Gästevorschläge

Wäre ein Gästevorschlag Thread okay ?

Ich schlage vor, wie schon paar mal beim Sprechplaneten :

Conny Dachs

1 „Gefällt mir“

Irgendwann werden wir den Dachs zu MG bekommen. Gerade @Riif-Sa ist bekanntlich ein großer Fan dieses begnadeten Charakterdarstellers :smile:

1 „Gefällt mir“

Naja, aber letzten Endes ist er „nur“ ein Pornodarsteller, der ein bisschen Charakter und Humor hat. So sehr mein 20 jähriges ich ihn lustig fand, ich wüsste jetzt nicht, wie man mit ihm eine ganze Sendung füllen könnte.

Ich habe mal ein ca. 30 Minuten langes Interview mit ihm gesehen, das ich sehr interessant fand. Zum einen, da er wirklich sympathisch und witzig rüberkam, an anderen Stellen aber abseits des Porno-Klischees sehr reflektiert über die Umwälzungen der in der Porno-Industrie (Kostenlos-Kultur, falsche Hoffnungen von Neueinsteigern usw.) sprach und auch ganz persönlich darüber erzählte, wie er weiterhin in einer Branche aktiv ist, die eigentlich nur den jungen und unverbrauchten Körpern huldigt (MILF und Granny-Porn mal ausgenommen…wobei so manche „MILF“ ja auch erst Ende 20 ist - habe ich irgendwo mal gehört :innocent:).

Und daneben kann er vermutlich 100 Anekdoten vom Pornoset, Dingen hinter den Kulissen etc. erzählen. Ach ja: Stimmungssänger isser auch noch.

Ich weiß, dass der Conny Dachs-Vorschlag etwas latent trolliges in sich hat - ich meine das aber schon durchaus ernst :wink:

Dito !

Conny kann mehr als nur „ihr wisst schon“, er ist ein Dino der Erotikszene und kannst trotz all dem „Witz“ auch ernst bzw. kritisch mit der „Szene“ umgehen, er ist ja auch oft im „normalen“ Programm gewesen, ich glaube dat wird a tolles Gespräch mit Nina, wenn sie ihn den „kriegt“

Wie wäre es mit Kuno Dreysse?

Der ist noch immer als DJ unterwegs und moderiert auf Hamburg1 sein Musikmagazin. Der hat alle möglichen Musikgrößen interviewt und auch noch die große Starclub-Zeit mitgemacht. Zudem ist er mega-sympathisch und hat mit Sicherheit haufenweise interessante Geschichten zu erzählen.

1 „Gefällt mir“

Ein Vertreter dieser Kirche zum Thema „Wie säkular ist Deutschland?“

Die haben wohl auch Prozesse laufen um anerkannt zu werden.

:upside_down_face:

Lasse Stolley.

Die Anreise sollte schon mal geklärt sein.

https://www.businessinsider.de/leben/bahncard100-17-jaehriger-lebt-seit-jahr-2022-in-den-zuegen-der-bahn/

Ist aber ein alter Hut:

1 „Gefällt mir“

Dann halt den. :see_no_evil:

Personenschützer von Erich Honecker

Am 1. Februar 2024 trat Annabell Paris offiziell ihren Dienst als Reinickendorfs Einsamkeitsbeauftragte an. Das Bezirksamt besetzt damit als bundesweit erste Kommune eine Vollzeitstelle für dieses wichtige Thema.