Massengeschmack.TV Shop

Folge 60: Personen, die prägend fürs Leben waren

Sonntagsfrühstück Folge 60. Hier kann darüber diskutiert werden!

Jeder hat im Leben sicher mal Begegnungen gehabt, die für das eigene Leben prägend waren. Holger etwa erzählt von einem Prominenten, der ihm einen Schub fürs Selbstbewusstsein gab. Olli hatte mal sowas wie einen Ersatzvater. Auch !CF und Mario haben da einiges zu erzählen. Denn schließlich wird jeder irgendwie im Leben vor allem durch andere geprägt.

2 Like

Entschuldigung, aber da wird man ja depressiv beim gucken, so wenig kommt da.

Meine Großmutter war für mich sehr prägend,hat mir viel über den krieg erzählt,wo sie selber 20 Jahre alt war.Das ganze Leid nach dem Krieg. Was mit der Zivilbevölkerung so alles angestellt wurde.In der sowjetischen Besatzungszone ,die waren damals nicht zimperlich im Umgang mit den Zivilisten(Erschießungen von alten Männern ua.) Deshalb bin ich nicht zur Bundeswehr gegangen sondern wurde Zivi.Da braucht man sich nicht rumkomandieren lassen und die alten Leute gaben ein auch etwas zurück an Dankbarkeit.Später hat es auch bei der Berufswahl eine große Rolle gespielt.Leider ist sie nun schon seit einigen Jahren verstorben!

4 Like

Schöne Folge. Ich hoffe wirklich, dass Olli es schafft da noch mal Kontakt zu dem Mann in Griechenland aufzunehmen um ihm zu sagen, wie wichtig er für ihn war.

8 Like

Wann können wir denn die geheimen Filmaufnahmen mal in einem Stream sehen? :smile:

1 Like

Schöne Sendung,
Marios Story von „Der Morgen Stirbt Nie“ war ja der Knaller.

2 Like

Oh, je - alle in Schwarz. Hoffe, es ist niemand gestorben.
Aber eine sehr schöne Folge. Olli sollte öfter dabei sein. Sehr interessant, ihm zuzuhören.

1 Like

Die dringlichste Frage wurde nicht gestellt:
Ist @marioperez007 mit seinem Cameo-Auftritt bei Bond auch für ein paar Frames im Film gelandet?

Ansonsten schöne runde Folge. Die Anekdote mit Ilja Richter schreit ja geradezu nach ner Einladung zu MG.

1 Like

Ja, in einer der Sendungen der letzten Tage wurde das gezeigt.
Frag, mich aber bitte nicht in welcher… Es häuft sich gerade etwas. :wink:

Auch im Film selbst - aber nur wie im unteren Foto, also von oben gefilmt auf das Auto zulaufend.

3 Like


Im Film ganz links der flüchtende Passant am AVIS Schalter und von oben gefilmt, die Person ganz rechts unten im Bild mit der Tasche.

10 Like

Zum Thema Mac möchte ich erwähnen, dass mich ein Ex-Kollege teilweise beeinflusst hat. Der Hauptgrund des Umstiegs war Windows Vista, aber er hatte auch das Know-How, um mir die nötigen Skills für den Wechsel zu geben.

Damit konnte ich dann @DoctorX beeinflussen, sodass er sich ebenfalls ein MacBook kaufen musste. :smiley:

2 Like

Habe es auch nicht bereut,läuft super und ist sehr zuverlässig.

1 Like

@Fernsehkritiker Darf man mal neugierig sein und fragen wie lange Du schon Macs verwendest? Bestimmt schon vor OS X Zeiten oder? Welches war die erste macOS Version, die Du benutzt hast?

Das mit Gronkh kann ich voll und ganz nachvollziehen. Ich durfte ihn mit meinem Team auf der gamescom auch mal kennenlernen. Er war sehr nett und wirkte wie in den Videos bodenständig. Leider hat er auch unsere Interviewanfrage aufgrund von schlechten Erfahrungen mit anderen Medien abgelehnt. Er kam wegen dem Gespräch zu spät zu einem Geschäftsessen. Haben wir im Nachgang über Social Media erfahren :smiley: