Massengeschmack-TV Shop

Making Of Das Studio 200


#1

Schönes Making Of! Das “Sie können mich mal am Arsch lecken, Pornhagen” ist mir so auch noch nicht aufgefallen. :smiley: Und ich hätte nicht gedacht, dass es so aufwendig war, die Folge zu drehen, nur weil immer Autos oder Menschen im Weg waren.

Die Bleckeder Kleinbahn bin ich letztes Jahr auch mal gefahren - leider nicht mit dem GTD 0518, der da in der Folge halb zu sehen ist. Die Szene hat Holger aber sehr gut zusammengeschnitten. Bis auf den Sound hätte ich die bis jetzt für echt gehalten (ich hatte noch nicht realisiert, dass der BÜ mit einer LSA modernisiert wurde). Hättet ihr das Video vor einem Jahr veröffentlicht, hätte ich mehr auf die Umgebung geachtet - z.B. bei der Vorbeifahrt an der Tankstelle in Neetze.

War es jetzt eigentlich heiß an den Drehtagen? Nils und Daniel in kurz, aber Mario mit Jacke und Thomas mit Pullover. Das widerspricht sich etwas.


#2

Hab die Folge auch vorhin angefangen! Genau so was meine ich und möchte noch viel mehr von solchen “Behind the Scenes” Material. Danke dafür <3


#3

Endlich wieder Nils-Content!!!

Schaue mir jetzt das Making-of an.


#4

Was für ein gut gemachtes Making Of, ich habe mich vor lachen kaum halten können :rofl:.
Wie Viel Bier habt Ihr eigentlich da vernichtet?
Ich würde auch gerne mehr Making Of´s sehen machen echt spaß.
Scheinbar war es echt schwer auf einem Dorf zu drehen wo so viel los gewesen ist :smile:

Eine Frage was hat eigentlich Daniel bei Alsterfilm gemacht?


#5

Als ich die E-Mail-Benachrichtigung bekommen habe, dachte ich erst: Ok, 5-10 Minuten Making-Of und das war es. Eben gehe ich in die Schatzkammer und sehe: Das Teil ist 75 Minuten lang :smiley: . Bin gerade beim Pferdeweg - jetzt habe ich noch 50 Minuten vor mir :slight_smile: .

“Ihr habt 4000 Horrorfilme gesehen und ihr macht den ganzen Scheiß trotzdem… und der Lustige geht immer als erstes drauf - ich hab da kein Bock drauf.” :smiley:


#6

Toll in Drag ausgesehen. :smiling_face_with_three_hearts:

Garantiert Mario, oder? :smiley: Sehe es mir auch gerade an. Klasse Wahl für die Schatzkammer.


#7

So lohnt sich die Schatzkammer wieder, geiles Making of (und Nils: We miss you)!


#8

Nicht ganz :smiley: . Mario war eher die Kategorie: Einfach Gas geben, wir bleiben schon nicht stecken :smiley: .


#9

Absolut gelungenes Making-of. Zeigt nicht nur (belanglose) Hintergründe sondern ist auch noch richtig witzig dazu. Hat mir großen Spaß bereitet. Danke für die Arbeit an @AusrufezeichenCF.

Update:

Zeigt aus meiner Sicht, dass Nils sich stets selbst gespielt hat. Die Dreharbeiten zur Folge 200 ist auf jeden Fall fast so verlaufen, wie der fiktive Betriebsausflug.

Interessant fand ich noch, wer so alles raucht :wink: .


#10

“Oh, eine Gießkanne!” :rofl::rofl::rofl:


#11

#12

Ich habe zum Aufwärmen gerade nochmal die 200. Folge geguckt, und dann dieses schöne Making Of. Keine Ahnung, warum das so lange zurückgehalten wurde. Sowas finde ich immer so unterhaltsam, spannend und cool. Gerne mehr davon :slight_smile:


#13

hab ich gelacht über die Tankstellen-Frauen die einfach dort standen…