Kann man das Forum nicht mal umstellen? (Betrifft Quotes)

Da die Admins ja immer hier schnell meckern wenn man zu viel zitiert sollte man das Forum vielleicht auch mal umstellen das man bei Quote nur den Beitrag zitiert den der User auch geschrieben hat den man Quoten möchte und nicht alles andere auchz. Jedes andere Forum kann das wieso dieses nicht?

Gut eines von 10 Foren die ich besuche hat auch diese Eigenart aber da meckern die Admins auch nicht rum.

das man bei Quote nur den Beitrag zitiert den der User auch geschrieben hat

Der “Quote-Knopp” zitiert doch auch nur den jeweiligen Beitrag in welchem man ihn drückt. Geeignet wenn man sich auf weiter zurückliegende Postings beziehen will.

Für die normalen Antworten gibt es den großen fetten “Antworten-Knopp”, welcher ja auch praktischer Weise direkt unter den jeweils letzten Beitrag zu finden ist.

Wie man hier als Beispiel sieht nicht. Da ist der Quote von mir drin und der von dir.

Und wie gesagt die meisten Foren handhaben das anders.

Alternativ könnte man den ganzen Quotebutton neben den Beiträgen weglassen (falls das technisch geht). Wer dann immernoch zitieren möchte, kann es ja auf die herkömmliche Art tun:

Xy schrieb am tt.mm.jjjj: “…”

Ich mein ja nur…

Achso, da hatte ich dich falsch verstanden Olli. Sorry. Hatte nicht kapiert dass du die Zitate anderer User im Zitierten meinst. :mrgreen:

Aber wie auch immer, man braucht halt nicht den kompletten Beitrag eines anderen Users nochmal, zumindest wenn er direkt darüber steht.

Stimmt! :mrgreen: :smt006

Aber mal im Ernst getz. Ohne Scheiß. Und so.
Wenn man weiß, dass die Forenpolicy Fullquotes nicht gutheißt, dann zitiert man entweder den Satz / Abschnitt auf den man sich direkt bezieht oder setzt ein @ [Screenname] vor seinen verfickten Scheißbeitrag. Wenn’s sogar ich verstanden habe, kann’s nicht so schwer sein.

(…) Jedes andere Forum kann das wieso dieses nicht?

Verlinke mal bitte ein phpBB-Forum, bei dem das der Fall ist, und ich setze mich damit auseinander.

@OiOlli:
Hier findest du Informationen die dir weiterhelfen.

  1. Sind verschachtelte Quotes in bestimmten Situationen durchaus aungebracht
  2. Sollen Quote-Texte ohnehin auf die konkreten Passagen auf die man sich bezieht reduziert werden, nur die Quotes im Quote zu entfernen ist immernoch Fullquote

Den Quote-Button bei kurzen Beiträgen auszublenden wär vllt. sinnvoll, bei Einzeilern/Zweizeilern gibt es ohnehin kaum Grund mehr als ein “@XY am bla um 00:00:00” zu verwenden.

Es kann durchaus nützlich und sinnvoll sein auch mal Einzeiler zu quoten. Zum Beispiel wenn diese ein paar Seiten zurück liegen. Dieses “Am besten gar nicht quoten” (zB X hat am Y um Z gesagt) ist für den Lesefluss genauso hinderlich wie Fullquotes. Quotes sind doch eigentlich dafür da, dem Leser verständlich zu machen worüber man gerade redet, OHNE das er den ganzen Thread nochmal akribisch durcharbeiten muss.

Ich versteh das Problem des Threaderstellers jedoch auch nicht. Einen verschaltelten Quote aufs wesentliche Zusammen zu kürzen dauert nichtmal 10sek.

Ich hab ja wegen dieser Quote- Geschichte auch gleich paar hinter die Ohren gekriegt.
Deswegen lass ich davon gleich die Finger.
:smt028