Massengeschmack-TV Shop

Folge 96: Die Hindenburg-Katastrophe


#1

Hier kann darüber diskutiert werden!


#2

Schöne Folge mit einigen Neuheiten für mich. Aber bei der Begreiffverwendung kräuselten sich bei mir die Haare. Zeppelin ist eigentlich nur der Name für bestimmte Starrluftschiffe, wird aber auch als Gattungsbegriff synonym verwendet. Aber dann die Luftschiffe von Goodyear als Zeppeline zu bezeichnen schlägt dem Faß den Boden aus. Das sind Prallluftschiffe, meinetwegen auch als Blimps zu benenn. Oder sagt man zu einem Motorrad von Honda auch Mercedes-Benz?


#3

Alles Fakenews. :stuck_out_tongue_winking_eye:
In einer Folgen von “Die Waltons” ist deutlich zu sehen, dass
John Boy der Reporter war, der über die Hindenburgkatastrophe
berichtet hatte. :grin:


#4

Ja, aber schrieb nur darüber. Er sprach nicht im Radio. http://www.die-waltons.de/serie/serie5-19.html


#5

nein, aber man sagt zu Taschentüchern von Softis auch Tempo xD


#6

Dass die Nazis ihren Kardinalfehler mit dem lack nicht zugeben wollten, dürfte ja wohl keinen verwundern. Und wer evtl darauf hinweisen würde, dass es vielleicht doch nicht so schlau war als Anstrich einen Lack mit Metallspänen zu nehmen( Genau gesagt Cellon, einem mit Aluminium vermischten Harzlack), welcher sich schnell statisch auflädt und nun mal nicht abgeleitet werden konnte wie die Aluminium-Konstruktion im Inneren-der wusste ja was ihm blühte wenn er das täte-eine Reise nach Dachau-oder nach Nürnberg zu Freissler.