Massengeschmack-TV Shop

Folge 71

Die Mediatheke Folge 71. Hier kann darüber diskutiert werden!

Im Netz schwirren immer wieder Anbieter herum, die YouTubern kräftige Zuwächse bei Views und Umsatz versprechen. Einer davon ist BBTV, der sich auch bei uns gemeldet hat. Außerdem: Wolfgang M. Schmitt findet die Influencerin Diana zur Löwen unerträglich, der WDR vermutet Rassismus wo eigentlich keiner ist und RTL veranstaltet eine höchst abschreckende Dschungelparty.

1 Like

Wieder Mal eine super Folge, in der alles drin war, was rein gehört. Und der Beitrag von Wolfgang war auch wieder sehr unterhaltsam und kurzweilig. Bitte mehr davon! :slight_smile:

2 Like

Toller Beitrag von Wolfgang M. Schmitt. Diana klingt wie Anke Engelke als Ricky, vielleicht wäre eine Polypen OP sinnvoller als eine Chanel Tasche.

9 Like

Ich habe selbst in meiner Jugend jahrelang Handball gespielt. Ich kann alle Punkte aus dem Beitrag von Holger nur bestätigen. In meiner Mannschaft waren einige Jugendliche mit Migrationshintergrund. Meine türkischen Mitspieler waren meistens sowohl beim Handball als auch beim Fußballverein aktiv. Irgendwann wurde in der Schule immer mehr von ihnen abverlangt und sie mussten sich aus Zeitgründen entscheiden. Fast alle haben sich dann um den „Hausfrieden“ zu bewahren dann für Fußball entschieden. Da ist dem Handballsport das ein oder andere Talent verloren gegangen.

2 Like

Ich plädiere für Triggerwarnungen, sobald irgendsoein Youtuber/Influencer in der Sendung auftaucht. Es macht mich regelmäßig äußerst aggressiv!!!

4 Like

Oh ja diese Diana hat eine Stimme ich könnte davonlaufen wenn ich die höre. Ich würde nie so einer folgen…,ganz schaurig. Da gibts sinnvollere Kanäle. Also stimme ich da dem Wolfgang zu was diese Dame angeht. Bibi finde ich ganz schaudervoll da höre ich lieber Bibi Blocksberg ist lustiger.

1 Like

Also diese Folge war fremdschämen pur. Diese Instragram Tuss, diese Dschungelparty mit diesen fürchterlichen OP-Opfern und dann das mit dem Handball. Es ist echt eine Unverschämtheit für so einen Scheiss ein Okay zu geben in der Sendezentrale. Ich hoffe die schauen auch nicht, wieviele schwarze in der Deutschen Eishockey Liga spielen, na das wär ja ein Skandal!!

5 Like

Nach dem Beitrag von Wolfgang M. Schmidt, über eine dieser Litfaßsäulen, musste ich mir erstmal die Schläfen mit einem Hammer massieren. Den Dschungelschiet habe ich dann nur noch durch eine angenehm wattrige Wand wahrgenommen.
Danke, für diese Folge.

2 Like

Schöne kurzweilige Sendung diesmal :slight_smile:

1 Like

Das war auch mein erster Gedanke. Wirklich eine frappierende Ähnlichkeit.

Witzig, dass WMS es für so schlimm hält, dass sie sich bewusst mit konservativen Politikern zeigt, dass er das extra betonen muss. Ich nehme an, wären es grüne Politiker gewesen, hätte er die Kritik deutlich allgemeiner formuliert. Sei’s drum. Diana von der Löwen hat übrigens ein Video angekündigt, in dem es um Aktienkauf geht. Ich denke mal, WMS wird rotieren, ob so einem Kapitalistenscheiß.

2 Like

Traue keinem Menschen, der Tätowierungen im Gesicht hat! :crazy_face:

Herr Schmidt mal wieder mit einem großartigen Beitrag. Warum sich Leute solche sogenannten Influencer ansehen, muss man mir aber auch erst mal erklären…

4 Like

Gibt es denn irgendwelche Beweise für die Vermutungen und Unterstellungen, dass die Netzwerke nicht halten, was sie versprechen?

Das wird einfach so behauptet ohne auch nur einen konkreten Beweis zu liefern und nein, der Vertrag alleine sagt nichts darüber aus, welche Leistungen (nicht) eingehalten werden.

Der kurze Ausschnitt von dem einen Youtuber bringt da auch kein Licht ins Dunkel. Was hat der Typ denn erwartet, das die mit dem Finger schnippen und die Klickrate wie von Zauberhand um 45% steigt oder irgendwelche geheimen Tricks?


:crazy_face: :stuck_out_tongue_winking_eye: :ugly: Familientreffen in der Irrenanstalt von RTL :rofl: :joy:

2 Like

Dieser WDR-Beitrag ist an Absurdität schwer zu überbieten. Wird jetzt demnächst jedem Sport, dessen Spitzenkräfte nicht exakt den prozentualen Bevölkerungsdurchschnitt abbilden, Ausgrenzung und Rassismus vorgeworfen?
Und der DHB wird natürlich (welch Wunder) nicht direkt mit den abstrusen Vorwürfen konfrontiert, sodass Das klargestellt werden könnte, was klar ist. Es bleibt im Raum stehen.

Heißer Tipp für den WDR: Es gibt mehr schwarze Spieler im Basketball als prozentual in der Bevölkerung! Aber psst!

Diana ist mir neu. Ich übertreibe nicht wenn ich behaupte mir würde schlecht.