Massengeschmack-TV Shop

Folge 65: Rick & Morty

#1

Hier kann darüber diskutiert werden!

Ein Teil der Sendung ist auf YouTube:

0 Likes

#2

Die Serie habe ich auf meiner Langzeit-Watchlist, daher danke für die Einblicke.

Li wirkte in einigen Aufnahmen unscharf, ich kann aber nicht sagen, woran das liegt. Saßen die beiden so versetzt, dass die Kamera den Autofokus nicht auf die beiden richten konnte?

0 Likes

#3

Wenn man so gar nichts mit der besprochenen Serie anfangen kann, dann kann sich so eine Folge
von Asynchron schon hinziehen. Das Fazit ist ja inzwischen bei allen Sendungen eh gleich; Original und nichts anderes. (GÄHN)

Aber was nützt das, wenn das Original total bescheuert ist?
Erinnert an Southpark Humor.
Und ja, im Deutschen spricht man nun mal wesentlich betonter;
daher Morty, statt motty.
Deswegen sagen die Amis auch das Deutsch so “harsh” klingt.

Eine Serie, die ich mir garantiert weder im Original noch auf Deutsch ansehen werde.

0 Likes

#4

Naja, is halt so :stuck_out_tongue:
Der Typ, der im Deutschen Morty spricht, geht mir jedesmal voll auf die Nüsse, auch in anderen Rollen.

Naja, ein wenig vielleicht. Ist ja aber nix schlechtes ^^

Aber jedenfalls cool, daß ihr diese geniale Serie mal besprochen habt! :+1:

0 Likes

#5

Troz des Guten Einblicks kam die Serie überhaupt ned an mich , hab nach 20 min ausgemacht, zu überdreht für mich.

0 Likes

#6

Die ersten Episoden von Rick & Morty sind auch wirklich nicht gut. Erst ab Episode 4 wird es mMn erst ganz gut.

0 Likes

#7

Volker kann nicht nur Comic und DVD, sondern auch Asynchron. Gerne dürfen die beiden noch weitere Ausgaben präsentieren. Die Serie kannte ich vorher nicht und ich bin eher skeptisch, dass sie etwas für mich wird.

0 Likes

#8

Rick und Morty ist doch sowieso nur ein billiger Abklatsch. Ich bleib beim original:

2 Likes

#9

schöne Folge!

0 Likes