Massengeschmack.TV Shop

Folge 56: Wolfgang Buresch

Sprechplanet Folge 56. Hier kann darüber diskutiert werden!

Wer in den 70er und 80er Jahren Kind war, wird sich bestimmt an Kinderprogramm wie Hase Cäsar, Plumpaquatsch oder „Emm wie Meikel“ erinnern. Hinter all dem steckte der Puppenspieler und Autor Wolfgang Buresch. Er arbeitete auch für die „Sesamstraße“ und andere legendäre Sendungen. Julian hat viele Fragen an den inzwischen 80-Jährigen.

1 Like

L e g e n d e !

1 Like

Mal wieder ein sehr schönes und angenehmes Gespräch.

Obwohl ich mitunter den Eindruck gewann, Julian war sich manchmal nicht ganz sicher mit WEM er reden sollte. :wink:
In diesem Sinne: Bitteschööööööööööööööööön!

1 Like

und Wolfgang Buresch!

2 Like

Der Wolfgang Buresch ist ja nicht nur durch seine Puppen und Fernsehen bekannt,
sondern dürfte auch vielen Kassettenkindern der 80er Jahre ein Begriff sein:

In den Hörspielserien „Tim & Struppi“ und „Scotland Yard“ zum Beispiel war seine Stimme regelmäßig zu hören. Meist sprach er - im Stil seiner Puppen - Tiere (wie z.B. den Struppi oder Lord Jickledy, einen Papageien.)

Schönes Interview, aber an manchen Stellen kam ein leichtes „cringe“-Gefühl durch
(„Und jetzt haben Sie keine Fragen mehr?“ :wink: )

1 Like