Folge 502: Captain Flip

Pasch-TV Folge 502. Hier kann darüber diskutiert werden!

Wir beginnen heute mit dem Spielen der drei nominierten „Spiele des Jahres“ und starten mit „Captain Flip“. Darin müssen Karten so geschickt aufs eigene Tableau gelegt werden, dass am Ende möglichst viele Punkte dabei herauskommen. Denn eines bedingt mitunter das andere. Zudem geht eine Schatzkarte um, die für extra Einkünfte sorgt. Wer legt hier wohl am cleversten?

2 „Gefällt mir“

Irgendwie erinnert mich das Spieldesign an Deponia. :nerd_face:

1 „Gefällt mir“

Ich stelle mal die Vermutung auf, dass das hier die Folge ist, die aufgenommen wurde, als es Mario so dreckig ging - zumindest wirkt er hier irgendwie nicht ganz auf der Höhe :sweat_smile:

(Könnte aber auch am Spiel liegen - DAS ist ein Kandidat für das Spiel des Jahres? :confused: )

2 „Gefällt mir“

Genau das dachte ich auch… :see_no_evil: :pray: Auf jeden Fall gute Besserung an @marioperez007 ! :innocent:

3 „Gefällt mir“

Dachte ich auch, Mario schnauft manchmal wie nach einem 100m Lauf. - Ich hoffe jetzt ist alles wieder in Ordnung.

Spiel ist ein typisches Kinderspiel für 8+ Jahre… aber kann man in einer Erwachsenengruppe verbissen spielen :wink:

2 „Gefällt mir“

Doch, das ist die Folge - danach ging er nach Hause :man_shrugging:

3 „Gefällt mir“

Die ganzen Supernasen-Filme der letzten Monate waren vielleicht auch zu viel :stuck_out_tongue_winking_eye: :smiley:

2 „Gefällt mir“

@Fernsehkritiker Steckt der schwarze Drehteller eigentlich immer noch in einem eurer Umzugskartons oder ist der verschollen? :face_with_peeking_eye:

Der ist verschwunden :confused: Kartons sind längst alle ausgepackt.

ich wäre mal wieder für @Sprechplanet bei Pasch TV :+1:

1 „Gefällt mir“

So ein Drehteller gibt es jei Amazon ab 16,99€

Zum anschauen jetzt nicht wirklich unterhaltsam, auch als Spiel des Jahres Nominierter… Das muss ja ein sehr verhaltenes Jahr gewesen sein, wenn das ausgewählt wurde.

Mario konnte einem echt Leid tun, so ab der Hälfte hört man doch sehr deutlich, dass es ihm schlecht geht. Respekt, dass ers durchgezogen hat

1 „Gefällt mir“