.
Oder aber alle Fernsehkritik-TV-Folgen mit dem Thema Rundfunkgebühren.

Sobald die Wiki eine größere Menge an Seiten hat (Momentan 19, siehe Bild 1), wird sie dann auch Öffentlich zu erreichen sein.

Wer jetzt schon unbedingt mal reinschnuppern will, oder sogar mitmachen will schickt mir am besten eine private Nachricht.

Wiki-Nator :smiley: Arwarld

EDIT: Das Wiki-Logo ist natürlich nur nen Platzhalter (war nur 2 minuten Arbeit mit einfachem Bildeditor)

[QUOTE=Dayzed;415518]Was das angeht, wäre es da nicht sinnvoller, genau wie beim MG-Blog auf Wordpress zu setzen? Ich mein, das würde dem sehr eingespannten [I]der Webmaster[/I]™ nur wenige Klicks kosten (also es wäre schon umgehend machbar) und wäre zudem auch noch suchmaschinenfreundlicher, da WP unschlagbar in diesem Segment ist.[/QUOTE]

“nur wenige Klicks” ist gut, soooo einfach ist WordPress dann doch nicht (natürlich im Vergleich zu anderen CM-Systemen deutlich komfortabler).

Ich fände es auch Kontraproduktiv, wenn es zusätzlich zur MG-Seite noch eigene Seiten gäbe, die gepflegt werden müssten. Stattdessen sollte sowas direkt in die MG-Seite integriert sein. Da würde ja schon eine Art Landing-Page für jedes Format mit ausreichenden Information reichen. Einfach damit MG als Portal wahrgenommen wird…

Und SEO == SCHMEO… Meiner Meinung nach völlig überbewertet! Damit man bei Google einen ordentlichen PageRank bekommt und auf der ersten Seite gelistet wird muss man schon viel tun. Da sollte man eher auf Social Media und Mouth-2-Mouth Werbung setzen…

@Arwarld Schaut schon super aus.

Sehr geil!
Soll es wirklich zu jeder Studio-Folge ein Transkript geben?

Ein unterstützenswertes Projekt!