Massengeschmack.TV Shop

Interview mit Holger in der Münstersche Zeitung

Wurde hier noch nicht erwähnt. Bietet allerdings auch keine Überraschungen für altgediente MG-Zuschauer. Obwohl es ein bischen verwundert, dass Holger die Abonnentenzahl nennt, um die sonst ja ein großes Geheimnis gemacht wird. :wink:

https://www.muensterschezeitung.de/Lokales/Staedte/Muenster/Stadtgefluester/4402049-Interview-mit-Holger-Kreymeier-Der-Mann-an-der-Mediatheke

Edit: Interview wurde aus unerfindlichen Gründen von der Seite entfernt.

Archiv-Link:

4 Like

Ähm, das „Foto“(?) sieht ja etwas traurig aus. War das ein schlechter Zeichner oder ist der Photoshop-Effekt so mies? Könnte natürlich auch das Phantombild sein, mit dem die Polizei wegen der Edeka-Randale nach Holger fahndet.

[…]Sie reden ja auch mit „Schmuddelkindern“ beziehungsweise Outlaws: Ken Jebsen,[…]:
Jebsen war nicht bei mir – wir waren nur beide gemeinsam in einer anderen Talkshow zu Gast.

Ist wohl schon ein paar Tage her das Interview.

[…]ich bin eben doch ein gelernter Journalist[…]

Ernst gemeinter Frage: Wo hat Holger Journalismus gelernt? Studium oder Ausbildung war es ja wohl nicht. Gaben Praktika bei OK und Cinema und die Tätigkeit für den Springer Verlag so viele Erkenntnisse oder ist es doch eher autodidaktisch?

1 Like

BlockquoteNach einigen Semestern Soziologie verschlug es Kreymeier Ende der 90er-Jahre in Hamburgs Medienszene, unter anderem zu Bild-TV und Spiegel-TV.
Blockquote

Bild-TV ist das wahr?

Ja das stimmt - das war 2003, das schrecklichste halbe Jahr meines Lebens und die Initialzündung, Medienkritiker zu werden.

2 Like

Naja, die Zahl ca 3000 ist ja schon seit langem bekannt. Wsl ca 2600 Abos verschiedener Stufen plus ca 250-300 Lebensabos. Macht knapp 3000

Wieso ist denn das Interview plötzlich nur mit Mühe im Google Cache zu finden?

Gruß
Christian

es sollte endlich ein Bereich „Referenzen“ auf der Homepage eingeführt werden mit Links zu den Interviews, wo über MG berichtet wurde…
dazu dann auch demnächst ein Link auf Westermann / Schulbuch…„MG macht Schule“ mit Quellenangabe, wie witzig ist das bitte, also „MG ist pädagogisch wertvoll“ :slight_smile:

der Link oben führt zu Stadtgeflüster (muensterschezeitung.de) und kein Interview zu lesen, wo ist es hin?

Ich hab mein Posting aktualisiert.

Jetzt zu finden unter neuer Domain

Ich verlinke mal @Fernsehkritiker damit er darauf aufmerksam gemacht wird, falls nicht schon geschehen :wink:

Habe schon Kenntnis - trotzdem danke :v:

wann und wie lange war @Fernsehkritiker bei Bild-TV und Spiegel-TV??

Knapp ein halbes Jahr - von Januar 2003 bis Mai 2003.
Spiegel-TV war nur das Mutterhaus, für die selbst habe ich nichts gemacht.